post-title Bernd Rathjen | Tegel Moments | Köppe Contemporary | 01.12.2020-09.01.2021 – verlängert bis 30.01.2021

Bernd Rathjen | Tegel Moments | Köppe Contemporary | 01.12.2020-09.01.2021 – verlängert bis 30.01.2021

Bernd Rathjen | Tegel Moments | Köppe Contemporary | 01.12.2020-09.01.2021 – verlängert bis 30.01.2021

Bernd Rathjen | Tegel Moments | Köppe Contemporary | 01.12.2020-09.01.2021 – verlängert bis 30.01.2021

bis 30.01. | #2947ARTatBerlin | Köppe Contemporary zeigt seit 1. Dezember 2020 die Ausstellung „Tegel Moments“ des Fotografen Bernd Rathjen, eine Hommage an den Kultflughafen. Die Ausstellung kann online über die Webseite der Galerie besucht werden.

Er hätte längst geschlossen werden sollen, doch seit Jahren feierten seine Fans jeden einzelnen Tag der unfreiwilligen Verlängerung des Flughafen Tegels. Am 8. November ist es nun soweit und wir werden Abschied nehmen. Bernd Rathjen hat mit seiner Serie Tegel Moments besondere Blicke eingefangen, er zeigt uns nochmal, was wir an dem Architektur-Kleinod so mochten, führt uns auch an Stellen, die wir leichtfertig in der Eile übersahen. In einem Mix aus Augenblicken, im Vorbeigehen »gepflückt«, und sorgsam komponierten Tableaus entsteht eine sehr persönliche Hommage an diesen Ausnahmeflughafen.

ART at Berlin - Courtesy of Koeppe Contemporary - Bernd Rathjen 2020 - 2
Bernd Rathjen | Geometrie, 2020

Schon 1948 wurde eine Start- und Landebahn gebaut, um die Luftbrücke nach Tempelhof zu entlasten. Nach dem ersten zivilen Flug 1960 fand ab 1965 eine intensive Planungs- und Bauphase statt, die mit der feierlichen Eröffnung am 23. Oktober 1974 endete. Eine Woche später, am 1. November 1974, ging das legendäre Terminal A mit seinen Fluggastbrücken A0 bis A14 an den Start. Markant ist der sechseckige Grundriss des Gebäudes, dessen Schema sich bis ins Kleinste durchzieht, konzipiert, damit die Wege vom Eingang zum Gate möglichst kurz seien. Entworfen wurde Tegel von dem renommierten Architekturbüro Gerkan, Marg und Partner (gmp), das ob seiner Konzeption schon bald Kultstatus erreichte.

ART at Berlin - Courtesy of Koeppe Contemporary - Bernd Rathjen 2020 - 3
Bernd Rathjen | Taxistand, 2020

Kühn und knuffig, kantig und klar – so präsentiert sich Tegel auch in den Bildern von Bernd Rathjen. Die geometrischen Besonderheiten, die Wiederkehr der Drei- und Sechsecken, die Betonpfeiler, Vorbauten, Windfänge, gespickt mit Schildern in Siebziger-Jahre-Anmutung ergeben einen auf das Wesentliche reduzierten Reigen wie aus dem Setzbaukasten. Neben »typischen« Details wie Anzeigetafeln, Gate-Markierungen und Gepäckwagen sind es auch die unvergesslichen Besonderheiten wie die geschwungene Tunnelzufahrt zur oberen Ebene, die roten Erker mit den Rundfenstern, die auffallende SixtWerbung und nicht zuletzt der immer wieder aufragende eckige zweistufige Tower, die Rathjen in den Tegel Moments verewigte.

ART at Berlin - Courtesy of Koeppe Contemporary - Bernd Rathjen 2020 - 1
Bernd Rathjen | Anfahrt Haupthalle, 2020

Bernd Rathjen, geboren 1966 in Hamburg, fing schon als 16-Jähriger an zu fotografieren. 30 Jahre arbeitete er in der Musik-, TV- und Eventbranche, bis er sich vor einigen Jahren verstärkt der Fotografie zuwandte. Es entstanden Serien über Architektur, Autos, Kunst und Menschen.Zu den Tegel Moments inspirierten Rathjen nicht nur seine vielen Reisen, sondern auch sein Vater, der als Mechanikermeister bei der Lufthansa beschäftigt war. Die ersten Motive zu Tegel veröffentlichte Rathjen 2012 auf Social Media, mittlerweile hat @tegelmoments seinen eigenen Kanal auf Instagram.
Bernd Rathjen lebt in Berlin.

Text: Nadine Barth / barthouse (Kuratorin der Ausstellung)

Zur Organisation der Vernissage: Die Vernissage findet unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Maßnahmen statt. Genauere Infos finden Sie rechtzeitig auf deren Website.

Vernissage: Samstag, 29. November 2020, 15:00 – 22:00 Uhr+ Sonntag, 30. November 2020, 12:00 – 18:00 Uhr

Ausstellungsdaten: Montag, 1. Dezember 2020 – Samstag, 9. Januar 2021 – ACHTUNG: verlängert bis Samstag, 30. Januar 2021

Zur Galerie

 

 

Ausstellung Bernd Rathjen – Köppe Contemporary | Zeitgenössische Kunst | Contemporary Art | Ausstellungen Galerien Berlin | ART at Berlin

 

This error message is only visible to WordPress admins
Error: Hashtag limit of 30 unique hashtags per week has been reached.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
 
Send this to a friend