post-title Tanz der Hände | Fotoausstellung | Das Verborgene Museum | 10.09.2015-31.01.2015

Tanz der Hände | Fotoausstellung | Das Verborgene Museum | 10.09.2015-31.01.2015

Tanz der Hände | Fotoausstellung | Das Verborgene Museum | 10.09.2015-31.01.2015

Tanz der Hände | Fotoausstellung | Das Verborgene Museum | 10.09.2015-31.01.2015

bis 31.01. | #0210ARTatBerlin | Vom 10. September 2015 bis 31. Januar 2016 zeigt das Verborgene Museum e.V. die Fotoausstellung „Tanz der Hände“.

Gegenstand der Ausstellung sind Fotografien der Tänzerinnen Tilly Losch (*1903 in Wien, +1975 in New York) und Hedy Pfundmayr (*1899 in Wien, +1965 in Wien) und ihr gemeinsamer Auftritt bei den Salzburger Festspielen 1927, bei dem sie den von ihnen kreierten „Tanz der Hände“ vorführten. Dieser Tanz wurde – auch auf dem Hintergrund, dass man in den 20er Jahren die Hände als Spiegel zur Seele sah und sie speziell auf Portraits besonders inszenierte – zu ihrem Markenzeichen.

Das Verborgene Museum widmet sich dem Lebenswerk und den künstlerischen Schaffen von Künstlerinnen, die aus verschiedenen Gründen in Vergessenheit geraten sind.

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 10. September 2015 bis Sonntag, 31. Januar 2016 

Zum Verborgenen Museum

 

Tanz der Hände – Das Verborgene Museum – Ausstellungen in Berlin ART@Berlin

 

 

 

 

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend