post-title RUND | Kunstraum F 200 | 11.12.2015-11.01.2016

RUND | Kunstraum F 200 | 11.12.2015-11.01.2016

RUND | Kunstraum F 200 | 11.12.2015-11.01.2016

RUND | Kunstraum F 200 | 11.12.2015-11.01.2016

bis 11.01. | #0316ARTatBerlin | Zur diesjährigen Abschlussausstellung „RUND“ im KUNSTRAUM F 200 in der Berliner Friedrichstraße setzt Künstler und Kurator Peter Lindenberg auf das klassische Rundbild mit modernem Anstrich.

Seit 2008 kuratiert der Berliner Maler und Bildhauer Peter Lindenberg verschiedenste Einzel- und Gruppenausstellungen im KUNSTRAUM F 200 im Foyer des Philip Johnson-Haus in der Friedrichstraße 200. Die hohen, steinernen Wände der riesigen Eingangshalle bieten genügend Spielraum, um verschiedenste Kunstwerke aller Größen und Formate zu zeigen – derzeit sind noch bis zum 02.12.2015 Peter Lindenbergs eigene, großformatige Tiergarten-Bilder zu sehen.

Vom 11.12.2015 bis 11.01.2016 geht es dann rund: in einem Call for Works rief Lindenberg Künstlerinnen und Künstler dazu auf, sich für die Ausstellung zu bewerben. Die Wahl des Motivs überließ er dabei ganz ihnen, lediglich das kreisrunde Format wurde vorgegeben. Das Tondo oder auch Rundbild war bereits in der griechischen Antike und im Alten Rom beliebt. Seine Hochphase hatte es besonders in der Florentiner Renaissance-Malerei, vertreten u.a. durch berühmte Künstler wie Boticelli, Michelangelo und Raphael.

Heute sind rechteckige Leinwände oft das gängigere Format, dennoch spielt sich die zeitgenössische Kunst offensichtlich auch außerhalb von vier rechten Winkeln ab: 67 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland haben sich beworben und nehmen mit ihren runden Kunstwerken an der Gruppenausstellung teil.

Künstlerinnen und Künstler: 

SILKE ANDERSEN
KEDRON BARRETT
SILKE BARTSCH 
ALMUTH BAUMFALK
HANNAH BECHER
MONIKA BERNER
MANFRED BLESSMANN
ILSE BORMANN
BEATRICE BUES
ULRIKE BUHL
MANUELA CLARIN
HELOISA CORREA
GIULIANA DEL ZANNA
ISABELLE DYCKERHOFF
MARIANNE END
ELLINOR EULER
SCHIRIN FATEMI
TORSTEN FREYE
GEORGES FRICKER
MARIANNE GIELEN
ANNETTE GOESSEL
CHRISTINE GRABINGER
LAURENCE GRAVE
MARILYN GREEN
KRISTINA HEIDE
TER HELL
KERSTIN HELLER
ANDREA HEUSER
CHRIS HINZE
EBBA JAHN
JUDITH KOENINGER-SERATI
DORIS KOLLMANN
ANETTA KÜCHLER-MOCNY
REGINE KUSCHKE
CLOTILDE LAFONT-KÖNIG
INA LINDEMANN
PETER LINDENBERG
SUSAN MCKINLEY
MIKOS MEININGER
KLAUS MOLLENHAUER
CHRISTIANE CAROLINE MÖLLER
VOLKER NIKEL
JORINDE NISSE
BARBARA PENHOUET
SIMONA PETRAUSKAITE
LUDWIG PLOTTER
RICHARD RABENSAAT
STEWENS RAGONE
ANNETTE REICHARDT
LUISE ROMMERSKIRCHEN
GOETZ SAMBALE
ARUNA SAMIVELU
INGE H. SCHMIDT
CLAUDIA SCHULTHEIS
WOLFGANG SCHUSTER
RITA SEDAT
EVELYN SOMMERHOFF
CLAUDIA SPEER
ANNA STAFFEL
MARIANNE STOLL
ANDREA STREIT
BIANKA TIMPE
TAKIS VELMACHOS
ANDREA WALLGREN
MARKUS WOLLENSCHLAEGER
KERSTIN WÜSTENHÖFER-LOGES

Vernissage: Donnerstag, 10. Dezember 2015, ab 19 Uhr

Ausstellungsdaten: Freitag, 11. Dezember 2015 bis Montag, 11. Januar 2016

Zum Kunstraum F 200

 

Bildunterschrift: via Peter Lindenberg / Kunstraum F 200

Rund – Kunstraum F 200 – ART at Berlin

 

 

 

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X