post-title 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst | Termine + Ausstellungsorte für den Epilog

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst | Termine + Ausstellungsorte für den Epilog

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst | Termine + Ausstellungsorte für den Epilog

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst | Termine + Ausstellungsorte für den Epilog

+++ UPDATE +++ Der neue Termin für den Epilog der 11. Berlin Biennale ist 5. September bis 1. November 2020! Bitte informieren Sie sich hinsichtlich weiterer Terminänderungen, Verlängerungen von Veranstaltungen und Einschränkungen aufgrund der aktuellen Situation auf der Webseite des Veranstalters www.11.berlinbiennale.de. Der folgende Artikel, der am 4. Februar 2020 veröffentlicht wurde, bietet Ihnen zusätzlich einen Überblick über die 11. Berlin Biennale sowie Hintergrundinformationen.

Die Mitglieder des generationsübergreifenden, sich als weiblich identifizierenden Teams südamerikanischer Kurator*innen der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst (María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio) stellen sich die kommende Ausgabe der Biennale als eine Folge gelebter Erfahrungen vor, die sich mit exp. 1, exp. 2 und exp. 3 (Experiences) bereits von September 2019 bis Mai 2020 prozesshaft entwickelt.

Es finden Ausstellungen, Performances, Atelieraufenthalte, Lesungen, Präsentationen und Workshops statt, um nicht nur von den teilnehmenden Künstler*innen und Projekten zu lernen, sondern auch von der Stadt Berlin und ihren Bewohner*innen. Im Sommer 2020 bringt die 11. Berlin Biennale alle Experiences an vier Ausstellungsorten in der Stadt zusammen.

„Am Anfang des Prozesses stand für uns die Frage, wie wir die komplexe Schönheit des Lebens zelebrieren können, obwohl die Welt um uns herum in Flammen steht. Wir entblößen die Geschichten, die wir in und mit uns tragen, und fragen uns, was sein kann und was sich für unsere Gegenwart mobilisieren lässt. Im Epilog verschmelzen, verdichten und überlagern sich die gemachten Erfahrungen; manchmal jedoch bleiben sie im Raum stehen wie verlassene Gebäude, wie Skelette. Es geht uns nicht nur darum, altbekannte Geschichten aufzuarbeiten, sondern wir möchten vielmehr auf die …

Lesen Sie den Artikel mit allen Terminen und Orten weiter auf DEEDS.WORLD

 

Bildunterschrift: View corner tower, ExRotaprint (Gottschedstraße/Bornemannstraße) Berlin, 2019, Photo: Daniela Brahm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend