post-title Silin Liu (alias Céline Liu) | I’M EVERYWHERE | Migrant Bird Space | 15.09.-30.10.2018 (13.11.2018)

Silin Liu (alias Céline Liu) | I’M EVERYWHERE | Migrant Bird Space | 15.09.-30.10.2018 (13.11.2018)

Silin Liu (alias Céline Liu) | I’M EVERYWHERE | Migrant Bird Space | 15.09.-30.10.2018 (13.11.2018)

Silin Liu (alias Céline Liu) | I’M EVERYWHERE | Migrant Bird Space | 15.09.-30.10.2018 (13.11.2018)

bis 30.10. (13.11.) | #2187ARTatBerlin | Migrant Bird Space präsentiert ab 15. September 2018 die Ausstellung I’M EVERYWHERE der Künstlerin Silin Liu mit ihrem Alter Ego Céline Liu.

Die preisgekrönte Konzeptkünstlerin Silin Liu (alias Céline Liu) überdenkt die Rolle der Fotografie im Zeitalter der kulturellen Globalisierung, der irrationalen Anbetung von Ikonen und unseres Verständnisses von Bildern als Träger historischer Geschichten. Silin Liu überschreitet regelmäßig die Grenzen von Fotografie und digitaler Kunst, während sie gleichzeitig Installationen und Performances erforscht. Bei Migrant Bird Space am Koppenplatz 5 ist Lius berüchtigte Serie I’M EVERYWHERE zu sehen, für die sie den Jimei x Arles Discovery Award erhielt, sowie Arbeiten aus ihrem jüngsten Projekt APPME und eine Installation der Videoarbeiten SIRENS. Die Ausstellung im Migrant Bird Space wird Lius erste Solo-Show in Deutschland sein.


Silin Liu 刘思麟, Mao Zedong & Celine Liu, MO-Industries

Silin Liu nimmt die Identität ihres Alter Ego Céline Liu an, um durch Zeit und Raum zu reisen: Party mit Diana Spencer, im Gespräch mit Simone de Beauvoir, protestierend neben Martin Luther King – ikonische Persönlichkeiten und Momente in der Geschichte werden durch die ständige Präsenz der Person des Künstlers in ein neuen Licht gerückt. Jedes Bild ist das Ergebnis eines akribischen, einwöchigen Prozesses, das die charismatische Céline in die vertraute Umgebung unseres kulturellen Gedächtnisses bringt. Silin Liu schreibt die Geschichte in ihrem eigenen Bild nach und erwägt die Rolle der Fotografie im Zeitalter der kulturellen Globalisierung, die irrationale Anbetung von Ikonen und unser Verständnis von Bildern als Vehikel historischer Geschichten.


Silin Liu 刘思麟, Diana Spencer & Celine Liu , 2014, MO-Industries


Silin Liu 刘思麟, Marilyn Monroe & Celine Liu, MO-Industries

ART-at-Berlin---Courtesy-of-Migrant-Bird-Space---Silin-Liu---Celine-Liu-and-Andy-Warhol---MO-Industries
Silin Liu 刘思麟, Andy Warhol & Celine Liu, MO-Industries

 

Artist Statement

„The film “Lucy” conveys the following truth: once a person’s intelligence develops beyond 100%, the body, which serves as the intelligence-bearing vehicle, will turn to ashes. The descriptive capacity of “I am everywhere” surmounts temporal and geographic constraints, and at this point, a person transforms into a “god”. When material media can no longer bear the energy of information, the form of the medium will similarly dissipate. In this way, the image is chock full of “everywhere”—it has immense energy, but is also hugely false; it is the end but also the origin. Every time we take a photograph and share it, it is like a ritual or ceremony. We are lost in this irrational worship, meanwhile emitting an entirely new version of ourselves, or, say we are releasing our pent-up selves; such a process expels the fear and helplessness of the environment, and the original but disordered environment maybe also gives us the freedom and opportunity to reselect our fate.“
— Silin Liu


Silin Liu 刘思麟, Winston Churchill & Celine Liu, 2015, MO-Industries

Biography

SILIN LIU 刘思麟 geb. 1990, Shenyang

Empfing ihren B.A. in Fotografie von der Lu Xun Akademie der Schönen Künste in Shenyang im Jahr 2012, gefolgt von einem M.A. von der Tsinghua Universität, Peking, im Jahr 2016.

Ihre Serie „I’m Everywhere“ wurde mit dem Discovery Award in der „Internationalen Fotografie-Saison von Jimei x Arles“ 2016 ausgezeichnet und 2017 unter anderem auf den „Rencontres d’Arles“ gezeigt.

Ihre letzten Shows führten sie nach Shanghai, Norwegen und Schweden mit bevorstehenden Ausstellungen in Berlin und Singapur.

Sie lebt und arbeitet in Peking.

ART-at-Berlin-–-Courtesy-of- – Migrant-Bird-Space – Celine-Liu – Simone-de-Beauvoir
Silin Liu 刘思麟, Simone de Beauvoir & Celine Liu, MO-Industries

Einzelausstellungen

Mai – Juni 2018 Der Künstler ist online. Vaslisoussa Photogalleri, Malmö, Schweden
2017 bin ich überall. 48. Ausgabe von Les Rencontres d’Arles.
2016 Der Künstler ist online. Yangtze River Museum für zeitgenössische Kunst Chongqing, China

Gruppenausstellungen

2018 Fotografiets Dager. Preus Museum, Norwegen
2018 Charlie Chaplin: A Vision .Yuz Museum/Shanghai/2018)
2018 Nuit de la Photo 2018. La Nuit de Photo de Chaux-de-Fonds, La Chaux-de-Fonds, Schweiz
2017 Follow_Me: New Narratives in Contemporary Photography | China — Switzerland. OCAT Shanghai, Shanghai, China
2017 SNCF Shed. Rencontres Internationales de la Photographie, Arles, Frankreich
2016 A Visit to Classic-Chinese Contemporary Photography and Video. BA Art Space, Shanghai, China
2016 Crossing Border-Border Crossing – International Festival of Crossing Media. JCCAC Art Village, Hong Kong
2016 Ars Electronica Animation Festival. Ars Electronica, Linz, Österreich
2016 Silin Liu. JIMEI•ARLES International Photo Festival, Xiamen, Fujian, China
2015 reGeneration3 . Third Edition of reGeneration International Exhibition & Publication Project, Musée de l’Elysée, Lausanne, Schweiz
2015 West Bund Art & Design 2015. West Bund Art & Design, Shanghai, China
2015 Real & Unreal -The First Edition of Changjiang International Photograph & Video Biennale. Yangtze River Museum of Contemporary Art, Chongqing, China
2015 Top20 – Chinese Cutting-edge Contemporary Photography. Zhejiang Art Museum, Hangzhou, Zhejiang, China

 

Vernissage: Freitag, 14. September 2018, ab 19 Uhr

Ausstellungsdaten: Samstag, 15. September – Dienstag, 30. Oktober 2018

Finissage mit Konzert: Dienstag, 13. November 2018, ab 19 Uhr

Zu Migrant Birds Space

 

Bildunterschrift: Silin Liu 刘思麟, Andy Warhol & Celine Liu, MO-Industries

Ausstellung Céline Liu – Migrant Bird Space | Zeitgenössische Kunst in Berlin | Contemporary Art | Ausstellungen Berlin Galerien | ART at Berlin

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
X

Send this to a friend