post-title Summer holiday programm 2018 in Berlin’s Museums | 07.07.-19.08.2018

Summer holiday programm 2018 in Berlin’s Museums | 07.07.-19.08.2018

Summer holiday programm 2018 in Berlin’s Museums | 07.07.-19.08.2018

Summer holiday programm 2018 in Berlin’s Museums | 07.07.-19.08.2018

During the summer holidays of 2018, the National Museums in Berlin will offer families, children and young people a varied program consisting of  workshops as well as exhibition talks.

This year, on the occasion of the large summer camp on Museum Island Berlin, it’s time to say “Together with artists, children and young people explore the museums together with artists and turn the Kolonnadenhof into an open-air studio. What is discovered in the museums is also visible outside – in an open-air exhibition, one’s own paintings, plaster casts, photographs and furniture are presented.

Contemporary art is the focus of the holiday offers in the Hamburger Bahnhof – Museum for Contemporary Art – Berlin, in which the exhibition “Hello World. Revision of a collection “. At the Kunstgewerbemuseum the exhibition “Food Revolution. Designing for the Society of Tomorrow “an edible garden will emerge. And the exhibition “100 Percent Wool” offers exciting topics for a holiday week in the Museum of European Cultures in Berlin-Dahlem.

Admission to the National Museums in Berlin is free for children and adolescents up to the age of 18.

 

MEHRTÄGIGE WORKSHOPS

Teilnahmegebühr: 36 € (dreitägig), 78 € (viertägig), begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

 

Museumsinsel Berlin

Sommercamp Museumsinsel – Rauf auf die Insel!

Erste Ferienwoche: Di – Do / 10 – 13 Uhr / 10. – 12.7.2018 (dreitägig)

Vierte Ferienwoche: Di – Do / 10 – 13 Uhr / 31.7. – 2.8.2018 (dreitägig)

In der ersten und vierten Ferienwoche findet ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche auf der Museumsinsel Berlin statt. In vier Workshops werden nicht nur die Ausstellungen, sondern auch der Außenraum und die Architektur in den Blick genommen. Der Kolonnadenhof wird zur Aktionsfläche: Unter Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern wird hier fotografiert, gemalt, gezeichnet und geformt. In einer abschließenden Präsentation im Kolonnadenhof, zu der auch Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen sind, werden die Ergebnisse aller Workshops zusammengetragen. Treffpunkt aller Workshops ist die Kasse des Neuen Museums.

 

Reine Ansichtssache! – Malerei

zur Sonderausstellung „Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir“ in der Alten Nationalgalerie

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit und ohne Beeinträchtigung

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt, ggf. sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei

Motive für ihre Gemälde fanden Künstler oft beim Wandern in der Natur. In der Ausstellung „Wanderlust“ begegnest du zahlreichen Beispielen, wie z.B. Caspar David Friedrichs berühmtem Gemälde „Wanderer über dem Nebelmeer“. Ausgestattet mit Motivsucher und Skizzenblock machst du dich auf die Suche nach eigenen Motiven. Ausgehend von deinen Skizzen malst du im Freiluftatelier Ansichten der Museumsinsel auf Leinwand. Die schönsten Skizzen versendest du als Postkarte.

 

Illusion oder Wirklichkeit? – Fotomontage

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Du und die Nofretete sonnt euch auf der Wiese vor dem Neuen Museum, die Statue des Herakles im Alten Museum trägt dein Lieblings-Outfit. Was in der Wirklichkeit unmöglich ist, kannst du mit einer Fotomontage wahr werden lassen. Mit der Kamera machst du dich auf die Suche nach deinen Motiven. Unterstützt durch eine Fotografin lernst du verschiedene Techniken der Fotomontage und Bildretusche kennen. In deinen Bildern verbindest du Vergangenheit und Gegenwart, Innen- und Außenräume

 

Für mich kopiert – Gipsabguss

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Original oder Abguss? In den Sammlungen der Museumsinsel findest du beides. Was ist der Unterschied? Warum fertigte man bereits in der Antike Gipsabgüsse berühmter Skulpturen an? Unterstützt durch einen Künstler erlernst du die Technik des Gipsabguss und vervielfältigst eine Skulptur. Abschließend platzierst du deine Kopie außerhalb des Museums in neuem Kontext. Welche Inszenierung wählst du?

