Die Kunst des Vergessens – die Kunst des Erinnerns | Galerie Brockstedt

2022thu28apr18:00thu21:00Die Kunst des Vergessens – die Kunst des Erinnerns | Galerie BrockstedtVernissage | Opening Eröffnet! verlängert bis 30.07.2022 | Open! extended until 30.07.2022

ART at Berlin - courtesy Galerie Brockstedt - Mohamed Lekleti - Grave au burin de l histoire - 2022

Health Guidelines for this Event

Masks Required
Physical Distance Maintained
Other Health Guidelines 3G (geimpft / getestet / genesen || vaccinated / tested / recovered)

Event Details

(English below)

Galerie Brockstedt eröffnet am Donnerstag, 28. April 2022 von 18:00 bis 21:00 Uhr die Gruppenausstellung Die Kunst des Vergessens – die Kunst des Erinnerns der Künstler Hoa Dung Clerget, Lucas Gabellini-Fava, Mohamed Lekleti und Fatiha Zemmouri.

———

Brockstedt Gallery opens the group exhibition Die Kunst des Vergessens – die Kunst des Erinnerns by artists Hoa Dung Clerget, Lucas Gabellini-Fava, Mohamed Lekleti and Fatiha Zemmouri on Thursday, 28. April 2022 from 18:00 to 21:00.

 

Bildunterschrift/Image caption: Mohamed Lekleti, Gravé au burin de l’histoire, 2022, 110 x 160 cm, Mischtechnik auf Papier auf Holz

Vernissage Die Kunst des Vergessens – die Kunst des Erinnerns – Galerie Brockstedt | Opening Berlin – Zeitgenössische Kunst in Berlin – Galerien Berlin – ART at Berlin

Time

(Thursday) 18:00 - 21:00

Location

Galerie Brockstedt

Mommsenstraße 59, 10629 Berlin-Charlottenburg

Organizer

Galerie Brockstedt

Mommsenstraße 59, 10629 Berlin-Charlottenburg, phone: +49 30 8850500, e-Mail: info@brockstedt.com, Di - Fr 10 - 18 Uhr, Sa 11 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

Learn More

Zur Ausstellungsbeschreibung | To the exhibition description

Ausstellung | Exhibition

Zum Veranstaltungsort | To the venue

Galerie | Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert