Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

David Bowie Tag mit Steve Schapiro | Camera Work | 04.06.2016

CAMERA WORK freut sich sehr, am Samstag, dem 4. Juni 2016 ab 15 Uhr, zu einem besonderen Nachmittag in die Galerie CAMERA WORK einzuladen, der ganz im Zeichen von David Bowie stehen wird. Anlässlich des neuen Fotobuches »Bowie« von Steve Schapiro (*1934 in New York) wird der Künstler aus Chicago nach Berlin anreisen, um mit uns und Ihnen über das […]

mehr lesen

Open Call: Ausschreibung zur BERLINER LISTE 2016 läuft | 13. Ausgabe im Kraftwerk Berlin | Neue Urban Art Section

Vom 15. – 18. September 2016 findet die 13. BERLINER LISTE im Rahmen der Berlin Art Week statt. Die Messe für zeitgenössische Kunst versteht sich als Forum für aufstrebende, internationale Kunst zu moderaten Preisen. Noch rund 4 Wochen, genau bis zum 30. Juni 2016, können sich Galerien, Projekträume und Künstler für die größte und älteste Berliner […]

mehr lesen

An Idea of Stolen Time (pieces for piano or next to it) | Schinkel Pavillon | 25.05.2016

Es heißt, dass Pianist und Komponist Frederic Chopin „nicht im Takt spielen konnte“. Der musikalische Ausdruck „tempo rubato“ – Italienisch für: gestohlene Zeit, bezieht sich auf die expressive Freiheit des Interpreten, die Beschleunigung oder Verlangsamung eines musikalischen Motivs. Zu einer Zeit, als das Metronom das erste Werkzeug der mechanischen Reproduktion wurde, konnte das tempo rubato […]

mehr lesen

Vortrag + Katalogvorstellung | Lukas Feireiss + Matias Bechtold | 21.05.2016

Am Samstag den 21. Mai 2016 um 19 Uhr hält Lukas Feireiss einen Vortrag: „Architektur und Stadt als Gegenstand der zeitgenössischen Kunst“ mit anschließender Katalogvorstellung von Matias Bechtold in der Galerie Weisser Elefant: MATIAS BECHTOLD – OBJEKTE (OBJECTS) Herausgeber: Gundula Schmitz Texte deutsch / english: Dr. Michael Fehr Konzeption / Layout: Lukas Feireiss, Floyd E. Schulze Fotografien: […]

mehr lesen

Graffiti und Street Art gehören zur Stadt – demnächst auch zur Berliner Museumslandschaft

Mitten im sozial problematischen und von Sex-Arbeiterinnen stark genutzten Bülow-Kiez engagiert sich die Stiftung „Berliner Leben“ mit dem URBAN NATION MUSEUM FOR URBAN CONTEMPORARY ART. Schon heute sind dort auf diversen Liegenschaften rund um die Bülowstraße Arbeiten von international renommierten Street-Art-Künstlern wie Shepard Fairey (US), Marina Zum (ARG), D*Face (ENG) zu sehen, die von den […]

mehr lesen

Das Haus der Kulturen der Welt baut um – Mai bis Dezember 2016

Das HKW baut um: Im Mai 2016 beginnen erste Modernisierungsarbeiten. Das Sommerprogramm findet auf der Dachterrasse und im Restaurant statt. An veranstaltungsfreien Tagen bleibt das Haus geschlossen. Ab September ist das HKW unterwegs mit Projekten in Berlin, Hamburg, München und New York. Wiedereröffnet wird das Haus im Januar 2017.   Die denkmalgerechte Sanierung und Modernisierung […]

mehr lesen

KUNSTJAHR 2015

Revue passieren lassen, um daraus Erkenntnisse zu ziehen, kann man nur Geschehenes. Das bedeutet nicht, dass das Zurückliegende nicht mehr von Relevanz ist. Im Gegenteil. In der Rückschau zeigen sich Zusammenhänge deutlich klarer, sie hilft uns bei der Orientierung in der Zukunft. So ist das KUNSTJAHR 2015 eine sinnvolle Anschaffung für alle, die den Überblick […]

mehr lesen

Berlin Preview: Remainder von Omer Fast | Freiluftkino Kreuzberg | 09.05.2016

Wie die unendliche Schleife eines Möbiusbands beginnt und endet REMAINDER im selben Moment. Darin liegt der Ausschnitt eines Lebens: Nachdem er sein Gedächtnis bei einem schweren Unfall verloren hat, versucht ein junger Mann, sich selbst zu verstehen, indem er in seine bruchstückhafte Erinnerung eintaucht. Die achteinhalb Millionen Pfund Schadensersatz, die er unter der Maßgabe des […]

mehr lesen

Ai Weiwei gestaltet zum Tag der Pressefreiheit Titelseite für Tageszeitungen

Für eine bundesweite Kunstaktion zum internationalen Tag der Pressefreiheit am heutigen 3. Mai 2016 gestaltet Ai Weiwei, Einstein-Gastprofessor an der Universität der Künste Berlin, die Titelseite für deutsche Tageszeitungen. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat den international bekannten Künstler dafür gewonnen, ein Kunstwerk zu schaffen, das allen Mitgliedsverlagen als heutige Titelseite zur Verfügung gestellt wird. Auf […]

mehr lesen
X
X
Send this to a friend