post-title The Campaign: Making of a President 1960 + 2016 | Museum THE KENNEDYS | 20.10.-08.01.2017

The Campaign: Making of a President 1960 + 2016 | Museum THE KENNEDYS | 20.10.-08.01.2017

The Campaign: Making of a President 1960 + 2016 | Museum THE KENNEDYS | 20.10.-08.01.2017

The Campaign: Making of a President 1960 + 2016 | Museum THE KENNEDYS | 20.10.-08.01.2017

Camera Work präsentiert bis zum 08. Januar 2017 die Sonderausstellung „The Campaign: Making of a President 1960 & 2016“ im Museum THE KENNEDYS mit Arbeiten des Künstlers Christoph Niemann.

Pünktlich zum diesjährigen Präsidentschaftswahlkampf in den USA zeigt die Ausstellung eindrucksvoll, wie sich die amerikanischen Präsidentschaftskandidaten in den Jahren 1960 und 2016 inszenieren und die Macht der Medien instrumentalisieren. Im großen Sonderausstellungsraum des Museums THE KENNEDYS erläutern in sechs Gruppen historische Exponate über John F. Kennedy – von Original-Fotografien über Plakate bis hin zu Wahlkampfbuttons –, welche Faktoren für das Gewinnen einer Präsidentschaftswahl entscheidend sind: Zeit,Geld, Wahlkampf, Image, Medien und Wähler. Diese maßgeblichen Faktoren dienen den Besucherinnen und Besuchern als Wegweiser durch die Ausstellung, um die Wahlkämpfe von John F. Kennedy im Jahr 1960 und den aktuellen Wahlkampf besser einordnen und vergleichen zu können. In einem weiteren Sonderausstellungsraum wird mit den Arbeiten des Illustrators Christoph Niemann vor allem die Rolle der Medien im Wahlkampf beleuchtet und herausgearbeitet. Eine Auswahl aktueller Medien sowie Zeitschriften aus dem Jahr 1960 verbildlicht eindrucksvoll, mit welchen künstlerischen Mitteln führende Medien die Wahlkämpfe thematisieren.

Über Christoph Niemann    

Christoph Niemann ist Illustrator, Künstler und Autor. Seine Arbeiten sind auf den Titeln von Zeitschriften wie »The New Yorker«, »Time Wired«, »The New York Times Magazine« und »American Illustration« erschienen. Für seine Arbeit gewann Christoph Niemann unter anderem Auszeichnungen von AIGA, The Art Directors Club und den Lead Awards. Darüber hinaus arbeitet der Künstler für Unternehmen und Institutionen wie Google, Amtrak, Hermann Miller und das Museum of Modern Art in New York. Christoph Niemann ist Mitglied der Alliance Graphique Internationale und malte für die Biennale in Venedig, die Olympischen Spiele in London sowie für die Republikanische Convention von 2012. Zudem ist er Autor mehrerer Bücher, einschließlich der demnächst veröffentlichten Monografie »Sunday Sketching« und »Words«, einem visuellen Wörterbuch für Kinder. Zusammen mit Jon Huang entwickelte Christoph Niemann die Kinder-Apps »Petting Zoo« und »Chomp«. Im Jahr 2010 wurde Christoph Niemann in die Art Directors Club Hall of Fame aufgenommen.

Über das Museum THE KENNEDYS

Mit der Eröffnung im November 2006 hat sich das Museum THE KENNEDYS in kürzester Zeit in der Berliner Museumslandschaft als feste kulturelle Institution etabliert. Genießt das Museum bei den Berlinerinnen und Berlinern nicht nur aufgrund der historisch bedingten engen Verbundenheit der Stadt mit John F. Kennedy ein hohes Ansehen, gilt das zweitgrößte Museum der Welt zur Geschichte der Familie Kennedy auch unter internationalen Touristen als besondere Sehenswürdigkeit. Wertvolle Vintage-Fotografien, aufschlussreiche Dokumente zu politischen und privaten Ereignissen, Multimedia-Inhalte sowie interessante und unterhaltsame Memorabilien aus dem ehemaligen Besitz der Familie Kennedy geben den Besucherinnen und Besuchern auf über 500 m2 die einmalige Möglichkeit, das private und politische Leben der Kennedys von den Anfängen bis zur Gegenwart nachzeichnen zu können und den oft zitierten »Kennedy-Mythos« zu erleben. Sämtliche Exponate stammen aus der bedeutenden Sammlung der CAMERA WORK AG. Das Museum THE KENNEDYS in der Ehemaligen Jüdischen Mädchenschule Berlin erstreckt sich über das gesamte zweite Obergeschoss des Hauses, welches sich seit seiner Wiedereröffnung im Februar 2012 mit seinen exklusiven Galerien und gastronomischen Einrichtungen zu einem prominenten Anziehungspunkt für nationale und internationale Kunst- und Kulturinteressierte entwickelt hat.

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 20. Oktober 2016 – Sonntag, 08. Januar 2017 

Zum Museum The Kennedys

 

Bildtunterschrift: © Christoph Niemann

Ausstellung The Campaign: Making of a President 1960 & 2016 – THE KENNEDYS – Camera Work – Kunst in Berlin ART at Berlin 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend