post-title portfolio-title Bildnis einer jungen Dame – Petrus Christus no no

Bildnis einer jungen Dame – Petrus Christus

Künstler

Petrus Christus, geboren um 1410/1420 in Baarle, einem Ort auf der heutigen Grenze zwischen den Niederlanden und Belgien, gestorben um 1473 in Brügge, war der erste flämische Maler, der sich intensiv mit Portraitmalerei beschäftigte, und ein Schüler von Jan van Eyck.

Kunstwerk

Das „Bildnis einer jungen Dame“ oder „Portrait eines jungen Mädchens“ entstand ca. 1470. Es zeigt möglicherweise Lady Talbot und misst 22,5 x 29 × cm (Breite x Höhe).

Kurzbeschreibung

Wir sehen ein klassisches Renaissance-Portrait einer jungen Frau mit ebenmäßigen Gesichtszügen und der damals so begehrten hohen Stirn, edel gekleidet in einem blauen, halsfreien Kleid mit Pelzbesatz. Sie trägt ein aufwändiges Perlenhalsband und eine hohe Kopfbedeckung mit Stickereisaum  und Kinnband. Eine kleine Nadel hält einen kaum sichtbaren, feinen Schleier über ihren Schultern. Die mandelförmigen, braunen Augen ruhen auf dem Betrachter. Die Wand hinter ihr ist braun verputzt und in der unteren Hälfte mit Holz vertäfelt. Nichts lenkt von der unnahbaren Schönheit der Dargestellten ab.

Gattung & Material

Malerei der Renaissance, Tempera und Öl auf Holz

Wo finde ich das Kunstwerk in Berlin?

In der Gemäldegalerie am Kulturforum Potsdamer Platz, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin. Um zu erfahren, wie sie dorthin gelangen, klicken Sie bitte auf den Link unterhalb des beschreibenden Textes.

Bildnis einer jungen Dame – Petrus Christus

Wir sehen ein klassisches Renaissance-Portrait einer jungen Frau mit ebenmäßigen Gesichtszügen und der damals so begehrten hohen Stirn, edel gekleidet in einem blauen, halsfreien Kleid mit Pelzbesatz. Sie trägt ein aufwändiges Perlenhalsband und eine hohe Kopfbedeckung mit Stickereisaum  und Kinnband. Eine kleine Nadel hält einen kaum sichtbaren, feinen Schleier über ihren Schultern. Die mandelförmigen, braunen Augen ruhen auf dem Betrachter. Die Wand hinter ihr ist braun verputzt und in der unteren Hälfte mit Holz vertäfelt. Nichts lenkt von der unnahbaren Schönheit der Dargestellten ab.

Hier geht es zu dem Museum in Berlin, in dem Sie dieses Meisterwerk finden

ART@Berlin: Bildnis einer jungen Dame Petrus Christus

Lädt…

Reviews

Lädt…
X
X