post-title Jens Hanke + Friedrich-Daniel Schlemme | Galerie Hunchentoot | 02.03.-23.03.2019

Jens Hanke + Friedrich-Daniel Schlemme | Galerie Hunchentoot | 02.03.-23.03.2019

Jens Hanke + Friedrich-Daniel Schlemme | Galerie Hunchentoot | 02.03.-23.03.2019

Jens Hanke + Friedrich-Daniel Schlemme | Galerie Hunchentoot | 02.03.-23.03.2019

bis 23.03. | #2373ARTatBerlin | Galerie Hunchentoot zeigt ab 2. März 2019 die Ausstellung „Strangers in a cloud oder eine Reise in den Randbereich von Rhodopsin“ der Künstler Jens Hanke (mit Zeichnung, Collagen) und Friedrich-Daniel Schlemme.

Zur Eröffnung am Freitag, den 01.03.2019 ab 19 Uhr lädt die Galerie herzlich ein.

20 Uhr Konzert im Rahmen der Vernissage: Ringela Riemke, Violoncello, spielt:
Bernd Alois Zimmermann: 4 kurze Studien für Violoncello
Helmut Lachenmann: Pression für einen Cellisten

Vernissage: Freitag, 1. März 2019 ab 19 Uhr, um 20 Uhr Konzert: Ringela Riemke, Violoncello

Ausstellungsdaten: Freitag, 1. März bis Samstag, 23. März 2019

Zur Galerie Hunchentoot

 

Bildunterschrift: Courtesy by Galerie Hunchentoot – Jens Hanke und Friedrich-Daniel Schlemme

Ausstellung Jens Hanke + Friedrich-Daniel Schlemme – Galerie Hunchentoot | Zeitgenössische Kunst | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin | Kunst in Berlin | Galerien Berlin | ART at Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend