Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Joseph Loughborough | Resurfaced | Nomad Store + Gallery | 20.05.-09.06.2016

bis 09.06. | #0559ARTatBerlin |  Nomad Store & Gallery zeigt seit dem 20. Mai 2016 den Künstler > Joseph Loughborough mit der Ausstellung „Resurfaced“. Die Rückkehr von etwas Vergangenem. Vielleicht ist es die Erinnerung an einen verblichenen Traum, ein gefundenes, altes Foto, das dem vergessen überlassene Gesicht einer Verwandten, eine seit langer Zeit unterdrückte Angst. […]

mehr lesen

Reijiro Wada | HaL Hofskulptur #1 Portal Landscape | Haus am Lützowplatz | 26.05.-16.10.2016

bis 16.10. | #0558ARTatBerlin | Das Haus am Lützowplatz zeigt ab dem 26. Mai 2016 die Skulptur „Portal Landscape“ des Künstlers Reijiro Wada im Innenhof des HAL. Der japanische Bildhauer Reijiro Wada (*1977) eröffnet mit “Portal Landscape” ein neues Ausstellungsformat im HaL. Im jährlichen Rhythmus wird das gepflasterte Geviert im Hof als Plattform für eine […]

mehr lesen

An Idea of Stolen Time (pieces for piano or next to it) | Schinkel Pavillon | 25.05.2016

Es heißt, dass Pianist und Komponist Frederic Chopin „nicht im Takt spielen konnte“. Der musikalische Ausdruck „tempo rubato“ – Italienisch für: gestohlene Zeit, bezieht sich auf die expressive Freiheit des Interpreten, die Beschleunigung oder Verlangsamung eines musikalischen Motivs. Zu einer Zeit, als das Metronom das erste Werkzeug der mechanischen Reproduktion wurde, konnte das tempo rubato […]

mehr lesen

Johannes Nagel | I hardly ever thought of flowers | Brutto Gusto fine arts | 28.04.-25.06.2016

bis 25.06. | #0557ARTatBerlin | Brutto Gusto fine arts zeigt momentan die Ausstellung „I hardly ever thought of flowers“ des Künstlers Johannes Nagel. David Pye says: „Any object that we design and produce is makeshift, is improvised, is inappropriate and provisional.“ The subject of my work specifically is the improvised and provisional. The objects are […]

mehr lesen

Christian Rosa | Mach’s Dir selbst | Contemporary Fine Arts | 29.04.-11.06.2016

bis 11.06. | #0556ARTatBerlin |  Contemporary Fine Arts (CFA) zeigt aktuell die Ausstellung „Mach’s Dir selbst“ des Künstlers Christian Rosa. Vernissage: Freitag, 29. April 2016, 18 – 20 Uhr Ausstellungsdaten: Freitag, 29. April bis Samstag, 11. Juni 2016   Bildunterschrift: Christian Rosa – via Contemporary Fine Arts Christian Rosa Ausstellung – Contemporary Fine Arts – Kunst in […]

mehr lesen

Daniel Knorr | Appropriating Language #15 – State of Mind | Maniere Noire | 23.04.-31.05.2016

bis 31.05. | #0555ARTatBerlin | Galerie Manière Noire zeigt zurzeit die Ausstellung „Appropriating Language #15 – State of Mind“ des Künstlers Daniel Knorr. Die Schau ist der 15. Teil der fortlaufenden Serie „Appropriating Language”. Daniel Knorrs gezeigte Arbeit besteht aus zwei Teilen. In der Galerie ist der erste Teil zu sehen, der aus zerstörten Dokumenten […]

mehr lesen

Jacob Dahlgren | How Line Moves Beyond Geometry Into Space | FeldbuschWiesner | 30.04.-04.06.2016

bis 04.06. | #0554ARTatBerlin | FeldbuschWiesner präsentiert aktuell die Ausstellung „How Line Moves Beyond Geometry Into Space“ des Künstlers Jacob Dahlgren. Wasserwagen, Kabelrollen, Maßbänder und Dartpfeile – Jacob Dahlgren ‚malt‘ in seinen monumentalen Skulpturen, abstrakten Wandarbeiten und Videos mit alltäglichen Materialien. Er zelebriert minimale Formen, Rhythmus und Repetition und thematisiert humorvoll-subversiv kulturelle und soziale Kodierungen: […]

mehr lesen

Kinki Texas | Einzelausstellung | galerie gerken | 29.04.-09.06.2016

bis 09.06. | #0553ARTatBerlin | galerie gerken präsentiert momentan die Ausstellung des Künstlers Kinki Texas. Die Arbeiten von Kinki Texas erscheinen wie ein Schmelztiegel aus Geschichtsverfälschung, Cowboy-Portrait, Waffenschule, Massenpanik während eines Rosenkrieges. Diese Form der inhaltlichen Indikatoren wird in der technischen Herangehensweise entsprochen: Schicht über Schicht lagern sich Motive und Bildzustände übereinander bis das perfekte […]

mehr lesen

Wolfgang Tillmans | Galerie Buchholz | 29.04.-18.06.2016

bis 18.06. | #0552ARTatBerlin | Galerie Buchholz zeigt momentan die Ausstellung des Künstlers Wolfgang Tillmans. Vernissage: Freitag, 29. April 2016, 18 bis 21 Uhr Ausstellungsdaten: Freitag, 29. April bis Samstag, 18. Juni 2016   Bildunterschrift: via Galerie Buchholz, Wolfgang Tillmans  Ausstellung Wolfgang Tillmans – Galerie Buchholz – Kunst in Berlin ART at Berlin  

mehr lesen

XOOOOX | Bluff Manners | Circle Culture Gallery | 29.04.-11.06.2016

bis 11.06. | #0551ARTatBerlin | Circle Culture Gallery präsentiert momentan den Berliner Künstler XOOOOX mit der Ausstellung „Bluff Manners“. In der Einzelausstellung Bluff Manners vermittelt der Berliner Künstler XOOOOX einen tiefen Einblick in sein aktuelles Werk. Dem Besucher präsentiert sich ein Destillat der letzten zwei Schaffensjahre, in der XOOOOX die Malmittel auf Acryl und Sprühfarbe reduziert. Die […]

mehr lesen
X
Send this to a friend