post-title Xenia Hausner | UNINTENDED BEAUTY | König Galerie (Nave) | 29.04.–19.06.2022

Xenia Hausner | UNINTENDED BEAUTY | König Galerie (Nave) | 29.04.–19.06.2022

Xenia Hausner | UNINTENDED BEAUTY | König Galerie (Nave) | 29.04.–19.06.2022

Xenia Hausner | UNINTENDED BEAUTY | König Galerie (Nave) | 29.04.–19.06.2022

bis 19.06. | #3418ARTatBerlin | König Galerie (Nave) präsentiert ab 29. April 2022 die Ausstellung UNINTENDED BEAUTY der Künstlerin Xenia Hausner. Die Galerie zeigt außerdem eine Ausstellung der ukrainischen Künstlerin Zhanna Kadyrova in der Chapel von St. Agnes.

Die Fiktion spielt im Schaffen der Künstlerin eine bedeutende Rolle. Ihr Schaffensprozess ist von filmischen und fotografischen Methoden geprägt. Zur Vorbereitung ihrer großformatigen Gemälde baut Hausner in ihrem Atelier aufwändige Raumszenarien, die dann fotografiert und als Modelle verwendet werden. Diese Szenarien bleiben rätselhaft und entziehen sich einer klaren Lesart, wie dekontextualisierte Filmstills oder Fragmente einer Erzählung.

ART at Berlin - couretesy of the artist and König Galerie - Xenia Hausner - With Love, Xenia - Foto Bruno Klomfar
Xenia Hausner, With Love, Xenia, 2022, oil on paper on Dibond, 190 x 250 cm, , Foto: Bruno Klomfar,
Courtesy of the artist and KÖNIG GALERIE Berlin | London | Seoul | Vienna, © Studio Xenia Hausner, VG Bild-Kunst

Xenia Hausners Szenerien sind in einer weiblichen Gegenwelt angesiedelt, in der anschaulich modellierte Figuren allgemeingültige Lebensumstände und existenzielle Fragen repräsentieren. Ihre Themen und Geschichten werden vor allem durch starke, widersprüchliche und komplexe Frauen repräsentiert. Stellvertretend für alle Geschlechteridentitäten stellen sie sich gegen Stereotypen und den männlichen Blick, der die Kunstgeschichte lange Zeit dominiert hat.

ART at Berlin - courtesy of the artist and König Galerie - Xenia Hausner - In Vienna Studio - Foto Robert Rieger for Egon Zehnder
In Vienna Studio, © Studio Xenia Hausner, Foto: Robert Rieger for Egon Zehnder, 

Xenia Hausner (geb. 1951) lebt in Wien und Berlin. Das Museum Franz Gertsch in Burgdorf, Schweiz, zeigt derzeit Hausners Retrospektive, die zuvor in der Albertina, Wien, und im Puschkin Museum, Moskau (2021), zu sehen war.

Die GALERIE KÖNIG präsentiert außerdem die Ausstellung „Palianytsia“ der ukrainischen Künstlerin Zhanna Kadyrova in der CHAPEL von ST. AGNES. Kadyrova arbeitet in einer Vielzahl von Disziplinen wie Skulptur, Fotografie, Video oder Performance. Ihre Praxis ist immer ortsspezifisch und teilt sich teilweise über die plastischen und symbolischen Werte städtischer Baumaterialien wie Keramik, Glas, Stein oder Beton mit.

Ausstellungsdaten: Freitag, 29. April bis Sonntag, 19. Juni 2022

Ausstellungsdaten Palianytsia in der Chapel: Freitag, 29. April bis Freitag, 20. Mai 2022

Sonderöffnung zum Gallery Weekend Berlin: Freitag, 29. April bis Sonntag, 1. Mai 2022

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift Titel: Xenia Hausner, Unintented Beauty, 2022, oil on paper on Dibond, 118 x 255 cm, Foto: Bruno Klomfar, Courtesy of the artist and KÖNIG GALERIE Berlin | London | Seoul | Vienna, © Studio Xenia Hausner, VG Bild-Kunst

Ausstellung Xenia Hausner – König Galerie | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien – ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend