archive-title Kategorie-Archive: Brutto Gusto fine arts

Archiv aller Ausstellungen auf ART@Berlin für

Kategorie-Archive: Brutto Gusto fine arts

Archiv aller Ausstellungen auf ART@Berlin für

Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Johannes Nagel | Trial and Error | Brutto Gusto Fine Arts | 21.09.-03.11.2018

bis 03.11. | #2128ARTatBerlin | Brutto Gusto Fine Arts zeigt ab 21. September 2018 die Einzelausstellung Trial and Error mit Werken des Künstlers Johannes Nagel. Vom 27. bis 30. September wird Brutto Gusto den Künstler auch auf der Messe Art Berlin 2018 zeigen. Keramische Schutzhüllen, greifbare Gefäße, erfassbare Räume, verbeulte Behältnisse, unerklärliche Vorratsspeicher – die […]

mehr lesen

Frank Bruggeman | Fass mich nicht an | Brutto Gusto Fine Arts | 27.04-29.06.2018

bis 29.06. | #1949ARtatBerlin | Brutto Gusto Fine Arts zeigt ab 27. April 2018 die Ausstellung „Fass mich nicht an (Ich kann Dich ernsthaft verletzen)“ mit Kunstwerken des Künstlers Frank Bruggeman. Alles begann im Sommer 2017, als Frank Bruggeman im Internet eine kugelförmige, hängende Vase von Mobach kaufte, einer niederländischen Design-Ikone aus den späten siebziger […]

mehr lesen

Sebastian Scheid + Martin Schlotz + Guido Sengle | Brutto Gusto | 15.09.–04.11.2017

bis 04.11. | #1580ARTatBerlin | Brutto Gusto Fine Arts zeigt ab dem 15. September 2017 die Ausstellung der Künstler Sebastian Scheid, Martin Schlotz und Guido Sengle.   Ausstellungsdaten: Freitag, 15. September bis Samstag, 04. November 2017   Bildunterschrift 1 (cover): Guido Sengle 2014 Porzellan 50 x 36 cm Bildunterschrift 2: Sebastian Scheid 2016 23 x 16 cm Bildunterschrift […]

mehr lesen

Morten Løbner Espersen | Vessels | Brutto Gusto fine arts | 09.06.–08.09.2017

bis 08.09. | #1415ARTatBerlin | Brutto Gusto fine arts zeigt ab dem 09. Juni 2017 die Ausstellung „Vessels“ des dänischen Künstlers Morten Løbner Espersen. Das Œuvre des dänischen Keramikers Morten Løbner Espersen ist bestimmt von zwei scheinbar widerstrebenden Aspekten, die gleichsam aber Innen und Außen desselben Gefäßes ausmachen: Es ist eines der großen Gegensatzpaare abendländischer Philosophie und Ästhetik, […]

mehr lesen

Guido Geelen | Tulip vases | Brutto Gusto Fine Arts | 17.03.–20.05.2017

bis 20.05. | #1122ARTatBerlin | Brutto Gusto Fine Arts präsentiert ab dem 17. März 2017 die Ausstellung „Tulip vases“ des Künstlers Guido Geelen. Die Galerie hat uns bisher nur eine englischsprachige Ausstellungsbeschreibung zur Verfügung gestellt. Für mehr Informationen wechseln Sie deshalb doch bitte zur englischsprachigen Version von ART@Berlin. Das geht ganz einfach. Klicken Sie auf […]

mehr lesen

K wie Keramik | Gruppenausstellung | Brutto Gusto | 18.11.2016-14.02.2017

bis 14.02. | #0914ARTatBerlin | Brutto Gusto zeigt ab dem 18. November 2016 die Gruppenausstellung „K wie Keramik“ mit Arbeiten der Künstler Morten Løbner Espersen, Guido Geelen, Heidi Kippenberg, Johannes Nagel, Gustavo Perez Delgado, Sebastian Scheid, Martin Schlotz, Johanna Schweizer, Ben Sleeuwenhoek, Carolein Smit, Barbara Stehr, Willem Speekenbrink, Robin Winters. Dieser Tage ist Keramik nicht […]

mehr lesen

Ritsue Mishima | Istante | Brutto Gusto fine arts | 16.09.–29.10.2016

bis 29.10. | #0665ARTatBerlin | Brutto Gusto fine arts präsentiert ab 16. September 2016 die Künstlerin Ritsue Mishima mit der Ausstellung Istante. In der Szene der zeitgenössischen venezianischen Glaskunst erscheint das Werk von Ritsue Mishima wie ein Sonderling. Ihr Markenzeichen sind intuitive, farblose Glasobjekte von auffällig rauer und mitunter verspielter Oberflächenbearbeitung. Mit dieser bewussten und herausfordernden Einschränkung […]

mehr lesen

Johannes Nagel | I hardly ever thought of flowers | Brutto Gusto fine arts | 28.04.-25.06.2016

bis 25.06. | #0557ARTatBerlin | Brutto Gusto fine arts zeigt momentan die Ausstellung „I hardly ever thought of flowers“ des Künstlers Johannes Nagel. David Pye says: „Any object that we design and produce is makeshift, is improvised, is inappropriate and provisional.“ The subject of my work specifically is the improvised and provisional. The objects are […]

mehr lesen

Bernard Heesen | Geschmacksverirrungen in Glas | Brutto Gusto fine arts | 29.01.-26.03.2016

bis 26.03. | #0367ARTatBerlin | Ab dem 29. Januar 2016 zeigt die Galerie Brutto Gusto fine arts die Ausstellung „Geschmacksverirrung in Glas“ des Künstlers Bernard Heesen. Dies ist der Ausstellungstext in englischer Sprache: Since the very beginning of his career, Bernard Heesen (1958) has worked on a glass oeuvre that has its origins in the […]

mehr lesen

Ipek Kotan | Inside out | Brutto Gusto | 06.11.-20.12.2015

bis 20.12. | #0250ARTatBerlin | Die türkische Künstlerin Ipek Kotan zeigt vom 06. November bis zum 20. Dezember 2015 Keramikkunst in ihrer Ausstellung „Inside Out“ in der Galerie Brutto Gusto. Glaskünstler Yvon Trossel steuert als Special Guest ausgewählte Stücke zur Ausstellung bei. Ipek Kotan ist eine türkische Keramikkünstlerin, die abwechselnd in den Niederlanden und der Schweiz lebt. […]

mehr lesen
X
X

Send this to a friend