Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Bewerbungen ab sofort | 48 Stunden Neukölln | Das Kunstfestival | 24.06.-26.06.2016

Kunstfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN gibt das Jahresthema für 2016 bekannt, Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das Jahresthema der 48 STUNDEN NEUKÖLLN 2016 lautet „SATT“. Künstler*innen, Projektgruppen, Ausstellungsmacher*innen und Projektraumbetreiber*innen sind ausdrücklich eingeladen sich mit einem Festivalbeitrag zu bewerben. Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine deutlich nachvollziehbare inhaltliche Auseinandersetzung mit dem genannten Themenfeld und eine Präsentation […]

mehr lesen

Forecast Festival | Internationale Plattform für neues Denken | HKW | 26.02.-27.02.2016

Fotografie als physisches Abbild von Erinnerung, Extremisten als bespielbare Avatare im virtuellen Raum, die Umkehrung des klassischen Designverständnisses durch den Einsatz von Abfall als Material: Forecast zeigt neues Denken in den verschiedensten Disziplinen. Beim Forecast Forum im August 2015 haben sechs internationale Mentor*innen jeweils ein Projekt aus den Bereichen Architektur, Design, Fotografie, Komposition, Kuratieren und […]

mehr lesen

Jens Wolf | Wallwork #17 | Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz | 10.12.2015 – 20.03.2016

bis 20.03. | #0324ARTatBerlin | Der Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz zeigt ab dem 10. Dezember 2015 die Ausstellung „Wallwork #17“ mit dem Künstler Jens Wolf. Der Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz e.V. nennt sich auch Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz e.V. Hier folgt der beschreibende Text in englischer Sprache: For the 17th edition of Wallworks Jens […]

mehr lesen

Ulrich Wüst | Stadtbilder - Randlagen - Spätsommer | C|O Berlin | 06.02.-24.04.2016

bis 24.04. | #0322ARTatBerlin |  C/O Berlin präsentiert vom 6. Februar bis 24. April 2016 die Ausstellung Stadtbilder / Randlagen / Spätsommer des deutschen Fotografen Ulrich Wüst. Eine Frau und zwei Männer in langen Mänteln und kurzen Lederjacken schauen auf das offene Meer. Die langen Hosen hochgekrempelt, nackte Füße im Wasser, in den Händen Taschen und Koffer. Wie kommt das […]

mehr lesen

Katja Krämer | Stadtlandschaften und Umgebung | Kunst Krämer | 23.01.-20.02.2016

bis 20.02. | #0321ARTatBerlin | Galerie Kunst Krämer zeigt ab dem 23. Januar 2016 eine Ausstellung mit Ölgemälden der Künstlerin Katja Krämer unter dem Titel „Stadtlandschaften und Umgebung“. Katja Krämers bekanntestes Motiv sind Tankstellen mit sehr viel Himmel, aber sie lässt den Blick auch schweifen und entdeckt die Umgebung. Wo sie ihre Motive findet? Oft […]

mehr lesen

A Few Free Years: Von Absalon bis Zobernig | Hamburger Bahnhof | 28.11.2015-13.03.2016

bis 13.03. | #0320ARTatBerlin |  Die herausragende Sammlung zeitgenössischer Kunst der Friedrich Christian Flick Collection wird seit 2004 in wechselnden Ausstellungen im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart gezeigt. Auf Basis dieser Kooperation entschied sich Friedrich Christian Flick, der Nationalgalerie 268 Werke zu schenken. Im Rahmen der Ausstellung „A Few Free Years“ wird derzeit eine […]

mehr lesen

Katrin Bremermann | L’amoureuse en secret | Galerie Martin Mertens | 16.01.-27.02.2016

bis 27.02. | #0319ARTatBerlin | Die Ausstellung „L’amoureuse en secret“ mit der Künstlerin Katrin Bremermann wird ab dem 16. Januar 2016 in der Galerie Martin Mertens zu sehen sein. Es ist die erste Einzelausstellung von Katrin Bremermann in der Galerie Martin Mertens. Hier finden Sie den englischsprachigen Ausstellungstext: The artist, born in Bremen in 1965, describes herself as a […]

mehr lesen

Anja Fußbach + Wolf Hamm | galerie gerken | 11.12.2015-21.01.2016

bis 21.01. | #0318ARTatBerlin | In der galerie gerken ist ab dem 11. Dezember 2015 eine Ausstellung mit Anja Fußbach und Wolf Hamm zu sehen. Das menschliche Verhalten kann in seiner alltäglichen Absurdität schwerlich übertroffen werden, wobei der selbstgeschaffene Kontrast zu perfektionistischen Produkten der Leitkultur einen Eindruck dieser gelebten Ambivalenz vermittelt: Anja Fußbach findet mit […]

mehr lesen

Accrochage | Galerie Brockstedt | 05.12.2015-31.01.2016

bis 31.01. | #0317ARTatBerlin | Galerie Brockstedt zeigt ab dem 05.12.2015 Künstlerinnen und Künstler der Galerie in der Ausstellung „Accrochage“. Diese Künstlerinnen und Künstler werden präsentiert: Ulrich Baentsch Ernst Baumeister Tino Geiss Rocco Hettwer Josephine Hubalek Salustiano Hans Scheib Annette Schröter Ausstellungsdaten: Samstag, 05. Dezember 2015 – Sonntag, 31. Januar 2016 ACHTUNG – geänderte Öffnungszeiten vom […]

mehr lesen
X
X
Send this to a friend