post-title PROOF of CONCEPT | drj art projects | 28.11.-18.01.2020

PROOF of CONCEPT | drj art projects | 28.11.-18.01.2020

PROOF of CONCEPT | drj art projects | 28.11.-18.01.2020

PROOF of CONCEPT | drj art projects | 28.11.-18.01.2020

bis 18.01. | #2641ARTatBerlin | drj art projects zeigt ab 28. November 2019 die Gruppenausstellung PROOF of CONCEPT mit ausgewählten Werken von 36 internationalen Künstler*innen.

Zum Abschluss des besonders intensiven Ausstellungsjahrs 2019 zeigt drj eine Auswahl von Arbeiten tragender Künstler*innen des langjährigen Programms als Accrochage aus den Beständen. Darüber hinaus werden gezielt neue Arbeiten sowie einzelne zusätzliche Positionen als + in die Ausstellung integriert. So wird die Kontinuität der künstlerisch-inhaltlichen Ausrichtung des Programms sowohl unterstrichen als auch ein Ausblick auf die Zukunft gegeben.

Der Ausstellungstitel PROOF of CONCEPT hat dabei doppelte Bedeutung: zum einen werden spezifisch zu einem Gesamtbild komponierte Kunstwerke aus dem künstlerischen Programm von drj in Haupt- und Nebenräumen der weiterhin bestehenden Rauminstallation Anarchy of Forms von Esther Stocker gegenübergestellt. Dadurch eröffnen sich dem Publikum Möglichkeiten, diese selbst in ein Gegenüber zu stellen sowie – durch die neue Kontextualisierung der Räume zueinander – den eigenen Blick und das persönliche Raumempfinden, eventuell auch im Vergleich mit dem vorangegangen Ausstellungskonzept, neu zu erfahren. Die dabei entstehenden Eindrücke aus Raum-Erinnerung und neuer Vor-Ort-Erfahrung können also direkt und in einer Rückschau überprüft werden – ein bewusst experimentelles Vorgehen, sowohl aus kuratorischer als auch aus künstlerischer Perspektive! [_1.]

Darüber hinaus dienen Titel und Ausstellung aber auch dazu, auf die Neu-Aufstellung von drj im Allgemeinen hinzuweisen: Wie in den vergangenen Monaten dem einen oder der anderen aufgefallen sein mag, sind nach langen Jahren des parallelen Arbeitens der Ausstellungsbereich – bekannt als dr. julius | ap – sowie die Publikations- und Editionssparte edition ROTE INSEL unter einem gemeinsamen begrifflichen Dach als drj art projects mit der Kurzbezeichnung drj zusammengefasst worden. Dieser Prozess wurde nach und nach inhaltlich und organisatorisch vorbereitet und bislang eher still vollzogen. Mit PROOF of CONCEPT wird dies nun offenkundig und auf Dauer festgeschrieben. [_2.]

+ Künstler*innen in PROOF of CONCEPT:
Alain Biltereyst [BE] • Carles Valverde [ES] • Fritz Horstman [US] • Fernanda Fragateiro [PT] • Friederike von Rauch [DE] • Jaromír Novotný [CZ] • Mandy Cano Villalobos [US] • Matthew Hawtin [CN] • Michael Rouillard [US] • Wolfgang Ritter [DE]

Beteiligte Künstler*innen aus dem langjährigen Programm von drj sind:
Douglas Allsop [GB] • Carlo Battisti [IT] • Wolfgang Berndt [DE] • Willem Besselink [NL] • Hartmut Böhm [DE] • Anna-Maria Bogner [AT] • Monika Brandmeier [DE] • Daniela Comani [IT] • Matthew Deleget [US] • Stephan Ehrenhofer [AT] • Anette Haas [DE] • José Heerkens [NL] • Gilbert Hsiao [US] • Siegfried Kreitner [DE] • Anna Kubelík [CH] • Ray Malone [IE] • Jan van Munster [NL] • Astrid Schindler [DE] • Regine Schumann [DE] • Lucía Simón Medina [ES] • Julius Stahl [DE] • Esther Stocker [IT] • Don Voisine [US] • Jan Maarten Voskuil [NL] • Denise Winter [DE] • Susan York [US]

ART at Berlin - drj - Logo PROOF of CONCEPT

[_1.]
Zum Ende der Ausstellung wird dies in einer Publikation dokumentiert werden
[_2.]
Zum Ende des Jahres stellen wir etwa nun als sichtbarste Änderung komplett auf zwei neu erarbeitete Websites um, die den bisherigen Internetauftritt ablösen: zum einen unter der neuen drj-art-projects.com unsere auch für
mobile Endgeräte optimierte neue Hauptseite, von der aus weiter zu dr-julius.de geleitet wird, wo in der 12 Jahre lang bewährten html-Umgebung alle Ausstellungen seit 2008 weiter nachzulesen sind……die aber mit Beginn des Jahres 2020 nicht weiter aktualisiert werden wird.
Darüber hinaus ist CENTURY. idee bauhaus exemplarisch als Subdomain unter drj-art-projects.com angesiedelt, stellvertretend für künftige eigene Webauftritte unserer Projekte.
Und auch die neu gestaltete eigene Website der edition ROTE INSEL, rote-insel.com, ist stets von der Hauptseite, aber natürlich weiterhin auch direkt zu erreichen.
Diese Websites bieten neben der besseren Bedienbarkeit auf Mobilgeräten insbesondere auch eine Datenbankfunktionalität. Dadurch kann man sowohl nach Künstler*innen des Programms und all ihren Ausstellungsbeteiligungen, respektive den Publikationen, als auch nach Jahren oder anderen Stichworten direkt auf der Seite suchen. Dies ist angesichts der in bald 12 Jahren akkumulierten Fülle an Inhalten eine wichtige, zukunftsorientierte Erweiterung unseres Angebots. Grundsätzlich haben die neuen Websites eine offene Grundstruktur und werden kontinuierlich verbessert, erweitert und an neue Funktionen angelehnt werden.

Vernissage: Donnerstag, 28. November 2019, 19:00 bis 21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 28. November bis Samstag, 18. Januar 2020 (an allgemeinen Feiertagen geschlossen)

Zu drj - dr. julius | ap

 

Bildunterschrift: drj Accrochage + 2016 [Detail] © M.Seidel / drj art projects

Ausstellung PROOF of CONCEPT – drj art projects | Zeitgenössische Kunst Berlin Contemporary Art Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend