post-title Jürgen Leippert & Sybille Onnen | Galerie mutare | 18.03.-20.05.2017

Jürgen Leippert & Sybille Onnen | Galerie mutare | 18.03.-20.05.2017

Jürgen Leippert & Sybille Onnen | Galerie mutare | 18.03.-20.05.2017

Jürgen Leippert & Sybille Onnen | Galerie mutare | 18.03.-20.05.2017

bis 20.05. | #1295ARTatBerlin | Galerie mutare zeigt seit dem 18. März 2017 eine Ausstellung mit Werken der Künstler Jürgen Leippert und Sybille Onnen.

Jürgen Leippert hat sich insbesondere mit seinen präzisen, ruhigen Porträts einen Namen gemacht. Unter anderem malte er im Auftrag des Berliner Senats den Kunstsammler Heinz Berggruen. In der Galerie Mutare zeigt er aus seinem reichen malerischen Werk vor allem Figürliches. Der Stuttgarter Maler, der neunzehnjährig bei Alfred Lehmann in die Lehre ging, hat sich nie Trends und Moden angepasst. Seine gegenständliche Ölmalerei ist untypisch für seine Generation. Leippert setzt seine Figuren mit dramatischen Farb- und Lichteffekten in Szene. Die Figur im urbanen Raum sowie große Städte und Orte, an denen sich viele Menschen tummeln, sind seine bevorzugten Sujets. Manchmal stürmen die Stadtlandschaften in Farbtupfen und – Schichten auf den Betrachter ein, aus denen sich allmählich Figuren, Gebäude, Reklamen und Brücken lösen,

dann wieder sind sie klar und strukturiert. Leippert legt sich nicht fest, probiert aus, ist auch stilistisch ein Reisender, wie er überhaupt viel unterwegs war und ist. In diesem Jahr nahm er, inzwischen 72jährig, wieder am Lamu Painters Festival in Kenia teil.

Die verwegenen Keramik-Figuren von Sybille Onnen werfen die Frage auf, wie in unserer Gesellschaft die Sucht nach Schlankheit ausbrechen konnte. Sie versprühen Freude an ihrer üppigen Nacktheit. Sie springen, hüpfen und fallen, präsentieren sicher ihre Rundungen, befühlen sich lustvoll selbst. Sie dehnen und biegen und drehen sich, feiern ungestüm alle Möglichkeiten, die dieser Körper ihnen gibt. In ihren Gesichtern ist ebenfalls alles auf Genuss angelegt, in großen Sinnesorganen und sinnlichen Mündern. Sie schauen, staunen, singen, juchzen und küssen. Sie sind klein, wie aus einer Fantasie- oder Märchenwelt, die leider nicht unsere ist. Sie zu betrachten könnte uns befreien.

Biografien der Künstler:

Jürgen Leippert wurde 1944 in Stuttgart geboren. Von 1963-1964 war er Schüler von Alfred Lehmann. Anschließend ging er für einige Jahre nach Berlin, wo er ein Aktstudium an der Hochschule für bildende Künste belegte. Seit 1971 lebt er als freier Maler in Stuttgart.

Er unternahm immer wieder längere Aufenthalte in New York auf, reiste mit Peter Schunter durch Deutschland, zweimal hielt er sich in Rio de Janeiro auf. Die Niederlande waren ein beliebtes Ziel seiner Arbeitsreisen. Dort bestritt er auch verschiedene Einzelausstellungen.

Seit 2011 reist er immer wieder auf die Insel Lamu in Kenia, wo er am Lamu Painters Festival teilnimmt.

Leippert stellte in vielen deutschen Großstädten aus, sowie in Amsterdam und New York.

Sybille Onnen wurde 1944 in Oberndorf am Neckar geboren. Sie studierte von 1966-1972 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Albrecht von Hancke und Kunstgeschichte an der Uni Heidelberg. Bis 1980 verdiente sie ihren Lebensunterhalt als Kunsterzieherin am Gymnasium. Nachdem sie 1983 das Stipendium Südliche Weinstraße erhalten hatte, begann sie als freie Künstlerin zu arbeiten. Seit 1989 hat sie einen Lehrauftrag für keramische Plastik und Zeichnen an der PH Karlsruhe. Seit 1996 zählt sie zu den Künstlerinnen der Majolikamanufaktur Karlsruhe. Sybille Onnen lebt und arbeitet in Karlsruhe und Soultz s. F. im Elsaß.

Sie bestritt viele Einzelausstellungen u.a. im Kunstkabinett Kirchheim/Teck, der Galerie E + E Schneider Ottersweier, auf Schloß Haigerloch, im Museum für Alltagskultur in Peine und der Galerie artefact in Tuttlingen. Ebenso beteiligte sie sich an vielen Gruppenausstellungen, u.a. im Künstlerhaus Karlsruhe, in der Galerie art-contact in Karlsruhe, in Altkirch in Frankreich, der Villa Strecchius in Landau, im französischen Kulturzentrum in Karlsruhe und der Galerie M. Schmalfuß in Marburg.

Ihre Arbeiten befinden sich im öffentlichen Besitz u.a. in der Städtischen Sammlung Karlsruhe und dem Landesmuseum Karlsruhe.

Vernissage: Samstag, 18. März 2017, ab 19:00 Uhr 

Ausstellungsdaten: Samstag, 18. März – Samstag, 20. Mai 2017

Öffnungszeiten zur Gallery weekend: 28. – 30. April 2017, Fr/Sa 11.00 – 20.00 Uhr, So 11.00 – 18.00 Uhr

Zur Galerie Mutare

 

Bildunterschrift: Plastik FIGUR RENNT, Sybille Onnen

Ausstellungen Berliner Galerien: Jürgen Leippert und Sybille Onnen | ART at Berlin 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X