Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

Forming Communities: Berliner Wege – 道法柏林, 而游于外  | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst (M1) | 28.08.–05.02.2022

bis 05.02. | #3532ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt ab 28. August 2022 die Gruppenausstellung Forming Communities: Berliner Wege – 道法柏林,而游于外  (Dào fǎ bólín, ér yóu yú wài) im Maschinenhaus M1. Forming Communities zeigt exemplarisch einen Ausschnitt der Verwobenheiten von Künstler*innen aus China, Asien und überall, die von Berlin aus international tätig […]

mehr lesen

Landscapes of Belonging | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst (M1) | 06.03.–03.07.2022

bis 03.07. | #3360ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt ab 6. März 2022 die Gruppenausstellung Landscapes of Belonging im Maschinenhaus M1 / M1 VideoSpace. Teilnehmende Künstler:innen: Pia Ârĸê, Lilibeth Cuenca Rasmussen, Ewa Einhorn & Jeuno JE Kim, Birit Haarla & Katja Haarla & Outi Pieski, Julie Edel Hardenberg, Hanni Kamaly, Lap-See Lam, Britta […]

mehr lesen

Ende Neu | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst (M1) | 29.08.2021-06.02.2022

bis 06.02. | #3126ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt ab 29. August 2021 die Gruppenausstellung Ende Neu im Maschinenhaus M1, sowie die Ausstellung Good ended happily des Künstlers Basir Mahmood Eli Cortiñas im Video Space. Ende Neu – Maschinenhaus M1 Teilnehmende Künstler:innen: Katja Aufeger, Angela de la Cruz, Caterina Gobbi, Bastian Hoffmann, […]

mehr lesen

Georges Adéagbo (M2) | Eli Cortiñas (M1) | KINDL – Zentrum | 28.03.-25.07.2020

bis 25.07. | #2992ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst präsentiert ab 28. März 2021 die Ausstellung La lumière qui fait le bonheur… des Künstlers Georges Adéagbo im Maschinenhaus M2, sowie die Ausstellung Walls Have Feelings der Künstlerin Eli Cortiñas im Maschinenhaus M1. Georges Adéagbo Die Assemblagen des beninischen Künstlers Georges Adéagbo zeichnen Lebenslinien […]

mehr lesen

Isa Melsheimer (M2) | Anna Barriball und Dirk Braeckman (M1) | KINDL – Zentrum | 22.03.-05.07.2020

bis 05.07. | #2727ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt seit 22. März 2020 die Ausstellung Der unerfreuliche Zustand der Textur der Künstlerin Isa Melsheimer im Maschinenhaus M2, sowie die Doppelausstellung mit Anna Barriball und Dirk Braeckman im Maschinenhaus M1. Ab dem 6. Mai 2020 sind die Ausstellungsräume des KINDL – Zentrum für […]

mehr lesen

Jonathan Monk | Exhibit Model Four – plus invited guests + Behind the Screens | KINDL – Zentrum | 10.03.-21.07.2019

bis 21.07. | #2382ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt ab 10. März 2019 die Soloausstellung Exhibit Model Four des Künstlers Jonathan Monk im Maschinenhaus M1. Parallel dazu wird im Maschinenhaus M2 die Gruppenausstellung Behind the Screens mit Werken von sieben Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Exhibit Model Four (Einzelausstellung im Maschinenhaus M1) Unter […]

mehr lesen

Absurde Routinen | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst | 30.09.2018-03.02.2019

bis 03.02. | #2162ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt ab 30. September die Gruppenausstellung Absurde Routinen der Künstler Louis de Belle, Juno Calypso, Brooke DiDonato, Christoph Grill, Aleksey Kondratyev, Elisa Larvego, Sandra Lazzarini, Pierrick Sorin, Sebastian Stumpf und Ben Zank, kuratiert von CUCO – curatorial concepts berlin e.V. Die thematische Ausstellung Absurde Routinen präsentiert Arbeiten von zehn internationalen […]

mehr lesen

Taiyo Onorato + Nico Krebs | Defying Gravity  | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst | 25.03.-15.07.2018

bis 15.07. | #1948ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst zeigt aktuell die Ausstellung Defying Gravity des Künstlerduo Taiyo Onorato & Nico Krebs im Maschinenhaus M1 und M2. Die Überblicksausstellung Defying Gravity zeigt auf zwei Etagen des KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst das künstlerische Schaffen von Taiyo Onorato & Nico Krebs in seiner ganzen Bandbreite. Die Ausstellung […]

mehr lesen

last dance | Gruppenausstellung | Autocenter zu Gast im KINDL | 09.03.-11.03.2018

bis 11.03. | #1887ARTatBerlin | Autocenter zu Gast im KINDL zeigt ab 9. März 2018 seine letzte Ausstellung „last dance“ im Maschinenhaus M0. Die Ausstellung findet wie üblich an einem einzigen Wochenende statt und wird kuratiert Joep van Liefland und Maik Schierloh. Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Alisa Berger, Antje Engelmann, David Jablonowski, Eva Vuillemin, Felix Kultau, […]

mehr lesen

Ruinen der Gegenwart | Gruppenausstellung | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Berlin | 22.10.–11.02.2018

bis 11.02. | #1688ARTatBerlin | KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Berlin präsentiert seit dem 22. Oktober 2017 die Gruppenausstellung „Ruinen der Gegenwart“. Dorothee Albrecht, Morehshin Allahyari, Francis Alÿs, Katya Gardea Browne, Clemens Botho Goldbach, Arata Isozaki, Gordon Matta-Clark, Ryuji Miyamoto, Marike Schuurman, Manit Sriwanichpoom Spätestens seit den Zerstörungen durch die beiden Weltkriege im 20. Jahrhundert […]

mehr lesen
X
X