post-title portfolio-title Omar Hassan no no

Omar Hassan

PROLOG | PERSÖNLICHES Omar, wo treffen wir Dich? Wir sind in der Galerie Luisa Catucci im Schillerkiez-Neukölln in Berlin. Es ist eine erstaunliche Galerie für zeitgenössische Kunst, und ich freue mich, meine Werke in diesem Ausstellungsraum und in dieser wunderbaren Stadt zeigen zu können. Woher kommst Du, wo bist Du wann geboren? Ich bin in Mailand geboren und aufgewachsen, mit einem ägyptischen Vater und einer italienischen Mutter. Wo lebst und arbeitest Du derzeit? Derzeit lebe ich zwischen Mailand und Miami. Welche Schriftsteller:innen findest Du derzeit spannend und welche Bücher finden sich in Deinem Bücherregal? Ich liebe es zu lesen, und einer meiner Lieblingsautoren ist Irvine Welsh. Leider ist es schon lange her, dass ich ein Buch gelesen habe, denn im vergangenen Jahr habe ich an meinem eigenen Buch gearbeitet, das im Juni letzten Jahres unter dem Titel “Per le Strade” veröffentlicht wurde.  Erhältlich bei Amazon. Welche Musik hörst Du und wann? Ich liebe die Hip-Hop-Szene, aber ich höre alle Arten von Musik, von Jimi Hendrix bis Drake. Wenn Du etwas für uns kochen würdest, was wäre es? Ich koche nicht gern, aber ich kann ein ziemlich gutes …

Lesen Sie das ganze Interview mit Omar Hassan auf DEEDS.WORLD.

 

Bildunterschrift: Portrait Omar Hassan, courtesy the artist

Partner

X
X
 
Send this to a friend