post-title NEWS ++ Polly Morgan enthüllt erste öffentliche Skulptur OPEN! CHANNEL! FLOW! | Royal Society of Sculptors | 27.02.2023

NEWS ++ Polly Morgan enthüllt erste öffentliche Skulptur OPEN! CHANNEL! FLOW! | Royal Society of Sculptors | 27.02.2023

NEWS ++ Polly Morgan enthüllt erste öffentliche Skulptur OPEN! CHANNEL! FLOW! | Royal Society of Sculptors | 27.02.2023

NEWS ++ Polly Morgan enthüllt erste öffentliche Skulptur OPEN! CHANNEL! FLOW! | Royal Society of Sculptors | 27.02.2023

Die Royal Society of Sculptors enthüllt die erste öffentliche Skulptur der britischen Künstlerin Polly Morgan “OPEN! KANAL! FLOW!” am 27. Februar 2023. Die Skulptur wurde mit dem Society’s First Plinth: Public Art Award ausgezeichnet. Vom 27. Februar bis zum 29. April 2023 wird Morgans Skulptur – ihre bisher größte – auf der Skulpturenterrasse des neu restaurierten Dora House zu sehen sein, bevor sie im Queen Elizabeth Olympic Park aufgestellt wird.

Parallel dazu läuft False Flags, Morgans gemeinsame Ausstellung mit der US-Künstlerin Leena Similu. Hier sind Tarnung, Mimikry und Täuschung die Inspiration für eine Reihe von bemalten Skulpturen mit Schlangenhauttextur, Fotografien und skulpturalen Arbeiten aus Keramik, die die Politisierung von Körperschmuck untersuchen und Parallelen zwischen militärischer und kultureller Kriegsführung ziehen.

OPEN! CHANNEL! hat seinen Namen von der Bezeichnung für jede Leitung mit einer freien Oberfläche übernommen. CHANNEL! FLOW! besteht aus zwei Dreiecken aus gefurchtem Beton, die mit bemalten, schillernden Glasfaserabgüssen von Schlangen verziert sind, die aus den Ritzen herausquellen und die beiden miteinander verbinden. Durch die Verwendung von Materialien, die üblicherweise im Bootsbau und bei der Verzierung von Nägeln zum Einsatz kommen, nutzt Morgan die …

Lies den Beitrag über Polly Morgan weiter auf DEEDS.NEWS.

 

Abb. oben: Polly Morgan, Courtesy the artist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…