Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

IRIS MUSOLF | Berry me! | Galerie Gilla Lörcher | 11.07.– 31.07.2015

bis 31.07. | #0128ARTatBerlin | Galerie Gilla Lörcher freut sich, vom 11. bis 31. Juli 2015 mit “Berry me!” die dritte Solo-Show der in Berlin lebenden Künstlerin IRIS MUSOLF (Jahrgang 1980) zu präsentieren. Für die Ausstellung hat Iris Musolf ein kleines Beton-Objekt, das irritierende Assoziationen an die Venus von Willendorf weckt, und 14 monochrome Malerei-Arbeiten […]

mehr lesen

Andrea Knobloch | don’t listen to the early birds | cubus-m | 27.06. – 08.08.2015

bis 08.08. | #0103ARTatBerlin | cubus-m freut sich, vom 27. Juni bis 08. August 2015 mit „don’t listen to the early birds“ die erste Einzelausstellung der Düsseldorfer Künstlerin Andrea Knobloch zu präsentieren. Charakteristisch für die Arbeiten der Künstlerin ist eine Formenspache, die als Referenz an die Architekturmodelle des frühen 20. Jahrhunderts zu verstehen ist und […]

mehr lesen

Matthias Stuchtey | Spurwechsel | C+Kunterwegs | 13.06.-18.07.2015

bis 18.07. | #0085ARTatBerlin | Mit „Spurwechsel“ präsentiert C&Kunterwegs Galerie vom 13. Juni bis 18. Juli 2015 eine Einzelausstellung des in Berlin lebenden Künstlers Matthias Stuchtey und zeigt ein Spektrum von Objekten aus Ikea-Mobiliar und Elementen (z. B. Kullen) bis zu komplexen Zeichnungen aus Schichtungen von Beize, Aquarell und Tusche. Der 1961 in Münster geborene Bildhauer, […]

mehr lesen

Fiene Scharp + Ignacio Uriarte | + / – | 401contemporary | 05.06.-25.07.2015

bis 25.07. | #0070ARTatBerlin | 401contemporary zeigt vom 5. Juni bis 25. Juli 2015 in der Ausstellung + / – Arbeiten von Fiene Scharp (*1984, Berlin) und Ignacio Uriarte (*1972, Krefeld) als Beschreibung des Wechselspiels eines ständigen Prozesses von „Entfernen“ und „Hinzufügen“. Beide Künstler arbeiten ungegenständlich – zart, fein – nichts für den eiligen Blick. Durch die Verwendung […]

mehr lesen

Patricia Waller | Menschen, Tiere, Sensationen | Galerie Deschler | 28.05.– 25.07.2015

bis 25.07. | #0068ARTatBerlin | Vom 28. Mai bis 25. Juli 2015 schlägt Patricia Waller wieder zu: nach den Ausstellungen „Bad Luck“ und „Broken Heroes“, in denen Unfälle, Missgeschicke und das Scheitern der Superhelden thematisiert wurden, trifft ihr schwarzer Humor diesmal die Welt des Zirkus. „Menschen, Tiere, Sensationen“ verwandelt den Galerieraum in eine Manege mit Akrobaten, Seiltänzern, Schwertschluckern und […]

mehr lesen

Nadja Schöllhammer | Delirium | C+Kunterwegs Galerie | 01.05.-06.06.2015

bis 06.06. | #0063ARTatBerlin | Mit „Delirium“ präsentiert die C&Kunterwegs Galerie vom 01. Mai bis 6. Juni 2015 ab dem Gallery Weekend (01. bis 03.05.) eine Einzelausstellung der in Berlin lebenden Künstlerin Nadja Schöllhammer. Schöllhammer ist bekannt für ihre reliefhaften Cut-Outs und die Erweiterung der Zeichnung in die Dreidimensionalität bis hin zu begehbaren Installationen. Mit […]

mehr lesen

EX und HOPP ? | aquabitART gallery | 02.-27.05.2015

bis 27.05. | #0059ARTatBerlin | Die Galerie aquabitArt freut sich, vom 02. bis 27. Mai 2015 die zweite Ausstellung der Reihe Art+Architecture zu präsentieren. Nach der ersten Fragestellung in 2014 (CONNECTION ?), wird in 2015 der Blick auf Fragen des ressourcenschonenden Designs, Re-Use und Re-Functioning gerichtet. Die Künstler thematisieren das diesbezügliche Andersdenken in einer Rauminstallation – Alltagsmaterialien werden […]

mehr lesen

Alexej Meschtschanow | two thousand profiles | KLEMM’S Berlin | 30.04.-13.06.2015

bis 13.06. | #0056ARTatBerlin | Die Berliner Galerie KLEMM’S freut sich, vom 30. April bis zum 13. Juni 2015 Werke des Künstlers Alexej Meschtschanow zu präsentieren. „Nie verlief die Umwälzung der Gegenwart in die Zukunft so selbstverständlich wie heute. Man transzendiert leibhaft in einen Science-Fiction-Roman, mit dem Unterschied vielleicht, dass man noch nicht gezwungen ist, […]

mehr lesen

Thomas Bayrle | Gerani / Pavesi (solo) | Galerie Barbara Weiss | 01.05.-25.07.2015

bis 25.07.| #0052ARTatBerlin | Galerie Barbara Weiss präsentiert Arbeiten des in Berlin geborenen Künstlers Thomas Bayrle vom 1. Mai bis zum 25. Juli 2015. Bayrle lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Ausstellungsdaten: Freitag, 01. Mai – Samstag, 25.Juli 2015   Bildunterschrift: via Galerie Barbara Weiss -Thomas Bayrle Thomas Bayrle – Galerie Barbara Weiss – Kunst […]

mehr lesen

Daniel Baker | Dark Glass | Galerie Kai Dikhas | 10. April – 06. Juni 2015

bis 06.06 | #0044ARTatBerlin | Der Künstler Daniel Baker zeigt vom 10. April – 06. Juni 2015 seine Ausstellung „Dark Glass“ in der Galerie Kai Dikhas. Dunkles Glas gibt das Gespiegelte schemenhaft und verfremdet wieder. Das Subjekt wird in einem obskuren Zwischenraum des Unwirklichen verortet, einen Bereich der Ahnung, des Mystischen und des Zweifels. Eine Metapher, […]

mehr lesen
X
Send this to a friend