september, 2018

2018wed26sep(sep 26)10:00sun30(sep 30)20:00Mischa Kuball | res·o·nant | Jüdisches Museum Berlin | 26.09.-30.09.2018 Licht- und Klanginstallation10:00 - 20:00 (30) Jüdisches Museum Berlin, Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin-KreuzbergPress the Button

ART-at-Berlin---Juedisches-Museum---Mischa-Kubal-Foto-Alexander-Basile,-Cologne

Event Details

(English below)

Das Jüdische Museum Berlin präsentiert von Mittwoch, 26. bis Sonntag, 30 September 2019 mit res·o·nant eine begehbare Licht- und Klanginstallation des Konzeptkünstlers Mischa Kuball. Die Installation wurde eigens für die neue Ausstellungsfläche im Untergeschoss des Libeskind-Baus geschaffen.

Parallel wird die künstlerische Arbeit aktuell durch die Intervention „res·o·nant live“ von Mischa Kuball aus dem Museum heraus in den öffentlichen Raum an die Oranienstraße 1 in Berlin übertragen, wo sie vom 26. bis zum 30. September 2018 zu sehen sein wird. Hier entstehen Korrespondenzen zwischen dem Entwurf des Jüdischen Museums Berlin von Daniel Libeskind, seiner städtebaulichen Verortung und den historischen Bezügen auf Carl von Ossietzky und Paul Celan.

—–

From Wednesday, 26th to Sunday, 30th September 2019, the Jewish Museum Berlin presents a walk-in light and sound installation by the conceptual artist Mischa Kuball. The installation was created especially for the new exhibition area in the basement of the Libeskind building.

At the same time, the artist’s work is currently being transferred from the Museum to the Oranienstraße 1 in Berlin through Mischa Kuball’s intervention „Res o nant live“, where they will be on view from September 26 to 30, 2018 becomes. Here, correspondences between the design of the Jewish Museum Berlin by Daniel Libeskind, his urban positioning and the historical references to Carl von Ossietzky and Paul Celan emerge.

 

Mischa Kuball – Licht- + Soundinstallation – Jüdisches Museum Berlin | ART at Berlin

Time

26 (Wednesday) 10:00 - 30 (Sunday) 20:00

Location

Jüdisches Museum Berlin

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin-Kreuzberg

Zur Ausstellungsbeschreibung | To the exhibition description

Press the Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X
 
Send this to a friend