 

Zusammen gebaut – Möbel für den Kolonnadenhof

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Die Architektur der Museumsinsel orientiert sich an den Bauwerken der Antike. Steinere Mauern, Säulengänge, hohe Treppen – die monumentalen Architekturen können ganz schön einschüchternd wirken. Wie würdest du die Museumsinsel gestalten, damit sie einladender wirkt? Ausgestattet mit einem Grundriss erkundest du die Architektur der Museumsinsel und dokumentierst deine Beobachtungen. Unter Anleitung eines Street-Art-Künstlers gestaltest du Möbel und Objekte, die willkommen heißen und zum Aufenthalt anregen.

 

Das Sommercamp ist Teil des Vermittlungsprojekts „Connections“ der Staatlichen Museen zu Berlin. „Connections“ wird unterstützt durch das Kuratorium Preußischer Kulturbesitz.

 

Kulturforum, Gemäldegalerie

Die ganze Palette

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 10. – 12.7.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 6 bis 9 Jahren

Rot, gelb, blau – ist das alles? In der Gemäldegalerie findest du unendlich viele Farbtöne. Was sind Flohfarben? Wie mischt man Pastelltöne? Woraus bestehen Farben? Auf der Suche nach deinen Lieblingsfarben erkundest du das Museum und legst einen Farbfächer an. Du lernst, diese Farben aus Pigmenten, Leim, Öl und anderen Zutaten herzustellen und malst damit farbenfrohe Bilder.

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Auf und ab, vor und zurück

zur Sonderausstellung „Hello World. Revision einer Sammlung“

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 17. – 19.7.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Auf der Welt werden viele Sprachen gesprochen. Wie können sich Menschen durch Körpersprache verständigen? Gemeinsam mit anderen tauschst du dich aus, wer welche Sprachen und (Tanz-)Bewegungen kennt. Im Museum holst du dir Inspirationen für Bewegungsformen aus der ganzen Welt. Unterstützt durch eine Tänzerin entwickelst du mit anderen eine Performance, die am letzten Tag des Workshops aufgeführt wird.

 

Museum für Fotografie

Ausgelöst: Vom Selfie zum Selbstporträt

zur Sonderausstellung „Künstler Komplex – Fotografische Porträts von Baselitz bis Warhol. Sammlung Platen“

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 17. – 19.7.2018 (dreitägig)

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Was unterscheidet ein Selfie von einen fotografischen Selbstporträt? Angeregt durch Porträts berühmter Künstler machst du dich auf den Weg vom Schnappschuss zur inszenierten Selbstdarstellung. In welcher Kulisse möchtest du dich darstellen? Welche Pose nimmst du ein? Wie schaust du in die Kamera? Welche Beleuchtung wählst Du? Eine Fotografin liefert Tipps aus der Praxis und berät dich beim Einsatz der Kamera.

 

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Tapetenwechsel!

Mi – Fr / 10 – 13 Uhr / 18. – 20.7.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Wie sieht es in deinem Zimmer aus? Sind die Wände tapeziert, gestrichen oder verputzt? Hast du Lust, etwas Neues auszuprobieren? Inspiriert von Wandgestaltungen im Museum für Islamische Kunst entwickelst du Ideen für dein Zuhause. Deine Entwürfe sammelst du auf einer langen Papierbahn. Zur Verfügung stehen dir Schablonen, Musterrollen, Farben, Pinsel und Stempel.

 

Museumsinsel Berlin, Bode-Museum

Kraft und Schutz

zur Sonderausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 24. – 26.7.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Im Bode-Museum entdeckst du neue Nachbarschaften: Eine Kraftfigur aus dem Kongo trifft auf eine Schutzmantelmadonna aus Deutschland. Was verbindet diese auf den ersten Blick so unterschiedlichen Objekte? Gibt es Objekte in deinem Alltag, mit denen du Kraft und Schutz verbindest? Welche „Begleiter“ könntest du bei Klassenarbeiten, im Dunkeln und beim 1000-Meter-Lauf gebrauchen? Du setzt deine Ideen in Bildergeschichten um und baust deine eigene Kraftfigur.  

