post-title C.D. Aschaffenburg | Seltsam, aber so steht’s geschrieben | Westphal Berlin | 28.03.-27.04.2019

C.D. Aschaffenburg | Seltsam, aber so steht’s geschrieben | Westphal Berlin | 28.03.-27.04.2019

C.D. Aschaffenburg | Seltsam, aber so steht’s geschrieben | Westphal Berlin | 28.03.-27.04.2019

C.D. Aschaffenburg | Seltsam, aber so steht’s geschrieben | Westphal Berlin | 28.03.-27.04.2019

bis 27.04. | #2412ARTatBerlin | Westphal Berlin zeigt ab 28. März 2019 die Ausstellung „Seltsam, aber so steht’s geschrieben“ des Künstlers C.D. Aschaffenburg.

Gezeigt werden neue Bilder von C.D. Aschaffenburg (*1953 in Aschaffenburg). Der Künstler lebt und arbeitet in Berlin.

Vernissage: Donnerstag, 28. März 2019, 18:00 – 20:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 28. März bis Samstag. 27. April 2019

Zu Westphal Berlin

 

Bildunterschrift: C.D. Aschaffenburg, Der Mann ohne, Öl auf Leinwand, 2019, 120 x 142 cm

Ausstellung C.D. Aschaffenburg – Seltsam, aber so steht’s geschrieben – Westphal Berlin | Contemporary Art – Kunst in Berlin – ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X