post-title Soon enough | Gruppenausstellung | insitu | 04.08.-07.08.2016

Soon enough | Gruppenausstellung | insitu | 04.08.-07.08.2016

Soon enough | Gruppenausstellung | insitu | 04.08.-07.08.2016

Soon enough | Gruppenausstellung | insitu | 04.08.-07.08.2016

bis 07.08. | #0632ARTatBerlin | insitu zeigt im Rahmen des Project Space Festivals ab 4. August 2016 die Gruppenausstellung »SOON ENOUGH «.

insitu freut sich Matilde Cerruti Quara und Sorana Serban im Zuge des Project Space Festival 2016 als Gastkuratorinnen einzuladen. Sie veranstalten einen einmaligen Abend mit Künstler-Interventionen und der Gruppenausstellung Soon Enough mit Werken von James Hoff, Franziska Lantz, Deborah Ligorio, Mara Ploscaru, Nicolò Russian und Priscilla Tea.

I never think of the future – it comes soon enough.
Albert Einstein

Die Zeit ist eine Annahme, ein Mittel für die Menschheit den Überblick über sich selbst nicht zu verlieren. Wenn die Zeit überwunden ist, kann die Entwicklung der Spezies sich über diese Grenzen hinaus verbreiten und die Begrenzungen dieser Dimension überschreiten.

Die performative Aufführungen stellen einen metaphorischen Urknall im Rahmen der Ausstellung welche Zukunftsszenarien und verschiedene Entwicklungen der Spezies durch eine nichtlineare Zeitleiste untersucht. Deborah Ligorio wird eine neu konzipierte Meditation aufführen, die zu Reflexion über innere Evolution einlädt. Franziska Lantz wird anschließend eine Sound-Performance durchführen, deren uralte Klänge das Publikum zurück in die Zukunft transportieren werden.

Vernissage: Mittwoch, 3. August 2016, 18 – 21 Uhr, Performances 20 – 22 Uhr

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 4. August – Sonntag, 7. August 2016

Zu insitu - Space for Contemporary Art
Bildunterschrift: via insitu – Gruppenausstellung soon enough

Ausstellung  soon enough – insitu – Kunst in Berlin ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X
X
X