post-title Anette Rose | Captured Motion | Haus am Lützowplatz | 22.01.-06.03.2016

Anette Rose | Captured Motion | Haus am Lützowplatz | 22.01.-06.03.2016

Anette Rose | Captured Motion | Haus am Lützowplatz | 22.01.-06.03.2016

Anette Rose | Captured Motion | Haus am Lützowplatz | 22.01.-06.03.2016

bis 06.03. | #0409ARTatBerlin |Haus am Lützowplatz zeigt derzeit die Ausstellung “Captured Moon” der Künstlerin Anette Rose.

„Captured Motion“ untersucht Entwicklungen industrieller Automatisierung, die unsere Arbeitswelten zunehmend prägen. Das Ausstellungsprojekt ist eine Fortsetzung von Anette Roses Enzyklopädie der Handhabungen. Seit 2006 filmt die Künstlerin Arbeits- und Produktionsprozesse in Handwerksbetrieben, Fabriken und wissenschaftlichen Laboren. Als erweiterbares, bewegtes Archiv besteht die Enzyklopädie aus Video-Modulen, die jeweils spezifische Fragestellungen, wie das implizite, in den Körper eingeschriebene Wissen manueller Arbeitsvorgänge und die Übersetzung von Handarbeit ins rein Maschinelle, hervortreten lassen. Indem Rose diese Zusammnhänge visuell verdichtet und in Relation zueinander setzt, werden sie überhaupt erst sichtbar. Eine zentrale Rolle spielen dabei filmische Mittel wie Kadrierung und Synchronisierung sowie die raumzeitliche Montage von Videos im Ausstellungsraum.

Vernissage: Donnerstag, 21. Januar 2016, 19 Uhr, Begrüßung: Peter Senft (Vorstand), Grußwort: Edit Molnár / Marcel Schwierin (Leiter Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg), Einführung: Dr. Marc Wellmann (Künstlerischer Leiter HaL)

Ausstellungsdaten: Freitag, 22. Januar bis Sonntag, 06. März 2016

Zum Haus am Lützowplatz

 

Bildunterschrift: Anette Rose, ›#19 wirken – automatisiert‹, 2015, HD, Einkanalvideo, 5’46’’, Loop, Videostill

Anette Rose Ausstellung – Haus am Lützowplatz – Kunst in Berlin ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X