post-title portfolio-title Nina E. Schönefeld no no

Nina E. Schönefeld

Nina E. Schönefeld absolvierte ihren Meisterschüler und ihre kunstwissenschaftliche Doktorarbeit an der Berliner Universität der Künste. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Die Künstlerin wird in Berlin vertreten durch die Galerien Fata Morgana, SchauFenster and Larry’s SHOW.

Künstlerischer Curriculum Vitae

Nina E. Schönefeld hat Ihren Meisterschüler und ihre kunstwissenschaftliche Doktorarbeit an der UdK Berlin absolviert… Sie hat längere Zeit in London gelebt und sowohl am Central Saint Martins College als auch am Royal College Stipendien erhalten. Sie arbeitet interdisziplinär mit den Medien Installation, Konzept, Licht, Video und Plastik… Künstlerische Grenzen sind dabei unwichtig. Gewollt ist ein Gesamtsystem von mobilen, dem Betrachter zugänglichen Objekten, ein- und ausschaltbaren Lichtquellen, eletronische Maschinen, Video- und Computerbildschirmen, Tonträgern, Plastiken und Interieurs in allen Widersprüchen zwischen Schein und Realität.

Die Objekte von Nina E. Schönefeld, sind vorrangig keine reinen Objekte der Ästhetik. Sie sind Resultat einer Auseinandersetzung mit Avantgardebewegungen u.a. des frühen 20. Jahrhunderts und des Versuchs der Rekonstruktion einer Ästhetik, die künstlerischer Reflektion und gesellschaftspolitischer Auseinandersetzung zugleich genügen will. „Kunst hat kein Interesse mehr daran, Staat und Religion zu dienen, sie wünscht nicht länger, Illustration der Kulturgeschichte zu sein.“(Malewitsch)

Nina E. Schönefelds Schwerpunkt liegt auf der Erforschung gesellschaftlicher Umwälzungen… Sie interessieren  Phänomene, durch die sich das Leben schlagartig verändert … politische Verfolgung. Hacker-Angriffe, Atomunfälle, Kriege, diktatorische Systeme, radikale politische Veränderungen, Abtauchen in den Untergrund … Personen, die radikal anders sind … das Leben von Hackern, Preppern, von Wikileaksanhängern, von NSA-Mitarbeitern, von Revolutionären, von Künstlern, die ihr Leben dem Neuen widmen, von politischen Underdogs, von Einsiedlern, von Sektenmitgliedern, von Extremisten … das Darknet, Julien Assange, Edward Snowden, der Stromausfall in N.Y., Tschernobyl & Fukushima, das Kontrollzentrum der CIA, Chaoscomputerclub, Nordkorea, die rechtsradikale Bewegung, Children of God, abgeschottete Kolonien, ‘Apocalypse Now’, ‘The Wolfpack’, digitale Erfindungen & radikale soziale Netzwerke…

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2015
    FÄLSCHUNG, group show, Atelierhof Kreuzberg, curated by Andreas Helfer
    YOU ARE THE ARTIST, The Shift, Freudenreich Neukölln, curated by Karina Gutman…
    VIDEOS @Kingsize, 1Year Last Night In Berlin, Artist Night by Martin Kwade
    BLACK SUN, solo show, Thursday Show, curated by Hannes Gruber
    SELFIE, group show, SchauFenster, Berlin, curated by Ekaterina Mitichkina CONTEMPORARY IN GERMANY, Benetton Collection group show, Venice – Fondazione Giorgio Cini, Island of San Giorgio Maggiore, curated by Peter Noever (MAK, Vienna)
    LARRY’S END OF THE YEAR SHOW, group show
  • 2016
    BLACK ISLAND WHITE STAR, solo show, Fata Morgana Gallery, Berlin, curated by Sandra Ratkovic
    BLACK ISLAND WHITE STAR II, solo show, Larry’s Show
    BEDSITTER ART FAIR, group show, Vienna, curated by Barbara Sturm
    CATALOGUE RELEASE EXHIBITION ‪@Raum Fuer Drastische Massnahmen
    CAR PARK, group show, SchauFenster Gallery, curated by Nina E. Schönefeld & Hannes Gruber
    1 YEAR WEDNESDAY SHOW, group show
    SOME DEMONSTRATIONS by Charly Stein, group performance/exhibition, Manifestina (initiated by Maurizio Cattelan), Zurich

Hier geht es zur Website der Künstlerin.

Lädt…

Reviews

Lädt…
X
X
X
X