Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

Walter Schels

PROLOG | PERSÖNLICHES Herr Schels, wo treffen wir Sie? Eine Fabriketage in Hamburg-Eimsbüttel, kreatives Chaos mit analoger Dunkelkammer. Woher kommen Sie, wo sind Sie wann geboren? Geboren bin ich 1936 in Landshut, als jüngstes von sechs Geschwistern. Wo leben und arbeiten Sie derzeit? Siehe oben. Welche Stationen und Menschen haben Sie geprägt? Kommt darauf an, in welchem […]

mehr lesen

René Schoemakers

PROLOG | PERSÖNLICHES René, wo sprechen wir? Wir treffen uns in Kiel, am westlichen Rand des Stadtgebiets in meinem Haus. Drumherum Einfamilienhäuser und Grün. Hinter dem Haus ein großer Garten, dahinter ein kleines Waldstück. Schaut man aus dem Fenster sieht man nur Grün, auch weil im Garten ein riesiger Mammutbaum steht. Wenn man die Wohnung sieht […]

mehr lesen

Elvira Bach

PROLOG | PERSÖNLICHES Frau Bach, wo treffen wir Sie? Wir treffen uns in meinem Atelier, Fabriketage. Vielleicht sitzen wir an Ihrem Lieblingsplatz? Wir sitzen am Tisch. Woher kommen Sie, wo sind Sie wann geboren? Aus Neuenhain im Taunus. Geboren bin ich am 22. Juni 1951. Wo leben und arbeiten Sie derzeit? Ich lebe in Berlin-Charlottenburg und arbeite in Berlin-Kreuzberg. Welche Stationen und […]

mehr lesen

Iris Musolf

PROLOG | PERSÖNLICHES Frau Musolf, wo sprechen wir? Im Atelier. Das ist ein schöner, großer, sehr heller Raum mit ca. 5 Meter hohen Decken. Er liegt in der 3. Etage einer alten DDR-Schule im Dreieck von Kreuzberg, Neukölln und Alt-Treptow. Früher war das Atelier ein Klassenraum. In den Treppenhäusern des Gebäudes sind noch die DDR-typischen Mosaike […]

mehr lesen
X
X
Send this to a friend