post-title BeckerHarrison | Naked Truth | galerie hiltawsky | 29.01.–28.02.2016

BeckerHarrison | Naked Truth | galerie hiltawsky | 29.01.–28.02.2016

BeckerHarrison | Naked Truth | galerie hiltawsky | 29.01.–28.02.2016

BeckerHarrison | Naked Truth | galerie hiltawsky | 29.01.–28.02.2016

bis 28.02. | #0410ARTatBerlin | galerie hiltawsky zeigt derzeit die Ausstellung ‚Naked Truth‘ des Künstlerduos BeckerHarrison.

Das Londoner Künstlerduo BeckerHarrison landete im Jahr 2010 mit der Premierenausstellung ‚What A Difference A Day Makes‘ im Projektraum The Outsiders der Londoner Stargalerie Lazarides seinen ersten Erfolg. Der Zusammenschluss der deutschen Fotografin Carolin Becker mit dem britischen Maler Simon Harrison bringt nicht nur die Medien Fotografie und Malerei zusammen, sondern auch verschiedenste Aspekte der Kunst- und Weltgeschichte. Das beste Beispiel dafür ist ihre bekannte Serie ‚Naked Truth‘, welche ab dem 30. Januar 2016, parallel zur „Holy Shit“ -Ausstellung, in der Pop up Gallery der galerie hiltawsky in der Potsdamer Straße 85 gezeigt werden wird.

Ausgangspunkt von ‚Naked Truth‘ ist Leonardo da Vincis berühmtes Abendmahl, welches die beiden auf ungewöhnliche Weise neu inszenierten. Während mehrfacher Reisen nach Bangkok casteten BeckerHarrison prostituierte thailändische Ladyboys, um die Positionen von Jesus von Nazareth und seinen Aposteln sukzessive neu zu besetzen. Das Ergebnis ist ein delikates Spiel zwischen der Neuinterpretation einer kunsthistorischen Inkunabel und einem sehr persönlichen Kommentar zur aktuellen Genderdiskussion. Süffisant referiert Carolin Becker auf den häufigen Rückgriff auf Prostituierte als Modelle in der christlich-abendländischen Kunstgeschichte.

Gleichzeitig setzt sie gemeinsam mit Simon Harrison eine gesellschaftliche Minderheit in Szene, die sie als warmherzige, buddhistisch geprägte Menschen kennengelernt hat.
Die Ausstellung ‚Naked Truth‘ zeigt acht großformatige Werke, welche auf eigentümliche Weise mit dem rauhen Umfeld des Ausstellungsortes interagieren.

Vernissage: Freitag, 29. Januar 2016, 19 – 24 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 29. Januar bis Sonntag, 28. Februar 2016

ACHTUNG: Ausstellungsort ist Potsdamer Straße 85, 10785 Berlin.

Zur galerie hiltawsky

 

Bildunterschrift: BeckerHarrison, Jesus and the Ladyboys No Gender, 2015, Acrylic and tempura on Fuji color, 200 x 118 cm, © BeckerHarrison, courtesy galerie hiltawsky

Naked Truth Ausstellung – hiltawsky – Kunst in Berlin ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend