post-title NEWS: „badengehen“: dimension14 zeigt temporäre ortsbezogene Kunst im Freibad Kiebitzberge | 24.09.-09.10.2022

NEWS: „badengehen“: dimension14 zeigt temporäre ortsbezogene Kunst im Freibad Kiebitzberge | 24.09.-09.10.2022

NEWS: „badengehen“: dimension14 zeigt temporäre ortsbezogene Kunst im Freibad Kiebitzberge | 24.09.-09.10.2022

NEWS: „badengehen“: dimension14 zeigt temporäre ortsbezogene Kunst im Freibad Kiebitzberge | 24.09.-09.10.2022

Kunst im, am und auf dem Wasser: Vom 24. September bis 9. Oktober lädt die regionale Künstlergruppe dimension14 zu ihrem alljährlichen temporären Kunst-Ereignis südlich von Berlin ein. Elf Künstler*innen – darunter drei Gäste – präsentieren ihre ortsbezogen entstandenen Werke im Freibad Kiebitzberge in Kleinmachnow unter dem mehrdeutigen Motto: badengehen.

Eröffnet im Mai 1976 entstand das Freibad Kiebitzberge in Kleinmachnow im Zuge eines Mitmachwettbewerbs in der damaligen DDR jenseits staatlich verordneter Planwirtschaft.  Wenige Freiwillige und ein Architekt stemmten das Projekt. Nach der Wende sollte das Freibad …

Lesen Sie den Beitrag weiter auf DEEDS.NEWS

Abb. oben: Der Künstler Pfelder will zwei leinwandgroße Fotografien eines ausgetrockneten Schwimmbeckens Rücken an Rücken als Gegenschuss ins nasse Schwimmbecken installieren © Pfelder  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend