post-title Gallery reflections #1 Urban Decolonisation and Diasporic Formations | ifa-Galerie Berlin | 04.05.2017

Gallery reflections #1 Urban Decolonisation and Diasporic Formations | ifa-Galerie Berlin | 04.05.2017

Gallery reflections #1 Urban Decolonisation and Diasporic Formations | ifa-Galerie Berlin | 04.05.2017

Gallery reflections #1 Urban Decolonisation and Diasporic Formations | ifa-Galerie Berlin | 04.05.2017

In der ifa-Galerie Berlin findet am 04. Mai 2017 um 19:00 Uhr eine öffentliche Gesprächsrunde statt.

Gallery reflections ist eine Reihe von öffentlichen Diskussionen über Institutionen, künstlerische Kritik und kuratorische Praktiken, moderiert vom Anthropologen Jonas Tinius. Diese Begegnungen finden in der ifa-Galerie statt und durchqueren und dezentrieren die übergreifenden Themen des Jahresprogrammes Untie to tie: Colonial Legacies and Contemporary Societies.

Ein Gespräch zwischen Dr. Noa Ha (Centre for Metropolitan Studies, TU Berlin; Forschungsfelder: postkolonialer Urbanismus, Asiatische Diaspora in Europäischen Städten; Mitglied des ‚Migrationsrates Berlin-Brandenburg’), Trang Tran Thu (Berlin Asian Film Network/Anthropologin forschend zur Vietnamesischen Diaspora in Berlin), Hyunsin Kim (Choreografin und Performerin) und Dr. Jonas Tinius (Anthropologe, CARMAH/HU Berlin).

Über Untie to Tie
Mit ihrem einjährigen Recherche- und Ausstellungsprogramm „Untie to Tie – On Colonial Legacies and Contemporary Societies“ will die ifa-Galerie Berlin dazu anregen, die Schnittstellen zwischen künstlerischen und gesellschaftlichen Diskursen mit Bezug auf die kolonialen Strukturen in zeitgenössischen Realitäten zu untersuchen.

WANN? Donnerstag, 04. Mai 2017, 19:00 Uhr

Zur ifa-galerie

 

Bildunterschrift: © Gabby Miller, a Vietnamese-American artist, travelled on a cargo containership across the pacific to Vietnam. Her first solo-exhibition took place in late 2015 in Hanoi, entitled CROSSING/ĐI XUYÊN. The photograph is taken from that exhibition, in which Gabby engages with the mobility of humans, goods, and capital across the sea. Among other things, it points to the geopolitical and economic dynamics which inform and mark perspectives and biographies of artists of colour.

Gallery reflections #1 Urban Decolonisation and Diasporic Formations – ifa-Galerie Berlin | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend