Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Jan-Ole Schiemann

Prolog | Jan-Ole, nehmen wir an, die aktuellen Einschränkungen wären nicht existent und wir könnten jetzt uns gegenübersitzen. Ich sitze in meinem Atelier in Köln Poll, einem alten Fabrikgebäude, das zu einem Künstlerhaus umgebaut wurde. Das Künstlerhaus heißt „Quartier am Hafen“. Im Atelier sind die Stahlträger im sogenannten „Adenauer Grün“ (Chromoxidgrün), in dem auch die Kölner […]

mehr lesen

Guillaume Sebag

Guillaume Sebag (*1975 in Paris), absolvierte die Ecole National Supérieur des Beaux-Arts in Paris in der Malereiabteilung Vladimir Velickovic Workshop. Seine Diplomarbeit schrieb er mit Didier Semin. Seine Werke zeigte er in Einzelausstellungen in Paris und Brüssel. Zwei Sätze zu Deiner Vita. Ich möchte einen Satz von Beckett zitieren: Zeit und Leid und selbst das […]

mehr lesen

Moritz Schleime

Moritz Schleime (*1978, Berlin-Köpenick) studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Malerei und Grafik bei Hanns Schimansky und Werner Liebmann (1998 bis 2004), wo er als Meisterschüler abschloss. Seine Werke sind in Ausstellungen und internationalen Sammlungen vertreten (u.a. Stiftung Olbricht, SOR Rusche Collection. Schleime ist Sohn der Malerin Cornelia Schleime. Wir hatten ihn im Februar 2018 im […]

mehr lesen

Louis Salkind

Louis Salkind. IM INTERVIEW. IN|DEEDS. Two sentences concerning your curriculum vitae. I’ve had  a quite uncommon course as I started studying Theater, then contemporary Dance and Lyric singing. Painting came later and it offered me the creative independence I was seeking. What are you thinking about most at the moment; what are you up to […]

mehr lesen
X
Send this to a friend