Herzlich Willkommen,

Sie finden hier Ausstellungen aus dem gewählten Kategorie-Bereich. Diese sind nach Aktualität absteigend geordnet. Neue Ausstellungen stehen oben. Ausstellungen, deren Laufzeit in der Vergangenheit liegt, finden Sie weiter unten gelistet. Anhand dieses Archivs können Sie sich als Kunstinteressierte/r auch über zurückliegende Ausstellungen informieren. 

Hermann Nitsch | Peres Projects | 14.01.-11.02.2022

bis 11.02. | #3295ARTatBerlin | Peres Projects präsentiert ab 14. Januar 2022 die erste Einzelausstellung des Künstlers Hermann Nitsch in der Galerie. Als Schlüsselfigur des Wiener Aktionismus, der als die vielleicht radikalste Kunstbewegung der 1960er Jahre bekannt ist, stellt Nitsch ein Gesamtkunstwerk zusammen, das mit Wagners Gesamtkunstwerk vergleichbar ist – ein orgiastisches Theater, das alle […]

mehr lesen

Gruppenausstellung | Utopia | Peres Projects | 26.11.2021-07.01.2022

bis 07.01. | #3263ARTatBerlin | Peres Projects zeigt derzeit die Gruppenausstellung „Utopia“ mit Werken von Sholto Blissett, Harm Gerdes, Nicholas Grafia, Donna Huanca, Bayrol Jiménez, Shuang Li, Cajsa von Zeipel und Ziping Wang. Diese Ausstellung erforscht Bilder der Mystik als Mittel zum Verständnis der Komplexität und Mehrdeutigkeit des heutigen Lebens und unserer instabilen Realitäten. Die […]

mehr lesen

Pam Evelyn | Spectacle of a wreck | Peres Projects | 08.10.-19.11.2021

bis 19.11. | #3223ARTatBerlin | Peres Projects präsentiert derzeit die Einzelausstellung „Spectacle of a wreck“ der Künstlerin Pam Evelyn. Pam Evelyn malt wie eine Archäologin, sie gräbt, und (ver)kleidet ihre abstrakte Kunst auf die gleiche Weise, wie Wheeler’s Archäologen an ihre Wissenschaft herangehen. Mit einer Großzügigkeit für vergangene Paradigmen, aber motiviert durch den Geist der […]

mehr lesen

Donna Huanca | OBSIDIAN MIRROR | Peres Projects | 03.09.-01.10.2021

bis 01.10. | #3148ARTatBerlin | Peres Projects zeigt derzeit die Einzelausstellung „OBSIDIAN MIRROR“ der Künstlerin Donna Huanca. Die Spiegel und polierten Oberflächen in ihren Werken reflektieren die Außenwelt und den Rhythmus von Sonne und Mond. Die Reflexion fungiert als eine Form der Tarnung, die das Werk mit seiner Umgebung vereint. In der Ausstellung wird eine […]

mehr lesen

Marc Padeu | the world is Ours | Peres Projects | 12.07.-06.08.2021

bis 06.08. | #3098ARTatBerlin | Peres Projects zeigt derzeit die Ausstellung the world is Ours des Künstlers Marc Padeu. Es ist die erste Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie. Die Gemälde, aus denen diese Ausstellung besteht, drehen sich um das Familienleben. Diese filmischen Leinwände sind voller Bewegung: ein surrender Ventilator, ein Teller, der gefüllt wird, […]

mehr lesen

Dalton Gata | Diálogos Remotos | Peres Projects | 30.10.-27.11.2020

bis 27.11. | #2890ARTatBerlin | Peres Projects präsentiert ab 30. Oktober 2020 die Ausstellung Diálogos Remotos des Künstlers Dalton Gata. Peres Projects freut sich, Diálogos Remotos, die erste Einzelausstellung von Dalton Gata (geb. 1977, Santiago de Cuba, Kuba) in Berlin zu präsentieren. Der in Kuba geborene und in Puerto Rico lebende Dalton Gata arbeitet mit […]

mehr lesen

Richard Kennedy | (G)hosting | Peres Projects | 27.09.–25.10.2019

bis 25.10. | #2594ARTatBerlin | Peres Projects zeigt ab 27. September die Ausstellung (G)hosting des Künstlers Richard Kennedy. Peres Projects freut sich, (G)hosting zu präsentieren, Richard Kennedys erste Einzelausstellung in der Galerie. Der Titel der Ausstellung spielt mit dem Begriff Hosting, der in der Gay-Community in Online-Foren und Apps für Dating aufgenommen wurde, um einen […]

mehr lesen

Dorothy Iannone | Lady Liberty Meets Her Match | Peres Projects | 15.03.–19.04.2019

bis 19.04. | #2392ARTatBerlin | Peres Projects zeigt ab 15. März 2019 die Ausstellung Lady Liberty Meets Her Match der Künstlerin Dorothy Iannone. Dorothy Iannone (geboren 1933, Boston) ist eine in Berlin lebende Künstlerin, deren Arbeiten sich auf Erotik und die weibliche Sexualerfahrung konzentrieren. In den letzten Jahren hatte Iannone eine Retrospektive in der Berlinischen […]

mehr lesen
X
X
Send this to a friend