Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Lou Loeber | Zwischen De Stijl und Bauhaus | Galerie Brockstedt | 14.09.-03.11.2018 – verlängert bis 20.11.2018!

verlängert bis 20.11. | #2139ARTatBerlin | Galerie Brockstedt präsentiert ab 14. September 2018 die Einzelausstellung Zwischen De Stijl und Bauhaus der Malerin Lou Loeber (1894-1983). Lou Loeber (Louise Maria (Lou) Loeber) wurde am 3. Mai 1894 in Amsterdam geboren. 1901 verzogen ihre Eltern nach Blaricum N.H., wo sie noch heute wohnt. Im kommenden Jahr wird […]

mehr lesen

WAS WAR EUROPA? + KAROL BRONIATOWSKI – IM MOMENT | Kunsthaus Dahlem | 29.06.2018-02.06.2019 | 29.06.-05.11.2018

bis 05.11.18/02.06.19. | Kunsthaus Dahlem zeigt seit 29. Juni  2018 die Ausstellung »WAS WAR EUROPA?« mit Künstlern wie Ernst Barlach und Wilhelm Lehmbruck und die Ausstellung »KAROL BRONIATOWSKI – IM MOMENT«, kuratiert von Anne Schwanz (Office Impart). WAS WAR EUROPA? (29.06.2018-02.06.2019) 1950 eröffnete im Münchner Haus der Kunst die Ausstellung Werke Europäischer Plastik. Es war dies […]

mehr lesen

Sibylle Bergemann | Fotografien aus der Serie P2 | Loock Galerie (Showroom) | 07.06.–11.08.2018

bis 11.08. | #2070ARTatBerlin | Loock Galerie zeigt derzeit im Showroom Fotografien aus der Serie P2 (Berlin-Lichtenberg, Wohnzimmer eines Häuserblocks) der Künstlerin Sibylle Bergemann (1941-2010). Parallel wird in der Galerie die Ausstellung „Book off/ Cut off“ von Takehito Koganezawa gezeigt. Loock Galerie freut sich im Showroom die Serie P2 (Berlin-Lichtenberg, Wohnzimmer eines Häuserblocks) von Sibylle Bergemann zusammen […]

mehr lesen

Paul Joostens | Absurde Realität – Damals wie heute | Galerie Brockstedt | 27.04.-28.07.2018

bis 28.07. | #2011ARTatBerlin | Galerie Brockstedt präsentiert ab 27. April 2018 die Ausstellung mit Assemblagen, Collagen und Objekten des Künstlers Paul Joostens (1889-1960). Absurde Realität – Damals wie heute Objekte, Collagen und Zeichnungen von Paul Joostens (1889 – 1960) Als er 1917 seine ersten abstrakten Collagen (aus Buntpapier, weil es Mal-Utensilien im Krieg nicht […]

mehr lesen

Fred Thieler | Galerie Georg Nothelfer | 28.04.-09.06.2018

bis 09.06. | #2010ARTatBerlin | Galerie Georg Nothelfer zeigt ab 28. April 2018 eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Fred Thieler. Gezeigt werden Bilder, Zeichnungen und Papierarbeiten. Vernissage: Freitag, 27. April 2018, 19:00 Uhr Ausstellungsdaten: Samstag, 28. April – Samstag, 09. Juni 2018   Bildunterschrift: Fred Thieler, Mit rotem Zentrum, 1986, Mischtechnik/Leinwand, 180 x 220 cm Ausstellung […]

mehr lesen

Expressiver Realismus | Galerie Kunst am Gendarmenmarkt | 07.04.-15.05.2018

bis 15.05. | #1946ARTatBerlin | Galerie Kunst am Gendarmenmarkt zeigt derzeit die Ausstellung „Expressiver Realismus – Verfemte Kunst im 20. Jahrhundert. Eine Retrospektive“. Die expressiven Realisten, eine Generation von Malern, die überwiegend um 1900 geboren war, ihre Art, sich auszudrücken, sie basierte auf den Erkenntnissen der Moderne, zumeist jedoch auf den Stilmitteln der frühen Expressionisten. […]

mehr lesen

Carl-Heinz Kliemann | Frühe Werke | Kunsthaus Dahlem | 16.03.-17.06.2018

bis 17.06. | Kunsthaus Dahlem zeigt seit 16. März 2018 eine Ausstellung mit frühen Werken des Künstlers Carl-Heinz Kliemann. Der Maler Carl-Heinz Kliemann (1924-2016) zählt zu Berlins bedeutendsten Nachkriegsmalern. Zwei Jahre nach seinem Tod widmet ihm das Kunsthaus Dahlem in Kooperation mit der Stiftung Stadtmuseum Berlin und der Carl-Heinz-und-Helga-Kliemann-Stiftung eine Ausstellung, die das Frühwerk des […]

mehr lesen

Tachismus – Informel | Galerie Georg Nothelfer | 27.01.-24.02.2018

bis 24.02. | #1840ARTatBerlin | Die Galerie Georg Nothelfer zeigt ab 27. Januar 2018 die Gruppenausstellung „Tachismus – Informel“ mit Kunst von 19 verschiedenen Künstlern. Gezeigt werden abwechselnd Arbeiten von: Peter Brüning – Eduardo Chillida – K.F. Dahmen – K.O. Götz – Gerhard Hoehme – Rolf Iseli – Walter Menne – Henri Michaux – Georges […]

mehr lesen

Armin Stern | Zionist, Grenzgänger, Kosmopolit | Kunsthaus Dahlem | 19.01.-12.03.2018

bis 12.03. | Das Kunsthaus Dahlem zeigt ab 19. Januar 2018 die Ausstellung „Armin Stern – Zionist, Grenzgänger, Kosmopolit“. Über die Ausstellung Die Ausstellung im Kunsthaus Dahlem zeigt zirka 30 Werke des Malers Armin Stern (1883–1944). Als Jude floh er 1933 vor den Nationalsozialisten aus Deutschland und ging ins Exil – zunächst nach Bratislava und […]

mehr lesen

Lisette Model (1901-1983) | Galerie Berinson | 09.09.-02.12.2017

bis 02.12. | #1562ARTatBerlin | Die Galerie Berinson präsentiert ab dem 09. September 2017 die Ausstellung „Lisette Model (1901-1983)“. Die Galerie Berinson bietet die einmalige Gelegenheit, besonders seltene Fotografien von Lisette Model aus dem eigenen Nachlass der Künstlerin zu sehen. Lisette Model, 1901 als Elise Amelie Felicie Stern in Wien geboren, ist eine der Hauptfiguren der […]

mehr lesen
X
Send this to a friend