post-title Kabila + Marina Rosselle | Terrain Vague | 13.02.-02.04.2016

Kabila + Marina Rosselle | Terrain Vague | 13.02.-02.04.2016

Kabila + Marina Rosselle | Terrain Vague | 13.02.-02.04.2016

Kabila + Marina Rosselle | Terrain Vague | 13.02.-02.04.2016

until 02.04. | #0393ARTatBerlin | The gallery KAI DIKHAS shows from 13th February 2016 the exhibition “Terrain Vague” with the artists Kabila and Marina Rosselle.

This is the exhibition description in German language:

Heute bewegen wir uns auf unsicherem Gelände. Unsicherheit – der Minderheit der Sinti und Roma nur zu sehr bekannt – greift um sich in Form von Angst vor Gewalt, Ausgrenzung oder sozialem Abstieg. Die Ausstellung TERRAIN VAGUE präsentiert zwei französische Künstler*innen unterschiedlicher Generation und unterschiedlichen Hintergrunds.

Die junge Künstlerin Marina Rosselle studierte Kunst, Angewandte Kunst und Kunstgeschichte an der École des Beaux Arts Valenciennes. Ihre quasi architektonischen Modelle verlassener Zonen, von Brachen, sind nur scheinbar düster anmutende Schauplätze, denen sie die Möglichkeiten des Wandels zuschreibt. Es entsteht eine Poesie noch nicht sichtbarer Daseins-Entwürfe, die sich aus den trostlosen Randplätzen entwickelt. Die Künstlerin bezieht sich auf ein Europa der Freiheit, welches vielfach als gegeben angenommen wird, welches aber ganz im Gegenteil ein noch zu schaffendes Projekt ist, bei dem Kunst als sensibles Mittel dient, gegenseitiges Verständnis und Wissen zu vermitteln.

David Angel Ranz Guimera, Zeichner, Flamenco Gitarrist und als Künstler unter dem Namen Kabila seit den frühen siebziger Jahren bekannt, verfolgt mit seiner Kunst ein ähnliches Ziel. Doch nutzt der Autodidakt ein grundverschiedenes Medium: Seine Formen-Zeichen erobern die blanken Blätter. Er zeichnet mit Ironie eigene Banknoten, als Geld eines unbekannten Landes. Viele Werke zeichnen sich durch eine spielfreudige Aneignung des Blattes mit abstrakten und oft rätselhaften Zeichen aus. Seine Zeichen sind die Noten eines unhörbaren Lieds, sie sind der unlesbare Text einer ungeschriebenen Geschichte. Sie laden uns ein, uns auf das Wagnis der freien Kunst einzulassen, uns auf unbekanntes Terrain zu begeben. Mit seinem Alphabet der Analphabeten setzt er der geordneten Welt eine mögliche, künstlerische Gegenwelt entgegen. Kabila war ausstellender Künstler der ersten Weltausstellung zeitgenössischer Kunst der Sinti und Roma, kuratiert von Gérard Gartner, in der Pariser Conciergerie 1985.

Vernissage: Friday, 12th February 2016, 07:00 – 09:00 p.m.

Exhibition period: Saturday, 13th February to Saturday, 02nd April 2016

Zur Galerie Kai Dikhas
Image caption: Marina Rosselle, o.T., Epi de Soil, Bleistift auf Papier, 2015, 21 × 29,7 cm © Galerie Kai Dikhas und Künstlerin

Kabila + Marina Rosselle Exhibition – KAI DIKHAS – Kunst in Berlin ART at Berlin

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Masterpieces in Berlin

You can visit numerous impressive artistic masterpieces from all eras in Berlin’s museums. But where exactly will you find works by Albrecht Dürer, Claude Monet, Vincent van Gogh, Sandro Botticelli, Peter Paul Rubens or the world-famous Nefertiti? We will introduce you to the most impressive artistic masterpieces in Berlin. And can lead you to the respective museum with only one click. So that you can personally experience and enjoy your favourite masterpiece live.

Loading…
X
X
 
Send this to a friend