 

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Bau selbst an!

zur Sonderausstellung „Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen“

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 24. – 26.7.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie werden wir uns in Zukunft ernähren? Künstler und Designer  haben Antworten auf diese Frage gefunden, die sie in der Ausstellung präsentieren. So entstehen vor dem Kunstgewerbemuseum eine Streuobstwiese und ein essbarer Garten. Du arbeitest an der Idee des urban gardenings mit. Wie lassen sich in der Stadt und der eigenen Wohnung Obst und Gemüse anpflanzen?  Du baust Beete aus recyclebaren Materialien und pflanzt Kräuter, Obst und Gemüse an.

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Hier und da

zur Sonderausstellung „Hello World. Revision einer Sammlung“

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 24. – 26.7.2018 (dreitägig)

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Wie beobachtest du die Welt durch eine Kamera? Welche Position nimmst du dabei ein? Filmst du von oben oder unten, nah oder fern? Du lernst filmische Kunstwerke aus verschiedenen Ländern in der Ausstellung kennen. Du entwickelst eine Filmidee und setzt sie alleine oder im Team mit anderen um. Es entsteht ein Kurzfilm.

 

Museum Europäischer Kulturen

Wolle: Herkunft, Handwerk, Gebrauch

zur Sonderausstellung „100 Prozent Wolle“

Di – Fr / 10 – 15 Uhr / 31.7. – 3.8.2018 (viertägig)

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Vier Tage lang dreht sich alles um das Thema Wolle: Du lernst die Herkunft, die Verarbeitung und den Gebrauch von Wolle kennen. In fünf offenen Werkstätten experimentierst du mit Wolle und anderen Materialien. Möchtest du Stricken oder Häkeln lernen, mit Papier oder Holz gestalten oder fotografieren und filmen? Dir ist freigestellt, wann du welche Werkstatt besucht. In Kooperation mit Jugend im Museum e.V.

 

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Tragödien und Komödien im Götterhimmel

Di – Do / 14 – 17 Uhr / 7. – 9.8.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Vorhang auf für Zeus, Dionysos, Hades, Athene, Aphrodite und Co. Du erzählst die Mythen der griechischen Götterwelt in deiner selbstgebauten Guckkastenbühne. Diese ist mit prächtigen Kulissen und vielen Darstellern ausgestattet. Unerwartete Wendungen und Neuinterpretationen der historischen Geschichten sind ausdrücklich erwünscht!

 

Sammlung Scharf Gerstenberg

Die Zufallswerkstatt mit Überraschungseffekt

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 7. – 9.8.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ganz ohne Plan kann man Zufälle produzieren und künstlerisch einbauen. Ob gerieben, gekleckert oder abgeklatscht, wir untersuchen die Zufallstechniken der Surrealisten. Welche Möglichkeiten, den Zufall in Bilder einzubeziehen, fallen dir noch ein? In dem Ferienworkshop inszenieren wir den Zufall und lassen uns dabei von ihm überraschen!

 

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Superkräfte

Di – Do / 14 – 17 Uhr / 14. – 16.8.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit und ohne Beeinträchtigung

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt, ggf. sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei

In der Antike gab es eine Göttin der Jagd und einen Gott der Heilkunst. Welche Superkraft hättest du gerne? Was würdest du mit diesen Kräften machen? Erfinde eine Geschichte, in der du die Hauptrolle spielst und lass dich von den Skulpturen der Antikensammlung inspirieren. In diesem Workshop hältst du deine eigene Geschichte in einem Filmclip fest.

 

Kulturforum, Gemäldegalerie

Ein Bild, eine Geschichte, ein Comic

Di – Do / 11 – 14 Uhr / 14. – 16.8.2018 (dreitägig)

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Ein Gemälde zeigt eine Momentaufnahme, einen Ausschnitt aus einer Geschichte. Was könnte davor passiert sein? Was danach? Du lässt deiner Fantasie freien Lauf und entwickelst eine Geschichte. Du zeichnest Charaktere und ein Storyboard. Nach und nach entsteht ein Comic, den du farbig illustrierst, vervielfältigst und bindest. Deine Comichefte erscheinen in kleiner Auflage und können mit anderen getauscht werden.

 

EINTÄGIGE WORKSHOPS

Teilnahmegebühr: 9 €, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

 

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Mach mit! Spiele ohne Internet und Bildschirm

Sa / 14 – 16 Uhr / 7.7. + 18.8.2018

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren mit und ohne Beeinträchtigungen

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt, ggf. sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei

In der Antike gab es keinen Fernseher, keine Spiele-Konsole und kein Internet. Wie verbrachten Kinder ihren Tag? Welche Spiele spielten sie? Gingen sie zur Schule? Du lernst das Leben der Kinder in der Antike kennen, probierst antike Spiele aus und entwirfst eigene Spiele.

