post-title ter Hell | Explosive | Köppe Contemporary | 27.04.-09.06.2018 – verlängert bis 23.06.2018!

ter Hell | Explosive | Köppe Contemporary | 27.04.-09.06.2018 – verlängert bis 23.06.2018!

ter Hell | Explosive | Köppe Contemporary | 27.04.-09.06.2018 – verlängert bis 23.06.2018!

ter Hell | Explosive | Köppe Contemporary | 27.04.-09.06.2018 – verlängert bis 23.06.2018!

verlängert bis 23.06. | #1930ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt ab 27. April 2018 die Ausstellung „Explosive“ mit Werken des Künstlers ter Hell.

Die Mischung aus typisch Berliner rotziger Frechheit und politisch aufgeladener, anarchischer Protestkultur auf der einen Seite sowie Weltoffenheit und internationaler Orientierung auf der anderen prägt seither ter Hells Werk.


ART at Berlin - Kunst Ausstellung Berlin - Köppe Contemporary - ter Hell - 1979
ter Hell, OT | 85 x 60 cm, 1979
Mischtechnik auf Leinwand

Im großen Neustart der Berliner Kunst um 1980 gehörte ter Hell zur Gruppe 1/61, der eher konzeptuell ausgerichteten Konkurrenz zur neo-expressiven Malerei der Galerie am Moritzplatz. Als Schüler des tachistischen Altmeisters Fred Thieler übernimmt er neben dessen gestischen Ansatz auch seine Experimentierfreude. Der andere „point de résistance“ ist Jackson Pollock. Die Mischung aus typisch Berliner rotziger Frechheit und politisch aufgeladener, anarchischer Protest-kultur auf der einen Seite sowie Weltoffenheit und internationale Orien-tierung auf der anderen prägt seither ter Hells Werk. […]Wer den Emotionen dieser Bilderwelt nachspürt, entdeckt hinter der rationalen, „coolen“ Haltung und dem gelegentlich ausufernden, geradezu aufsässigen Aktionismus eine gewisse Melancholie, vielleicht sogar Verzweiflung – nicht nur über den Zustand der Welt im allge-meinen, sondern auch über das individuelle Schicksal. Es geht um das existenzielle Zurückgeworfen-Sein auf sich selbst, um die Aufgabe jedes Einzelnen, seinen Platz in der Welt zu bestimmen und zu behaupten – um den Wunsch, das Unbehauste zu überwinden. Mehrere Bilder ter Hells tragen den Titel „Bezüge“, zu verstehen wohl als Ausdruck des Wunsches nach einem Lebens-Zusammenhang.
Ernst A. Busche (Auszug)


ART at Berlin - Kunst Ausstellung Berlin - Köppe Contemporary - ter Hell - 1994
ter Hell, OT | 180 x 230 cm, 1994
Mischtechnik auf Leinwand


ART at Berlin - Kunst Ausstellung Berlin - Köppe Contemporary - ter Hell - 2008
ter Hell, OT | 190 x 220 cm, 2008
Mischtechnik auf Leinwand

Vita ter Hel
1954 in Norden geboren
1976 bis 1981 Studium an der Hochschule der Künste Berlin bei Fred Thieler, Meisterschüler,
1979 Gründung der Künstlergruppe ‚1/61 Berlin‘
1982 PS1-Stipendium in New York
1983 Kunstpreis „Glockengasse“, Köln
1983 Philip Morris-Preis „Dimensionen IV – Neue Malerei in Deutschland“
Lebt und arbeitet in Berlin

Vernissage: Donnerstag, 26. April 2018, 19:00-22:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 27. April bis Samstag, 09. Juni 2018 – verlängert bis 23. Juni 2018!

Zu Köppe Contemporary

 

Ausstellung ter Hell – Explosive – Köppe Contemporary | Contemporary Art – Kunst in Berlin – ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend