Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

Simone Haack | Archipel | Köppe Contemporary | 30.03.-22.05.2021 – verlängert bis 03.07.2021

bis 03.07. | #2999ARTatBerlin | Köppe Contemporary präsentiert ab 30. März 2021 die Ausstellung „Archipel“ mit Malerei der Künstlerin Simone Haack. Im Rahmen der Ausstellung stellte sich Simone Haack den Fragen von THE INTERVIEW IN|DEEDS. Realität, Traum, Vorstellungen und Utopien jenseits der Grenzen des Möglichen sind in Haacks Kunst dialektisch aufeinander bezogen. Das bildet zusammen […]

mehr lesen

Bernd Rathjen | Tegel Moments | Köppe Contemporary | 01.12.2020-09.01.2021 – verlängert bis 30.01.2021

bis 30.01. | #2947ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt seit 1. Dezember 2020 die Ausstellung „Tegel Moments“ des Fotografen Bernd Rathjen, eine Hommage an den Kultflughafen. Die Ausstellung kann online über die Webseite der Galerie besucht werden. Er hätte längst geschlossen werden sollen, doch seit Jahren feierten seine Fans jeden einzelnen Tag der unfreiwilligen Verlängerung des […]

mehr lesen

Jim Avignon + Julia Benz | Tomorrow Never Knows | Köppe Contemporary | 29.09.-21.11.2020

bis 21.11. | #2850ARTatBerlin | Köppe Contemporary präsentiert ab 29. September 2020 die Ausstellung „Tomorrow Never Knows“ des Künstlers Jim Avignon und der Künstlerin Julia Benz. Unter dem Titel „Tomorrow Never Knows“ öffnet die Galerie Köppe Contemporary mit dem Künstler Jim Avignon und der Künstlerin Julia Benz erstmals seit März 2020 am 26. September wieder […]

mehr lesen

Daniel Harms | Strange Days | Köppe Contemporary | 14.02.-14.03.2020

bis 14.03. | #2678ARTatBerlin | Köppe Contemporary präsentiert ab 14. Februar 2020 die Ausstellung Strange Days mit Malerei und Zeichnung des Künstlers Daniel Harms. Die Kunst von Daniel Harms (*1980 in Hamburg, seit 2007 in Berlin ansässig) ist inspiriert von vielen Quellen. Auch wenn man vor seinen Bildern zunächst den Eindruck hat, dass Harms‘ Bildsprache […]

mehr lesen

Romy Campe | Beyond Now | Köppe Contemporary | 29.11.2019-10.01.2020

bis 10.01. | #2628ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt ab 29. November 2019 die Ausstellung Beyond Now mit Arbeiten der Künstlerin Romy Campe. Die zentrale Rolle im Werk von Romy Campe spielt der Mensch. Die Bildnisse der Künstlerin spiegeln menschliche Wesensmerkmale wider – innere Zustände, Befindlichkeiten und Stimmungen. Das alles verweist – wenngleich die Motive auch […]

mehr lesen

Walter Yu + Ilias Vasilos | Fiction | Köppe Contemporary | 25.10.-22.11.2019

bis 22.11. | #2598ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt ab 25. Oktober 2019 die Ausstellung Fiction mit Arbeiten der Künstler Walter Yu und Ilias Vasilos. Die Ausstellung ‚Fiction‘ entstand aus der Zusammenarbeit von Walter Yu und Ilias Vasilos. Begonnen hat die Zusammenarbeit 2018 im griechischen Mesologgi und wurde dann 2019 in Berlin weitergeführt. Entstanden sind mehrere […]

mehr lesen

Becker Schmitz + Il-Jin Atem Choi | Recogcognitionnition | Köppe Contemporary | 06.09.-19.10.2019

bis 19.10. | #2572ARTatBerlin | Köppe Contemporary präsentiert ab 6. September 2019 die Ausstellung Recogcognitionnition mit Arbeiten der Künstler Becker Schmitz und Il-Jin Atem Choi. Recogcognitionnition: Das Nicht-Erkennen-Erkennen-Können Becker Schmitz und Il-Jin Atem Choi unternehmen den Versuch, das Profane, Absolute, Moralische und Didaktische in der Kunst zu überwinden, um dem poetischen Schein zu entrinnen, der […]

mehr lesen

Christian Roeckenschuss | Vision des Universalen | Köppe Contemporary | 23.08.-19.10.2019

bis 19.10. | #2520ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt ab 23. August 2019 die Ausstellung Christian Roeckenschuss – Vision des Universalen mit Skizzen, Entwürfen und Tafelbildern aus dem Nachlass des Avantgardisten der Op-Art und des Minimalismus. .Christian Roeckenschuss (1929-2011) zählt zu den zentralen Berliner Protagonisten der Nachkriegsavantgarde. In seinem Hauptwerk, den Séquences Chromatiques (Streifenbilder), sah Roeckenschuss […]

mehr lesen

Thomas Ritz | Zwischenwelten | Köppe Contemporary | 10.05.-21.06.2019

bis 21.06. | #2429ARTatBerlin | Köppe Contemporary präsentiert ab 10. Mai 2019 die Ausstellung Zwischenwelten mit Werken des Künstlers Thomas Ritz. Thomas Ritz (*1966) erhielt den Förderpreis der Rheinischen Wirtschaft (1995), ist Preisträger des ARK Baseler Kunstpreises (2001) sowie Kunstpreisträger der Schweizer Keller-Wedekind-Stiftung (2017). Seit 1987 ist Thomas Ritz mit Ausstellungen im In- und Ausland […]

mehr lesen

Kevin A. Rausch | nichts kommt von nachts | Köppe Contemporary | 22.03.-30.04.2019

bis 30.04. | #2377ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt ab 22. März 2019 die Ausstellung nichts kommt von nachts mit Gemälden und Papierarbeiten des Künstlers Kevin A. Rausch. Kevin A. Rausch, 1980 in Wolfsberg (Kärnten) geboren und heute in Wien lebend, ist ein exponierter, internationaler Repräsentant der jungen österreichischen Künstlergeneration. Seine Bilder entstehen in einem Mix von […]

mehr lesen
X
Send this to a friend