post-title Kasia Fudakowski | Continuouslessness Travel Edition | Klosterfelde Edition | 17.09.-30.10.2021

Kasia Fudakowski | Continuouslessness Travel Edition | Klosterfelde Edition | 17.09.-30.10.2021

Kasia Fudakowski | Continuouslessness Travel Edition | Klosterfelde Edition | 17.09.-30.10.2021

Kasia Fudakowski | Continuouslessness Travel Edition | Klosterfelde Edition | 17.09.-30.10.2021

bis 30.10. | #3198ARTatBerlin | Klosterfelde Edition zeigt derzeit die Ausstellung Continuouslessness Travel Edition der Künstlerin Kasia Fudakowski.

Kasia Fudakowski beginnt diese Ausstellung parallel zur ihrer Arbeit, der laufenden Skulptur „Continuouslessness“ (begonnen 2017), in der der menschliche Maßstab der Tafeln reduziert wird, um eine fortlaufende Reiseversion zu schaffen. „Continuouslessness“ ist ein lebenslanges Projekt.

Der Titel existiert als chaotische doppelte Verneinung, die zu einer negativen Konkordanz führt. Das Wort ist visuell unbeholfen, eine sprachlich unbeholfene Ansammlung von Buchstaben, und die Skulptur spiegelt die wörtliche Koalition des Titels mit dem Chaos wider. Sie ist eine physische Übersetzung für eine unbeholfene, aber funktionierende Verbindung unterschiedlicher Teile. Keine Platte kann für sich allein stehen, sondern ist auf die strukturelle Unterstützung ihrer Nachbarn angewiesen. Dies garantiert weder Harmonie noch schließt es Individualität aus, da jede Tafel eine andere Idee, ein anderes Material oder einen anderen Charakter zeigen kann, solange sie in der Lage ist, sich mit der vorhergehenden Tafel zu verbinden, sei es durch eine unbeholfene Verbindung der Hände. Das Werk wird unvollendet bleiben.

Vernissage: Donnerstag, 16. September 2021, 18:00 – 21:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 17. September – Samstag, 30. Oktober 2021

Zur Galerie

 

Bildunterschrift: Courtesy by Helga Maria Klosterfelde – Kasia Fudakowski

Ausstellung Kasia Fudakowski – Klosterfelde Edition | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend