Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

ONCE ONLY ONCE | Immersive Installationen von Djeff in historischem Brauereigewölbe | 13.09.-19.09.2021

Die Ausstellung ONCE ONLY ONCE präsentiert während der Berlin Art Week immersive Installationen des französischen Künstlers Djeff auf 3.000 qm in den eindrucksvollen Gewölben der ehemaligen Böhmischen Brauerei in Friedrichshain. Kuratiert und organisiert von Polina Piagin und Lotta Pick. ONCE ONLY ONCE zelebriert die erfüllende und anregende Erfahrung, animiert zur Wertschätzung und regt an zu […]

mehr lesen

paper positions berlin | 19.-22. August 2021

Vom 19. bis 22. August 2021 öffnen sich die Tore der paper positions berlin nahe dem Gendarmenmarkt in der Deutschen Telekom Hauptstadtrepräsentanz für Sammler:innen, kunstbegeisterte Entdecker:innen und natürlich für Fachpublikum und Presse. Die paper positions berlin präsentiert mit ihrer fünften  Ausgabe 49 internationale Aussteller*innen. Gezeigt werden herausragende Positionen zeitgenössischer und moderner Kunst zum Thema Zeichnung und […]

mehr lesen

SCHÖNESHOW | 30 künstlerische Positionen aus Berlin bespielen den Schönegarten | 20.08.-19.09.2021

Die Open Air-Kunstausstellung SCHÖNESHOW findet vom 20. August bis 19. September 2021 im 1.200 qm großen Schönegarten statt. Ohne die Hilfe von Fördergeldern greift die Gruppenausstellung die Idee der Stärke einer Gemeinschaft auf, die aus sich heraus etwas zusammen erschafft. Diese Kraft macht auch das Schaffen und Wirken in der menschlichen Geschichte unabhängig von bestehenden […]

mehr lesen

Komische Oper: Barrie Kosky präsentiert pralle Abschiedssaison zum Ende seiner Intendanz in Spielzeit 2021/22

Von Musiktheaterklassikern über einen griechischen Mythos im Gewand der Oper des 20. Jahrhunderts und eine jiddische Musiktheaterrevue bis hin zu neuen Werken: In seiner letzten Saison als Intendant serviert Barrie Kosky ein üppiges Menü mit 11 Neuproduktionen, 8 Sinfoniekonzerten und rekordverdächtigen 14 Wiederaufnahmen, darunter einige der markantesten Inszenierungen seiner Intendanz. “Diese Spielzeit ist meine letzte als […]

mehr lesen

Deutsches Theater: Open Air im August 2021

Im August 2021 wird vor und hinter dem Deutschen Theater auf den eigens dafür errichteten Außenspielstätten wieder Open Air gespielt. Präsentiert werden “Die Pest” nach dem Roman von Albert Camus, “Tartuffe oder Das Schwein der Weisen” von PeterLicht frei nach Molière und “Gaia googelt nicht” von Nele Stuhler. Die Pest “Rieux wusste, dass der Pestbazillus […]

mehr lesen

Kristin Hjellegjerde Gallery eröffnet mit FACING THE SUN neue Ausstellungsräume auf Schloss Görne | 07.08. + 08.08.2021

Neben ihren Dependancen in London, Berlin und Norwegen eröffnet Kristin Hjellegjerde Gallery im August 2021 weitere Ausstellungsräume. Etwa 40 Minuten Autofahrt westlich von Berlin gelegen, bietet Schloss Görne dem Publikum eine reizvolle Möglichkeit, zeitgenössische Kunst in der dramatischen und historischen Kulisse eines deutschen Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert zu erleben. Auch der neue Standort wird […]

mehr lesen

POSITIONS Berlin Art Fair 2021: Teilnehmende Galerien

Die Kunstmesse POSITIONS Berlin Art Fair ermöglicht mit ihrer achten Ausgabe im bevorstehenden Kunstherbst 110 internationalen Galerien, ihre künstlerischen Positionen einem großen Publikum aus Sammler:innen, Kurator:innen, Institutionen und Journalist:innen zu präsentieren – und nicht zuletzt Kunst zu verkaufen. Die POSITIONS Berlin Art Fair findet vom 9. bis 12. September 2021 im Flughafen Tempelhof – Hangar 5 + […]

mehr lesen

Vater des Parlaments der Bäume Ben Wagin mit 91 Jahren gestorben

“Nenn’ mich nicht Künstler,” lautet der Titel seiner lesenswerten Autobiografie. Ben Wagin sah sich als Handwerker. Jemand, der etwas mit seinen Händen tut. Und so tat er. Er wurde Tischler, später Galerist, dann unermüdlicher Umweltaktivist, Baumpate, Ginkgofreund und Aktionskünstler, der sich seit Jahrzehnten für die Bewahrung und Aussöhnung mit der Natur, sowie einen respektvollen und […]

mehr lesen

BONE MUSIC – Die Ausstellung zum X-Ray Audio Projekt in der Villa Heike.

Tonbandgeräte waren noch nicht auf dem Markt und Vinyl war rar. Als das Sowjet-Regime während des Kalten Krieges die Tonträgerindustrie brutal kontrollierte, kamen Musikliebhaber im Untergrund auf eine außergewöhnliche Idee: Mit eigens gebauten Aufnahmegeräten pressten sie zensierte Musik auf alte Röntgenbilder aus Krankenhäusern. Auf diese Weise fanden auch verbotene Lieder und Genres – von westlichem […]

mehr lesen

Sandra Vásquez de la Horra erhält Hans-Theo-Richter-Preis 2021

Die Künstlerin Sandra Vásquez de la Horra wird mit dem Hans-Theo-Richter-Preis 2021 der Sächsischen Akademie der Künste und der Hildegard und Hans Theo Richter Stiftung, Dresden, ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Preises würdigt die Jury die Impulse, die die chilenische Künstlerin zur Erneuerung der Zeichnung … Lesen Sie den Beitrag – und auch das DEEDS-Interview […]

mehr lesen
X
X
Send this to a friend