post-title We Will Forget Soon | Auf den Spuren der Sowjetarmee | Meinblau Projektraum | 04.09.-20.09.2015

We Will Forget Soon | Auf den Spuren der Sowjetarmee | Meinblau Projektraum | 04.09.-20.09.2015

We Will Forget Soon | Auf den Spuren der Sowjetarmee | Meinblau Projektraum | 04.09.-20.09.2015

We Will Forget Soon | Auf den Spuren der Sowjetarmee | Meinblau Projektraum | 04.09.-20.09.2015

bis 20.09. | #0174ARTatBerlin |Im Rahmen der Berliner Art Week verfolgt die Fotografie-Wanderausstellung „We Will Forget Soon“ im Meinblau Projektraum vom 4. bis zum 20. September 2015 die verbliebenen Spuren der Sowjetarmee in Deutschland.

Über 40 Jahre lang waren Teile der sowjetischen Roten Armee in der DDR und nach dem Mauerfall im Osten Deutschlands stationiert. Nach der Auflösung der Sowjetunion verließen eine halbe Million sowjetischer Soldaten und ihrer Angehöriger die deutschen Standorte innerhalb von drei Jahren und ließen Teile ihrer und der gemeinsamen Geschichte zurück. Im September 2014 jährte sich der Truppenabzug zum 20. Mal. Dieser Teil der deutschen Geschichte ist nicht Teil der offiziellen Erinnerungskultur und es wird immer schwieriger, die historischen  Fragmente zu identifizieren – aber noch ist es möglich.

Die italienischen Fotografen Stefano Corso und Dario-Jacopo Laganà haben sich auf die Spurensuche begeben. Ihre Recherche begann mit Satellitenaufnahmen, Geschichtsbüchern und Internetforen für Veteranen der Sowjetarmee. In fast zwei Jahren haben sie dann über 8.000 Kilometer zurückgelegt, mehr als 300 verschiedene Orte auf dem gesamten Gebiet der ehemaligen DDR dokumentiert und ein Archiv mit über 10.000 Fotos erstellt. Militärstädte, Flughäfen, Trainingslager, Krankenhäuser, Gefängnisse, Friedhöfe, ganze Wohnviertel mit Schulen, Sporthallen, Kinos und Theatern. Viele Gebäude sind zerstört oder verlassen und von der Natur zurückerobert, andere sind umfunktioniert und werden auf neue Art genutzt. Häufig hat die heutige Nutzung die Vergangenheit vollständig überschrieben. So ist der ehemalige Militärflugplatz in Lärz in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahren vor allem durch seine Nutzung durch das Fusion-Festival bekannt. Der ehemalige Flugplatz Brand südlich von Berlin bietet seit über 10 Jahren dem tropischen Freizeitpark „Tropical Islands“ Raum. Andere Orte werden als Restaurants, Universitäten oder Freizeiteinrichtungen genutzt. Die letzten Spuren werden bald vollkommen vergessen sein – We Will Forget Soon.

Die Wanderausstellung war bereits in Gedenkstätten in Halle (Saale), Marienborn und Rostock zu sehen. Weitere Stationen sind für das kommende Jahr geplant.

Ein weitaus größerer Teil der fotografischen Recherchearbeit ist in einer umfangreichen Publikation erschienen: Stefano Corso/ Dario-Jacopo Laganà: We Will Forget Soon. Eigenständig publiziert von ZED Fotografie e.V. (Am Friedrichshain 12, 10407 Berlin), 2015. 96 Seiten, 198 farbige Abbildungen. Texte auf Englisch und Deutsch von Stefano Corso/ Dario-Jacopo Laganà, Dr. Sabine Kuder, Prof. Silke Satjukow. ISBN: 978-3-9817466-0-0

Das Projekt „We Will Forget Soon“ ist gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und das Italienische Kulturinstitut Berlin. Medienpartner: Architectuul.com, ilMitte.com.

Stefano Corso lebt und arbeitet als Fotograf in Rom und Berlin. Im vergangenen Jahr nahm er mit der Ausstellung „Berlin Heute: Die Zukunft der Metropolis“ am Europäischen Monat der Fotografie in Berlin teil. (www.stefanocorso.com)

Seit 2010 lebt und arbeitet der Fotograf Dario-Jacopo Laganà in Berlin. In seinem Blog Elephant in Berlin dokumentiert er die Stadt und ihre Veränderung sowie historische Orte, Gebäude und Kuriositäten in Berlin und Brandenburg. (www.norte.it, www.elephantinberlin.com)

Der Meinblau Projektraum wurde 2015 von der Berliner Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten im Rahmen der Förderung der Freien Kulturszene Berlins ausgezeichnet.

Vernissage: Donnerstag, 3. September 2015, 19 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 4. September bis Sonntag, 20. September 2015

zum Meinblau Projektraum

 

Bildunterschrift: via Meinblau Projektraum – Stefano Corso + Dario-Jacopo Lagana

We Will Forget Soon – Meinblau Projektraum- Kunst in Berlin ART@Berlin

 

 

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend