archive-title Kategorie-Archive: Thomas Fischer

Kategorie-Archive: Thomas Fischer

Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Laetitia Gendre | This is not Versailles | Galerie Thomas Fischer | 11.02.-01.04.2017

bis 01.04. | #1059ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer zeigt ab dem 11. Februar 2017 die Ausstellung „This is not Versailles“ der Künstlerin Laetitia Gendre. „1977 kam Jack Love, Richter aus New Mexico, eine Idee: In seiner Tageszeitung entdeckte er einen Spiderman Comic, in dem der niederträchtige Kingpin ein Armband einsetzte, um dem Comichelden nachzuspüren. Love sah […]

mehr lesen

Kasper Andreasen + Louis Lüthi | The Preparator | Galerie Thomas Fischer | 29.10.-19.11.2016

bis 19.11. | #0862ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer zeigt ab dem 29. Oktober die Ausstellung „The Preperator“ von Kasper Andreasen und Louis Lüthi. „The Preparator“ ist eine Zusammenarbeit von Kasper Andreasen und Louis Lüthi, die das Traktat des Malers Alexander Cozens „A New Method of Assisting the Invention in Drawing Original Compositions of Landscape“ (1785) […]

mehr lesen

Joachim Bandau | Zeichnungen und Wandobjekte | Galerie Thomas Fischer | 17.09.-12.11.2016

bis 12.11. | #0775ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer zeigt ab dem 17. September 2016 die Ausstellung Zeichnungen und Wandobjekte des Künstlers Joachim Bandau. Formal betrachtet überraschen und faszinieren Joachim Bandaus Bunkerzeichnungen gleichermaßen. Denn der Bunker, konzipiert als „Überlebensmaschine“, als Unterstand und Schießstand, ist in Bandaus Zeichnungen mehr als ein Beispiel instrumenteller Architektur. Er erscheint als […]

mehr lesen

Sebastian Stumpf | Ozean | Galerie Thomas Fischer | 09.04.-04.06.2016

bis 04.06. | #0480ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer zeigt ab dem 9. April 2016 die Ausstellung „Ozean“ des Künstlers Sebastian Stumpf. Sebastian Stumpf arbeitet in seinen neuen Werken mit der Kontinentalgrenze, die das Ende des Festlandes und den Beginn des Atlantiks markiert. Felsenufer, Wasser und Horizontlinie bilden das Koordinatensystem, an dem er seinen Körper ausrichtet. […]

mehr lesen

Seiichi Furuya | Gravitation | Galerie Thomas Fischer | 20.02.-02.04.2016

bis 02.04. | #0384ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer zeigt ab dem 20. Februar 2016 eine Ausstellung mit Werken von Seiichi Furuya. Seiichi Furuya, Grenzgänger zwischen den Systemen, Kulturen, Zeiten, einer der letzten Meister des Ephemeren, zieht mit seinem Projekt Gravitation eine Bilanz seiner fotografischen Arbeit: Gravitation ist ein im Wachsen begriffenes, aus vier Jahrzehnten fotografischer […]

mehr lesen

Dirk Braeckman | Galerie Thomas Fischer | 14.11.2015-30.01.2016 | verlängert bis 13.02.2016!

bis 13.02. | #0246ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer präsentiert vom 14. November 2015 bis zum 30. Januar 2016 den Künstler und Fotografen Dirk Braeckman. Die Ausstellung wurde bis 13. Februar 2016 verlängert! Man könnte Dirk Braeckman als einen Fotografen der Verdunkelung und des Verschwindens beschreiben. Seine Bilder erzählen uns nichts über die Welt und sie […]

mehr lesen

Cyrill Lachauer – Full Service – Galerie Thomas Fischer – 12.09.-31.10.2015

bis 31.10. | #0183ARTatBerlin | Die Galerie Thomas Fischer zeigt vom 12. September bis zum 31. Oktober 2015 die Ausstellung „Full Service“ des Künstlers Cyrill Lachauer. „Auf der Straße habe ich den King of the Gypsies of Kentuckiana kennengelernt. Neben einer von Maden zerfressenen Krähe, die er an den Krallen aufgehängt hatte und auf einem Berg aus Müll. […]

mehr lesen

Margrét H. Blöndal | Meander | Galerie Thomas Fischer | 06.06.-25.07.2015

bis 25.07. | #0079ARTatBerlin | Galerie Thomas Fischer zeigt vom 6. Juni bis zum 25. Juli 2015 die Ausstellung „Meander“ von Margrét H. Blöndal. „Margrét H. Blöndal weckt das Unerwartete im Vertrauten. In Zeichnungen und Skulpturen blickt sie die Welt schief an und ordnet sie neu. In ihren Arbeiten verwendet Blöndal alltägliche Materialien fast wie Wörter, […]

mehr lesen
X
X
X