post-title Kaspar Müller | Fünf Figuren | Galerie Société | 20.12.2022-28.01.2023

Kaspar Müller | Fünf Figuren | Galerie Société | 20.12.2022-28.01.2023

Kaspar Müller | Fünf Figuren | Galerie Société | 20.12.2022-28.01.2023

Kaspar Müller | Fünf Figuren | Galerie Société | 20.12.2022-28.01.2023

bis 28.01. | #3737ARTatBerlin | Galerie Société  präsentiert ab 20. Dezember 2022 die Ausstellung „Fünf Figuren“ des Künstlers Kaspar Müller.

Galerie Société präsentiert Fünf Figuren, eine Einzelausstellung des Schweizer Künstlers Kaspar Müller. Die Ausstellung umfasst fünf Strohfiguren, die die Galerie bewohnen. In einem Maßstab gebaut, der etwas größer ist als die tatsächliche Größe, inszenieren diese verschwommenen Körper das, was Müller als „psychologische und verhaltensbezogene Ebenen“ bezeichnet. Jede Figur führt eine einfache, archetypische Geste aus: Eine zeigt mit dem Finger auf die Besucher, eine andere gibt ein Zeichen, stehen zu bleiben, während wieder andere den Raum mit großen Schritten zu durchqueren oder sich auf allen Vieren fortzubewegen scheinen.

Als Material weckt Stroh eine Vielzahl von Assoziationen. Betrachtet man es im größeren Rahmen von Müllers Praxis, die sich für die Beziehungen zwischen Wirtschaft und Handwerk interessiert, besitzt Stroh einen Doppelstatus als praktische Ware und nicht-funktionale Dekoration. Seine Verwendung als Einstreu, Baumaterial und Futtermittel ist praktisch in der europäischen DNA verankert und macht es gleichzeitig zu einer der ersten Waren. Stroh wird auch heute noch zu dekorativen Zwecken verwendet, aber es hatte schon immer eine fast übernatürliche Funktion, wenn es zur Herstellung von Talismanen verwendet wurde, die Krankheiten vorbeugen oder Gesundheit und Wohlstand garantieren sollten. Die menschliche Gestalt in einem so unzeremoniellen und verwitterten Material nachzubilden, unterstreicht die Gefühle der Empathie, die Menschen dazu neigen, abstrakten und unbelebten Figuren gegenüber zu empfinden – eine Art Bekräftigung der Ähnlichkeit durch den Unterschied, ähnlich wie Müllers kontinuierliche Arbeit mit seinen Orbs aus mundgeblasenem Glas. Doch während seine Orbs eine reflektierende Qualität haben, die ihre Umgebung einfängt, haben seine Strohfiguren eine absorbierende Fähigkeit: Sie nehmen den Raum um sich herum auf und lenken, wie der metaphorische Strohmann, Ihre Aufmerksamkeit ab.

Kasper Müller (geb. 1983, Schaffhausen) lebt und arbeitet in Berlin und Zürich. Müller hatte Einzelausstellungen in der Vleeshal, Middelburg; Kunsthalle Bern; Museum im Bellpark, Kriens; Kunsthalle Zürich und Centre d’Art Contemporain, Lausanne. Er nahm an Gruppenausstellungen unter anderem in der Fondazione Prada, Venedig, der Casa Masaccio, San Giovanni Valdarno, dem Swiss Institute, New York, dem Istituto Svizzero di Roma, Rom, dem MAMCO, Genf, und dem Aachener Kunstverein, Aachen, teil.

Ausstellungsdaten: Dienstag, 20. Dezember bis Samstag, 28. Januar 2023.

Zur Galerie

 

 

Bildunterschrift Titel: Courtesy of Galerie Société, Kaspar Müller

Ausstellung Kaspar Müller – Galerie Société | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…