post-title Papunya Tula: 50 Years | Michael Reid Berlin | 18.06.-17.07.2021

Papunya Tula: 50 Years | Michael Reid Berlin | 18.06.-17.07.2021

Papunya Tula: 50 Years | Michael Reid Berlin | 18.06.-17.07.2021

Papunya Tula: 50 Years | Michael Reid Berlin | 18.06.-17.07.2021

bis 17.07. | #3086ARTatBerlin | Michael Reid Berlin präsentiert momentan die Ausstellung Papunya Tula: 50 Years mit Arbeiten von australischen Künstler:innen.

Diese Ausstellung zeigt die bahnbrechende Papunya Tula Kunstbewegung; eine der bedeutendsten Bewegungen in der australischen Geschichte. Die Ausstellung präsentiert zehn Künstler von Papunya Tula, die den Weg dafür geebnet haben, dass indigene Kunst als die bedeutende Kunstform anerkannt wird, als die sie heute verstanden wird.

Die Ausstellung zeigt Werke verschiedener Künstler aus der fünf Jahrzehnte währenden Geschichte der Papunya Tula Kunstbewegung, die 1971 begann, als ein Schullehrer, Geoffrey Bardon, einige Männer aus der Gemeinde ermutigte, ein Wandbild an der örtlichen Schule zu malen. Im darauffolgenden Jahr, 1972, gründeten die Künstler erfolgreich ihr eigenes Unternehmen, das sich vollständig im Besitz und unter der Leitung von Aborigines aus der Western Desert befindet.

ART at Berlin - Courtesy of Michael Reid Berlin - Nanguma-Napangati-1-e1622282069135
Nanyuma Napangati (born c. 1944), Untitled, 2019, acrylic on linen, 107 x 91 cm

Der Malstil von Papunya Tula leitet sich direkt aus dem Wissen der Künstler über die traditionelle Körper- und Sandmalerei ab, die mit Zeremonien verbunden ist. Die Darstellung dieser Traumzeit-Schöpfungsgeschichten für die Öffentlichkeit erforderte die Entfernung heiliger Symbole und die sorgfältige Überwachung der überlieferten Designs.

ART at Berlin - Courtesy of Michael Reid Berlin - Eileen-Napaltjarri-e1610535824556
Eileen Napaltjarri (born c. 1956), Untitled, 2020, acrylic on linen, 122 × 91 cm

Der Name des Unternehmens leitet sich von Papunya ab, einer früheren Siedlung 240 km nordwestlich von Alice Springs, mit zwei Kunstzentren in Kintore und Kiwirrkura. Die Künstler leben und arbeiten heute in einem riesigen Gebiet in Zentralaustralien, das sich über mehrere hundert Kilometer erstreckt.

ART at Berlin - Courtesy of Michael Reid Berlin - Pirrmangka Napanangka

Pirrmangka Napanangka, Untitled, 2001, Acrylic on linen, 122 x 122 cm

Die Künstler der Papunya Tula sind hoch angesehen, mit einem überragenden Standard ihrer Arbeiten und ausgeprägten Stilen, und sind in privaten Sammlungen in Australien und auf der ganzen Welt vertreten. sowie in vielen bedeutenden australischen Museen, Galerien und Institutionen.

Die Ausstellung ist sowohl bei Michael Reid Berlin als auch online zu sehen.

Ausstellungsdaten: Freitag, 18. Juni bis Samstag, 17. Juli 2021

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Papunya Tula: 50 Years – Michael Reid | Contemporary Art – Kunst in Berlin – Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend