post-title Andreas Fux | стыд и красота | cubus-m | 30.01.-05.03.2016

Andreas Fux | стыд и красота | cubus-m | 30.01.-05.03.2016

Andreas Fux | стыд и красота | cubus-m | 30.01.-05.03.2016

Andreas Fux | стыд и красота | cubus-m | 30.01.-05.03.2016

bis 05.03. | #0333ARTatBerlin | Galerie cubus-m präsentiert ab 30. Januar die dritte Einzelausstellung von Andreas Fux in der Galerie mit dem Titel „стыд и красота“.

In der Ausstellung zeigt Andreas Fux neue Portraitaufnahmen und stellt diese einer Auswahl älterer Arbeiten gegenüber. Die Präsentation beschreibt einen Prozess innerhalb seines Werkes. Den fast zärtlichen und respektvollen Umgang mit dem Gegenüber der frühen Arbeiten hat er sich bewahrt, doch die scheue Annäherung ist einem anderen Grundgefühl gewichen, dass sich als kalkulierte Ekstase beschreiben lässt. Seine Sitzungen, in denen er seine Modelle in sanfte Helligkeit taucht, dauern ganze Nächte, werden akribisch Vorbereitet, gehen in sensibilisierter Hochspannung über die Bühne und folgen einer Dramaturgie, bei der Überraschungen eingeplant sind, auch wenn der Fotograf nebenbei versucht, die Bilder, die ihm vorschweben, Realität werden zu lassen.
Der Ausstellungstitel, der sich mit ‚Scham und Schönheit‘ übersetzen lässt, verweist auf die erste Station der Ausstellung. Im September 2015 zeigte Andreas Fux seine Arbeiten erstmals in Moskau – unter eher widrigen Umständen. Die Berliner Schau rückt damit auch in den politischen Kontext der Diskussion um staatliche und gesellschaftliche Repression und Verfolgung.

Andreas Fux (* 1964) lebt in Berlin. Seit 1983 arbeitet er mit der Fotografie. Zu DDR Zeiten zeigte Fux seine Arbeiten in privaten Ausstellungsräumen. Das ‚Magazin’ vom Berliner Verlag hatte 1988 den Mut, Arbeiten von Fux zum ersten Mal in der DDR zu publizieren. Seit der Maueröffnung sind die Fotografien von Andreas Fux in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, unter anderem bei Widmer + Theodoris in Zürich, dem New Yorker Photo Festival, bei Esther Woerdehoff in Paris und in der Pasinger Fabrik in München zu sehen.
Vernissage: Freitag, 29. Januar 2016, 19 Uhr. Eröffnungsrede von Frank Wagner.

Ausstellungsdaten: Samstag, 30. Januar bis Samstag, 5. März 2016

Zur Galerie cubus-m

 

Bildunterschrift: Copyright Andreas Fux, courtesy to cubus-m

Andreas Fux – Ausstellung – cubus-m – Kunst in Berlin ART at Berlin  

 

 

 

Meisterwerke in Berlin

Viele beeindruckende Meisterwerke der Kunst aller Epochen können Sie in den Berliner Museen besuchen. Aber wo genau findet man Werke von Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens oder die weltberühmte Nofretete? Wir stellen Ihnen die beeindruckendsten Meisterwerke der Kunst in Berlin vor. Und leiten Sie mit nur einem Klick zu dem entsprechenden Museum. Damit Sie Ihr Lieblingsmeisterwerk dort ganz persönlich live erleben und in Augenschein nehmen können.

Lädt…
X
 
Send this to a friend