post-title Julian Schnabel | CHILDHOOD AND OTHER GRAPHIC WORKS | Circle Culture Gallery | 14.09.-11.11.2017

Julian Schnabel | CHILDHOOD AND OTHER GRAPHIC WORKS | Circle Culture Gallery | 14.09.-11.11.2017

Julian Schnabel | CHILDHOOD AND OTHER GRAPHIC WORKS | Circle Culture Gallery | 14.09.-11.11.2017

Julian Schnabel | CHILDHOOD AND OTHER GRAPHIC WORKS | Circle Culture Gallery | 14.09.-11.11.2017

bis 11.11. | #1548ARTatBerlin | Circle Culture Gallery zeigt ab dem 14. September 2017 die Ausstellung “CHILDHOOD AND OTHER GRAPHIC WORKS” des Künstlers Julian Schnabel.

Anlässlich der diesjährigen Berlin Art Week zeigt Circle Culture Druckgrafiken des US-amerikanischen Künstlers und Filmemachers Julian Schnabel. Die zweiteilige Ausstellung wird in den Räumen von Circle Culture, Gipsstraße 11 und im Hotel de Rome Berlin zu sehen sein und an zwei Abenden eröffnen. Diese erste Ausstellung der Galerie mit Julian Schnabel markiert zugleich die Rückkehr an den Entstehungsort von Circle Culture in Berlin-Mitte. Dieser wird als Hauptstandort für Ausstellungen, Talks und Kulturprojekte in einem weiten Spektrum neu belebt.

Die Druckgrafiken stellen ein eindrucksvolles Kompendium innerhalb des Oeuvres von Julian Schnabel dar, welches er mit den aktuellen Werken erstmals nach über 18 Jahren weiterführt. Ebenso wie seine Gemälde reflektieren sie die Vielfältigkeit und den tiefen Gestaltungswillen des Künstlers, der unentwegt überraschende Drucktechniken und Materialien ausprobiert.

Kennzeichnend für Schnabels expressionistisches Werk ist das freie Experimentieren mit verschiedenen Materialien, Techniken und auch Zitaten. Seine komplexen Übermalungen zeichnen sich durch assoziative, enzyklopädisch anmutende Bilderwelten aus, die er entlehnt und künstlerisch verfremdet. Ergebnis sind intertextuell eingebettete Kunstwerke mit betont offenem Charakter. Oftmals erzählen sie vom Verborgenen, Fragmentarischen und doch scheinbar Allzusammenhängendem und bewegen sich dabei mit einer gestalterisch expressiven Intensität auf der Ebene des Emotionalen und Irrationalen.

Die Werke von Julian Schnabel (*1951 in New York City) sind in bedeutenden Sammlungen auf der ganzen Welt vertreten, u.a. im Museum of Modern Art, New York; Whitney Museum of American Art, New York; Guggenheim Museum, New York und Bilbao; Centre Georges Pompidou, Paris. Seine Werke waren Gegenstand von Einzelausstellungen in Institutionen wie Kunsthalle Basel; Mary Boone Gallery, New York; Leo Castelli Gallery, New York; Stedelijk Museum, Amsterdam; Kunsthalle Düsseldorf; Whitney Museum of American Art, New York; The Pace Gallery, New York; Fundació Joan Miró, Barcelona; Gagosian Gallery, New York; Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid; Museu de Arte de Sao Paolo.

Seit Mitte der 1990er Jahre tritt Julian Schnabel auch als Regisseur hervor. Sein erster Film Basquiat (1996) über den New Yorker Künstlerkollegen Jean-Michel Basquiat gehörte zur offiziellen Auswahl der Filmfestspiele von Venedig. Schnabels zweiter Film Before Night Falls (2000), der das Leben des kubanischen Schriftstellers und Dissidenten Reinaldo Arenas erzählt, gewann 2000 den Grand Jury Prize und den Coppa Volpi für den besten Schauspieler, Javier Bardem bei den Filmfestspielen von Venedig. Sein dritter Film Schmetterling und Taucherglocke (2007) über Jean-Dominique Bauby, den einstigen Herausgeber der französischen Elle, wurde auf den 60. Filmfestspielen von Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet und erhielt 2008 den Golden Globe Award für die beste Regie und den besten fremdsprachigen Film, sowie vier Oscar-Nominierungen.

Vernissage: Mittwoch, 13. September 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr

Empfang im Hotel de Rome: Freitag, 15. September 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr. Mit Live-Akustikmusik von Frida Gold. | Behrenstraße 37 | 10117 Berlin

Ausstellungsdaten: Donnerstag, 14. September bis Samstag, 11. November 2017

Zu Circle Culture

 

Bildunterschrift: Julian Schnabel, Childhood (4), 2016, carbon print on etching paper / Pigmentdruck auf Kupferdruckpapier, Copyright Julian Schnabel Studio.

Ausstellung: Julian Schnabel – CHILDHOOD AND OTHER GRAPHIC WORKS – Circle Culture Gallery | Contemporary Art – Kunst in Berlin – ART at Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X