post-title Schall und Rauch | Installationen Julia Sossinka + Jerry Kowalsky | Kommunale Galerie im Boulevard Berlin | 03.05.-24.09.2017

Schall und Rauch | Installationen Julia Sossinka + Jerry Kowalsky | Kommunale Galerie im Boulevard Berlin | 03.05.-24.09.2017

Schall und Rauch | Installationen Julia Sossinka + Jerry Kowalsky | Kommunale Galerie im Boulevard Berlin | 03.05.-24.09.2017

Schall und Rauch | Installationen Julia Sossinka + Jerry Kowalsky | Kommunale Galerie im Boulevard Berlin | 03.05.-24.09.2017

bis 24.09. | Kommunale Galerie im Boulevard Berlin präsentiert seit dem 03. Mai 2017 die Ausstellung “Schall und Rauch” mit Installationen der Künstler Julia Sossinka und Jerry Kowalsky.

Werden und Vergehen
Ein menschlicher Schädel, geformt aus Kartonabfall; für diesen Ort entworfene, im Prozess entstandene Installationen aus gerissenem und farbigem Papier, die sich scheinbar selbständig im Raum ausbreiten – Fragilität und Vergänglichkeit wie auch gleichzeitig Wachstum und Entwicklung kontrastieren in dieser Ausstellung voller Spannung. Julia Sossinkas und Jerry Kowalskys künstlerische Formsuchen gehen wesentlich aus einem Werden und Vergehen hervor. Sossinka drückt dies in abstrakten Collagen, bildnerischen Formen und raumgreifenden Installationen aus. Kowalsky findet seinen Ausdruck in expressiver Malerei und figurativen Plastiken. Dabei entstehen beeindruckend sinnliche Werke. Der Betrachter versinkt, verliert und findet sich in geheimnisvollen Wahrnehmungsräumen zwischen Irritation und Bezauberung. Beide lassen irrationale und geheimnisvolle Zwischenreiche entstehen – in intuitiv-künstlerischen Prozessen, unmittelbar aus dem Tun heraus.

Julia Sossinka,
1983 in Hattingen geboren, entwickelt ihre Werke intuitiv aus dem Ort und dem Material heraus. Die Schönheit alltäglicher Objekte, der Prozess und Materialkreisläufe stehen für die junge Künstlerin im Vordergrund. Ursprünglich kommt sie aus der Malerei, nun führt sie ihre künstlerische Entwicklung immer mehr ins räumliche Arbeiten. Ihre in den Raum hineingetragene Farbe und die von der Fläche unabhängig gemachte Malerei erweitern den Aktionsradius der Künstlerin. Sie wirken wie eine erfüllte Sehnsucht nach haptischer Malerei. Indem sie die Farbe von der bildlichen Fläche in den dreidimensionalen Raum hinein löst, macht Sossinkas Malerei Volumen und Raum erfahrbar. Diese begegnet uns als offenes Verfahren, das keine Grenzen kennt und voluminöse, monumentale wie auch illusionistische Farbräume voller Energie und Farbbrillanz entstehen lässt.

Jerry Kowalsky,
1972 in Reuver (NL) geboren, begann das Studium der bildenden Kunst an der Kunstakademie in Maastricht und widmete sich dann intensiv der Bildhauerei. Über das plastische Arbeiten mit farbiger Modelliermasse und der schlierigen Farbmischung Das Sujet der zeichnerischen, malerischen und plastischen Werke von Kowalsky ist die von Konsum und Internet geprägte menschliche Psyche. In seinem Werk begegnet er uns als Wirklichkeitssammler von Materie wie auch von sozialen Zuständen und menschlichem Verhalten. Zwar entwirft Kowalsky kritische Psychogramme unserer Konsumgesellschaft, beschäftigt sich jedoch intuitiv mit Kontrasten, Gegensätzen von Kunstund Materialwert, figürlicher Darstellung und Entstellung, Formaufbau und Deformation, Kreation und Zerstörung.

Ausstellungsdaten: Mittwoch, 03. Mai bis Sonntag, 24. September 2017

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10:00 bis 20:00 Uhr

WO? Kommunale Galerie im BOULEVARD BERLIN, Schloßstraße 10, 12163 Berlin-Steglitz

Bildunterschriften: via Kommunale Galerie im BOULEVARD BERLIN, Jerry Kowalsky + Julia Sossinka, Fotografen: Carsten Beier und Frank Sauer

Ausstellungen Berliner Galerien: Schall und Rauch – Julia Sossinka + Jerry Kowalsky – Kommunale Galerie im Boulevard Berlin | ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X