post-title Eric Mangen + Artjom Chepovetskyy | LAYERS | Jarmuschek + Partner | 23.07.-27.08.2022

Eric Mangen + Artjom Chepovetskyy | LAYERS | Jarmuschek + Partner | 23.07.-27.08.2022

Eric Mangen + Artjom Chepovetskyy | LAYERS | Jarmuschek + Partner | 23.07.-27.08.2022

Eric Mangen + Artjom Chepovetskyy | LAYERS | Jarmuschek + Partner | 23.07.-27.08.2022

bis 27.08. | #3528ARTatBerlin | Jarmuschek + Partner zeigt ab 23. Juli 2022 (Vernissage: 22.07.) die Doppelausstellung LAYERS der Künstler Eric Mangen und Artjom Chepovetskyy.

Der in Luxemburg lebende Künstler Eric Mangen (*1983) schuf früher Graffiti. Beeinflusst hiervon arbeitet er heute vornehmlich im Bereich abstrakter Malerei. Während einer Residency in Berlin begann Eric Mangen 2021 seine aktuelle Werkreihe auf der Basis bestehender Werbeplakate, deren zahlreiche Schichten er gezielt hervorbringt, neu kombiniert und übermalt. Wie in einer Zeitkapsel verschmelzen in diesen abstrakten Wandarbeiten Ort und Atmosphäre vergänglicher Momenthaftig-keit zu einem gegenwärtigen, dauer-hafterem und höchst individuell assoziierbaren Bild.

Artjom Chepovetskyy (*1984) ist im ukrainischen Odessa geboren und lebt in Frankfurt am Main. Bis 2016 studierte er Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Kunst an der Kunsthochschule Mainz. Im Jahr 2022 erhielt er den Wolfgang Blanke-Stiftung–Preis (international) für Malerei an der JGU. Artjom Chepovetskyy arbeitet über und unter auf Holz gespanntem Chiffon. Mit geschichteten Papierflächen schafft er malerische Ebenen und Farbfelder, die mit dem transparenten Trägermaterial zu verschmelzen scheinen und gleichzeitig wirken, als schwebten sie im Rahmen.

ART at Berlin - courtesy of Jarmuschek + Partner - l Eric Mangen Vernissage II - r Artjom Chepovetskyy 2 (12)
links: Eric Mangen, Vernissage II, 2021, Acry auf zerrissenen Werbeplakaten, 80 x 120 cm (Detail)
rechts: Artjom Chepovetskyy, 2 (12), 2021, Mischtechnik auf Chiffon, 50 x 40 cm (Detail)

Was auf den ersten Blick gegensätzlich erscheint, offenbart bei näherem Hinsehen große Gemeinsamkeiten: In der kraftvollen Urbanität der lakatarbeiten Eric Mangens ebenso wie in der zarten Materialhaftigkeit der Werke Artjom Chepovetskyys lauern grundlegende Fragestellungen an die Malerei und ein Ausloten von Grenzen der Bildgenese. Schicht für Schicht ermöglicht dieser malerische Dialog, durch verschiedene Grade der Abstraktion hindurch in individuell erfahrbare Bildräume einzutauchen…

Vernissage: Freitag, 22. Juli 2022, ab 18:00 Uhr. Die Künstler werden anwesend sein.

Ausstellungsdaten: Samstag, 23. Juli – Samstag, 27. August 2022

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Eric Mangen + Artjom Chepovetskyy – Jarmuschek + Partner | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend