post-title Ariel Schlesinger | Elvira | Galerija Gregor Podnar | 28.04.-24.06.2017

Ariel Schlesinger | Elvira | Galerija Gregor Podnar | 28.04.-24.06.2017

Ariel Schlesinger | Elvira | Galerija Gregor Podnar | 28.04.-24.06.2017

Ariel Schlesinger | Elvira | Galerija Gregor Podnar | 28.04.-24.06.2017

bis 24.06. | #1286ARTatBerlin | Galerija Gregor Podnar präsentiert ab dem 28. April 2017 die Ausstellung “Elvira” des Künstlers Ariel Schlesinger.

Galerija Gregor Podnar freut sich Elvira , die fünfte Einzelausstellung von Ariel Schlesinger (geb. 1980)
mit der Galerie, vorzustellen.

Vor dem Kunststudium lernte der israelische Künstler Ariel Schlesinger in Kalifornien Tischlerei von einem japanischen Schreinermeister, mit dem er Jahre später einen teilbeschädigten Tempel rekonstruierte und nachträglich am Schloss Solitude aufbaute. Obwohl sie nicht im direkten Bezug zu den Arbeiten steht, die in der Galerija Gregor Podnar gezeigt werden, ermöglicht die Geschichte des Tempels die Poesie in Schlesingers Oeuvre zu verstehen: seine Philosophie sozusagen. Zerstörung, häufig durch Feuer symbolisiert, spielt eine herausragende Rolle in Schlesingers Arbeitsweise. Sie vernichtet aber nicht, sondern zeigt die Möglichkeit der Erneuerung, des Aufblühens neuer Kräfte und eventuell einer neuen Balance.

In Untitled (Bubble machine) (alle Werke von 2017) erleben wir den endlosen, mechanischen Zyklus einer einfachen Maschine, die eine Seifenblase erzeugt, die auf einen elektrisierten Draht fällt und in Flammen aufgeht. Die visuelle Einfachheit des Mechanismus stellt andere signifikante Aspekte von Schlesingers Arbeitsweise vor, wie die Bedeutung von Handwerkskunst und die Vorliebe für sichtbare, direkte mechanische Lösungen. Oft umgibt etwas Magisches seine Skulpturen und raumfüllende Installationen, und gleichzeitig wird dem Publikum gestattet, die Mechanismen metaphorisch zu durchdringen und zu verstehen oder sich zumindest auszumalen, wie sie funktionieren.

Andere Werke in der Ausstellung suggerieren auf poetische Art und Weise die Notwendigkeit auszuharren und zu widerstehen; wie At arm’s length, eine Serie von Bronzeskulpturen, geformt anhand gefallener Äste, aus welchen zarte Flammen zutage treten. Jenseits der visuellen und physischen Wirkung der ausgestellten Werke finden wir die Botschaft von der unleugbaren Schönheit der Objekte, die durch die Berührung mit Feuer haften bleibt (die strahlende Schönheit sozusagen, in Animals push and pull along).

Diese Einleitung begann mit der Andeutung, dass Schlesingers Philosophie die Fertilität des Zerstörungsprozesses erforscht. Seine letzten Werke bestätigen eine Anmut, die nur durch Beharrlichkeit erreicht werden kann. Täglich beobachten wir die Tragödie von Tausenden, die gezwungen sind, ihre Häuser zu verlassen; wir sehen zu, wie die Natur systematisch zerstört wird; wir sind empört über die Enthüllung eines weiteren Korruptionsfalles oder der Veruntreuung öffentlicher Gelder. Wenngleich diese Ausstellung nicht als direkte Antwort auf die Zerstörung unserer Welt konzipiert wurde, ist die Idee einer hartnäckigen Schönheit, die aus der Zerstörung geboren wird, eine dringende Botschaft in dieser herausfordernden Zeit.
Text von Jacopo Crivelli Visconti

Vernissage: Freitag, 28. April 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr

Künstlergespräch: Ariel Schlesinger + Jonathan Monk, Samstag, 29. April 2017, 14:15 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 28. April bis Samstag, 24. Juni 2017

Zur Galerija Gregor Podnar

 

Bildunterschrift (großes Anzeigebild): Ariel Schlesinger, Untitled (nest), Bulbul nest, cigarette buds, variable dimensions, 2016. Photo: Elad Sarig

Bildunterschrift 2: Ariel Schlesinger, Elvira, exhibition view, Galerija Gregor Podnar, Berlin 2017. Photo Marcus Schneider

Bildunterschrift 3 (Feuerlöscher): Ariel Schlesinger, Elvira, exhibition view, Galerija Gregor Podnar, Berlin 2017. Photo by Marcus Schneider

Ausstellungen Berliner Galerien: Ariel Schlesinger – Elvira – Galerija Gregor Podnar | ART at Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X