post-title Move?! | Galerie Berlin-Baku | 05.07.–30.07.2016

Move?! | Galerie Berlin-Baku | 05.07.–30.07.2016

Move?! | Galerie Berlin-Baku | 05.07.–30.07.2016

Move?! | Galerie Berlin-Baku | 05.07.–30.07.2016

bis 30.07. | #0603ARTatBerlin | Galerie Berlin-Baku zeigt ab 5. Juli 2016 die Ausstellung „Move?!“ mit den Künstlern Vahid Novruzov, Siegfried Knittel und Bernhard Mayer.

[muv] – Auszug aus den engl. Bedeutungsmöglichkeiten:

 Die Position von einem Punkt zum anderen verändern
 Einem bestimmten Verlauf folgen
 Eine Haltung oder Position wechseln
 Große Aktivitäten oder Energie aufweisen
 Emotionen erregen
 Das Funktionieren verursachen
Vahid Novruzov‘s Arbeiten sind stark durch symbolische & surrealistische Elemente
geprägt, überzogen mit einem Hauch von Romantik, denn die Liebe, ein sich immer
bewegendes Element, hat in all ihren Formen eine große Bedeutung für ihn. Die Leinwand ist der Spiegel der Gefühle. Gleichzeitig möchte er auch die heimische Kultur, eingebettet in ihrer Schönheit, zeigen. Seine Malereien sind eine feinfühlige Balance zwischen natürlichen Formen und Rhythmen, eingeblendet aber auch verwandelt.
Siegfried Knittel, bekannt durch seine Schwarzwaldbilder und den Bundestagslandschaften, zeigt sich hier von einer ganz anderen, besonderen Seite: zu sehen ist er mit abstrakten Malereien und Farbfeldarbeiten. Farben gehen fließend
ineinander über, explodieren und rufen eine besondere Bewegung, unterstützt durch eine besondere eigene Technik des Künstlers, hervor, oder aber geometrische Formen, farblich  von einander getrennt, zeigen die Unbeweglichkeit, den Kontrast, das Statische.
Bernhard Mayer verbindet mit dem Werkstoff Messing & Bronze Beständigkeit & Wert,
die ihm erlauben in besonderer Weise starke Kontraste mit weichen Übergängen zu
schaffen. Die unterschiedlichen Metallteile haben ihre eigene Geschichte und in der
umgestalteten neuen Form ergeben sich Sinnzusammenhänge, die neue Assoziationen
zulassen. Jede neue Arbeit ist eine kleine Entdeckungsreise mit ungewissen Ausgang.
Mayer möchte den Betrachter vom sofort Erkennbaren zum Unbekannten führen.

Vernissage: Sonntag, 3. Juli 2016, 12-14 Uhr

Ausstellungsdaten: Dienstag, 05. Juli bis Samstag, 30. Juli 2016

Zur Galerie Berlin-Baku

 

Bildunterschrift: via Galerie Berlin-Baku

Ausstellung Move?! – Galerie Berlin-Baku – Kunst in Berlin ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X