 

Museumsinsel Berlin, Bode-Museum

Erzähl mal!

zur Sonderausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“

Sa / 14 – 16 Uhr / 14.7., 28.7. + 11.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Was interessiert dich an den Kunstwerken aus Afrika und den Skulpturen im Bode-Museum? Wie könnte sich die Skulptur mit den Nägeln anfühlen? Kann ein Stuhl Macht ausdrücken? Du erforschst die Objekte, notierst Beobachtungen, machst Fotos und entwickelst eigene Geschichten. Es entstehen neue Objektbeschriftungen, die deine Geschichte erzählen.

 

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Vorsicht Monster!

Sa / 14 – 16 Uhr / 14.7., 28.7. + 11.8.2018

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Im Pergamonmuseum entdeckst du gruselige Wesen: Adler mit zwei Köpfen oder Drachen mit aufgerissenen Mäulern. Welche Bedeutungen und Geschichten verbergen sie? Welche Kräfte werden ihnen zugeschrieben? Du entwirfst ein Wesen, das du gerne wärst. Welche Fähigkeiten hätte es? Dein Fantasiewesen gestaltest du als Collage auf Papier.

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Ertasten und ertappen

zur Sonderausstellung „Hello World. Revision einer Sammlung“

So / 14 – 16 Uhr / 15.7. + 19.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit und ohne Beeinträchtigungen

Bitte geben Sie bei der Buchung an, welche Unterstützung Ihr Kind benötigt, ggf. sind für eine Begleitperson Eintritt und Teilnahme kostenfrei

Welche Gefühle lösen Kunstwerke in dir aus? Wie kannst du deine Empfindungen sichtbar und für andere spürbar machen? Welche Materialien und Farben wählst du dafür? In der Ausstellung begegnest du Kunstwerken aus verschiedenen Teilen der Welt. Du dokumentierst in Form einer Collage deinen persönlichen Rundgang durch die Ausstellung.

 

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Was essen wir morgen?

zur Sonderausstellung „Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen“

So / 14 – 16 Uhr / 15.7., 29.7. + 19.8.2018

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ernähren wir uns in Zukunft von Insekten? Wächst der Salat im Küchenschrank? Wie kann unsere Gesellschaft den Bedürfnissen von Mensch, Tier und Umwelt gerecht werden? Ideen und Konzepte internationaler Designer werden in der Ausstellung präsentiert. Welche Vorstellung hast du von der künftigen Ernährung? Welche Revolution strebst du an? Gemeinsam mit anderen hältst du deine Ideen als Skizze oder Collage fest.

 

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Hinkelstein & Zaubertrank: Die Wahrheit über Asterix und Obelix

So / 14 – 16 Uhr / 15.7. + 5.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Die Kelten, die die Römer Gallier nannten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegenstände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zaubertank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du eine keltische Fibel her.

 

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Labor Antike: Tausend Scherben – eine Vase

Sa / 14 – 16 Uhr / 21.7.2018

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

 

Museum Berggruen + Sammlung Scharf-Gerstenberg

Mal mal ganz anders!

Sa / 14 – 16 Uhr / 21.7. + 18.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Vergiss alles, was du bisher über das Malen gelernt hast und freu dich auf künstlerische Experimente der surrealistischen Art. Mal ganz ohne Pinsel, mal ganz ohne Hinsehen, mal ganz ohne Nachdenken, mal ganz schnell, mal ganz durcheinander, eben mal ganz anders! Wie das gehen soll? Zum Beispiel: Farbe quetschen, mit einem Faden malen, Flecken weiterdenken. Welche Ideen hast du?

 

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Hieroglyphen – Schreiben wie die alten Ägypter

So / 14 – 16 Uhr / 8.7., 22.7. + 12.8.2018

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

 

Museumsinsel Berlin, Neues Museum

Feuer! Eine zündende Idee

So / 14 – 16 Uhr / 29.7. + 19.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Geister: Ertappt und aufgespürt

Do / 16 – 18 Uhr / 2.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Museumsinsel Berlin, Altes Museum

Labor Antike: Was sind das für Farben?

