post-title BEI UNS. BEI EUCH! Ein Chemnitz/Berlin Kontinuum. Zweiter Teil | ALEXANDER OCHS PRIVATE | 14.05.-19.06.2021

BEI UNS. BEI EUCH! Ein Chemnitz/Berlin Kontinuum. Zweiter Teil | ALEXANDER OCHS PRIVATE | 14.05.-19.06.2021

BEI UNS. BEI EUCH! Ein Chemnitz/Berlin Kontinuum. Zweiter Teil | ALEXANDER OCHS PRIVATE | 14.05.-19.06.2021

BEI UNS. BEI EUCH! Ein Chemnitz/Berlin Kontinuum. Zweiter Teil | ALEXANDER OCHS PRIVATE | 14.05.-19.06.2021

bis 19.06. | #3055ARTatBerlin | ALEXANDER OCHS PRIVATE zeigt seit 14. Mai 2021 im zweiten Teil der Ausstellungsreihe ‘Bei uns. Bei Euch! Ein künstlerisches Kontinuum Chemnitz/Berlin‘ Werke von Carlfriedrich Claus, Gregor Torsten Kozik, Jan Kummer, Nina Kummer, Via Lewandowsky, Michael Morgner, Osmar Osten, Thomas Ranft und Steffen Vollmer.

Es mag am Bergbau im Erzgebirge liegen, der in einer Urkunde mit dem Namen ‚Freiberger Bergbau‘ 1185, vor mehr als 800 Jahren also, zum ersten Mal erwähnt wurde. Arbeit unter Tage heißt gemeinsame Arbeit, Kollektivität ohne Gleichmacherei, Aufeinander-angewiesen-Sein, Solidarität und kreative Gemeinsamkeit: das Schnitzen, Musizieren und Singen am Abend.

So ist die Geschichte, auch der zeitgenössischen Kunst eine Geschichte assoziativer Strukturen zwischen Künstlerinnen und Künstlern aus Chemnitz, Karl-Marx-Stadt, und den angrenzenden Bergbauregionen. Noch zu DDR-Zeiten im Jahr 1977 gründet sich die Gruppe Clara Mosch, bestehend aus Michael Morgner, Thomas Ranft, Carlfriedrich Claus, Gregor-Torsten Schade und Dagmar Ranft-Schinkel. Schon vier Jahre vorher etabliert sich die Galerie Oben, und mit ihr deren Mittwochsgespräche, zu denen Schauspieler- und SchriftstellerInnen wie Eva Strittmatter, Erich Arendt, Uschi Brüning oder auch Ulrich Mühe eingeladen sind. Auch die KünstlerInnen von Clara Mosch finden in der zwischenzeitlich von Gunar Barthel betreuten Galerie ihren Platz.

ART at Berlin - Courtesy Alexander Ochs Private - Michael Morgner_1982_Barthel_Tetzner
Michael Morgner, o.T. (Schreitender), 1982
Serigrafie, 97 x 53 cm, Ed. 10

ART at Berlin - Courtesy Alexander Ochs Private - Carlfriedrich Claus_1984
Carlfriedrich Claus. Annaberg-Buchholz: Denkgänge über unter Tage., 1984
Lithographie, 38 x 43,5 cm

1986 gründet sich das als Band agierende Künstlerkollektiv AG Geige; ‚AG‘ bedeutet Arbeitsgemeinschaft, hier eine ironische Überspitzung der in der DDR geforderten kulturell-künstlerischen Beteiligung der ‚Massen‘ an der Kultur. Die Band löst sich nach der Wende, 1993 auf, Bandmitglied Jan Kummer reüssiert als bildender Künstler.

Nur wenige Jahre soll es dauern und Jan Kummers Töchter Nina und Lotta Kummer lassen die Tradition des Künstlerkollektivs wieder aufleben, das interdisziplinär agierende ‚Bikini Kommando‘ gründet sich im Jahr 2020.

ART at Berlin - Courtesy Alexander Ochs Private - Steffen Volmer_Aushalten_2020
Steffen Volmer, Aushalten, 2020
Mischtechnik auf Bütten, 55,5 x 37 cm

ART at Berlin - Courtesy Alexander Ochs Private - Osmar Osten 2017 - Foto Neue Saechsische Galerie Chemnitz
Osmar Osten, Deutsche Vase, 2020
glasierter Ton, Hammer, Höhe 41 cm,
Foto: Neue Sächsische Galerie Chemnitz

Mit Arbeiten der Clara Mosch Gruppe, hier Michael Morgner, Thomas Ranft, Carlfriedrich Claus, des ‚Bikini Kommandos‘, sowie der Künstler Steffen Volmer, Jan Kummer und des Malers und Bildhauers Osmar Osten, eingeklinkt in die seit dem 01.04.2021 gezeigten Präsentation Via Lewandowskys ‚Bei uns‘, setzen wir unser Kontinuum Chemnitz/Berlin fort.

ART at Berlin - Courtesy Alexander Ochs Private - Via Lewandowsky_2021_Detail 1_Foto Thomas Bruns
Via Lewandowsky, Die Fürsorgliche (Detail), 2021
Mixed media, Installation, 265 x 351 x 46 cm
Foto: Thomas Bruns

Teilnehmende Künstler: Carlfriedrich Claus, Gregor Torsten Kozik, Jan Kummer, Nina Kummer, Via Lewandowsky, Michael Morgner, Osmar Osten, Thomas Ranft, Steffen Vollmer

Gefördert von STIFTUNG KUNSTFONDS und NEUSTART KULTUR

ART at Berlin - Logos Neustart Kultur - Stiftung Kunstfonds

 

Ausstellungsdaten: Freitag, 14. Mai – Samstag, 19. Juni 2021

Es gelten die aktuellen Covid-Regularien. Bitte melden Sie sich für den Ausstellungsbesuch an unter: ochs@alexanderochs-private.com oder 0160 – 91 710 710.

———

Am 24. Juni 2021 wird die Reihe mit einem nächsten Kapitel, dann auch mit der Präsentation in Berlin lebender KünstlerInnen fortgesetzt: Axel Anklam, Vanessa Azeroth, Christiane Bergelt, Till Brönner, Darm, Wilhelm Frederking, Jay Gard, Anja Jurleit, Katja Lang, Manfred Peckl, Jan Muche, Andreas Mühe, Konrad Mühe, Sven Drühl u.a.

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift Titelbild: Jan Kummer, Urania, 2015, Eglomisierung/Eglomization, 90 x 140 cm, Courtesy ALEXANDER OCHS PRIVATE

Ausstellung Bei uns. Bei euch! – ALEXANDER OCHS PRIVATE | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins
Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
 
Send this to a friend