Sa / 14 – 16 Uhr / 4.8.2018

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

 

Museum Berggruen + Sammlung Scharf-Gerstenberg

Drüber, drunter, drauf – wir drucken!

Sa / 14 – 16 Uhr / 4. + 18.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Verbinden und vernetzen

So / 14 – 16 Uhr / 5.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Kulturforum, Kunstgewerbemuseum

Lebensmittel-Retter

So / 14 – 16 Uhr / 5.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Museum Europäischer Kulturen

Offene Werkstatt: Textile Techniken

zur Sonderausstellung „100 Prozent Wolle“

So / 14 – 17 Uhr (jeden Sonntag)

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

In der Ausstellung „100 Prozent Wolle” werden textile Techniken vorgestellt. Hast du schon einmal Stricken, Häkeln oder Weben ausprobiert? In der Werkstatt stehen dir Werkzeuge und Materialien dafür zur Verfügung. Gemeinsam mit anderen tauschst du dich über Techniken, Tricks und persönliche Erlebnisse aus.

 

AUSSTELLUNGSGESPRÄCHE (AUSWAHL)

Teilnahmegebühr: 4 €, begrenzte Teilnehmerzahl, Tickets sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich

 

Museumsinsel Berlin, Alte Nationalgalerie

Mein Wandertagebuch

zur Sonderausstellung „Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir“

Sa / 15 – 16 Uhr / 7.7., 21.7., 4.8. + 18.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

In der Ausstellung warten weite Aussichten und stürmische Landschaften darauf, von dir entdeckt zu werden. Warum hat so viele Künstler die Wanderlust gepackt? Wohin wanderten sie? Welche Aspekte ihrer Wanderung hielten sie in ihren Gemälden fest? Du hältst deine Eindrücke in einem Wandertagebuch fest.

 

Kulturforum, Gemäldegalerie

Entdeckungen in der Gemäldegalerie

So / 14 – 15 Uhr / 8.7., 22.7. + 12.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ob starke Helden oder schöne Prinzessinnen, ob schillernde Libellen oder unscheinbare Fliegen, hinter jedem von den Alten Meistern gemalten Wesen verbirgt sich eine spannende Geschichte. Die Themen wechseln und sind der Homepage zu entnehmen.

 

Schloss Köpenick, Kunstgewerbemuseum

Im Zeichen des Adlers

So / 14.30 – 15.30 Uhr / 8.7. + 12.8.2018

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

An den Wänden und Decken in Schloss Köpenick findest du eine Vielzahl von Wappen. Auf vielen sind Adler abgebildet. Welche Funktion hat ein Wappen? Wofür steht der Adler? Gemeinsam mit anderen erkundest du das Schloss und suchst nach Anregungen für dein eigenes Wappen.

 

Museumsinsel Berlin, Pergamonmuseum

Tatort Pergamonmuseum

So / 11.30 – 12.30 Uhr / 8.7., 15.7., 22.7., 29.7., 5.8., 12.8. + 19.8.2018

Für Familien und Kinder von 6 bis 12 Jahren

Jeden Sonntag erkunden Kinder und Familien gemeinsam das Pergamonmuseum. Mal stehen die großen antiken Bauwerke im Mittelpunkt, mal wird der Blick auf Tierdarstellungen aus vergangener Zeit gelenkt, mal stehen Kunstwerke, Musikinstrumente und Töne aus der Antike, Mesopotamien und islamisch geprägten Gesellschaften im Mittelpunkt. Die Themen wechseln wöchentlich und sind der Homepage zu entnehmen.

 

Das gesamte Sommerferienprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin auf www.smb.museum.

 

Information und Anmeldung

Staatliche Museen zu Berlin

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste

Tel.: +49 30 266 42 42 42 (Mo–Fr 9–16 Uhr)

E-Mail: service@smb.museum

www.smb.museum

 

Bildunterschrift: ART@Berlin, Stephanie Schneider

Summer holiday programm 2018 – Staatliche Museen zu Berlin | ART at Berlin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Masterpieces in Berlin

You can visit numerous impressive artistic masterpieces from all eras in Berlin’s museums. But where exactly will you find works by Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens or the world-famous Nefertiti? We will introduce you to the most impressive artistic masterpieces in Berlin. And can lead you to the respective museum with only one click. So that you can personally experience and enjoy your favourite masterpiece live.

Loading…
X
X

Send this to a friend