Herzlich Willkommen,

alle Ausstellungen sind nach Ihrer Aktualität geordnet. Einige von ihnen sind aber vielleicht nicht mehr zu besichtigen, da die Termine bereits vorüber sind. Sie sind vollständigkeitshalber trotzdem hier veröffentlicht, damit Sie sich als Kunstinteressierter auch über gewesene Termine informieren können. Viel Vergnügen!

Jeremy Shaw | I can see forever | König Galerie (Nave) | 24.11.-22.12.2018

bis 22.12. | #2280ARTatBerlin | König Galerie (Nave) präsentiert ab 24. November 2018 die Einzelausstellung I can see forever des Künstlers Jeremy Shaw. Ich glaube, dass er Zugang zu einem Bewusstseinszustand hat, der unseren weit überschreitet. Das bedeutet nicht, dass dieser Zustand zwangsläufig völlig andersartig sein muss, es bedeutet vielmehr, dass er in der Lage ist, […]

mehr lesen

Koo Jeong A | TENGAM TENGAM | König Galerie (Chapel) | 24.11.2018-06.01.2019

bis 06.01. | #2279ARTatBerlin | König Galerie (Chapel) zeigt ab 24. November 2018 die Einzelausstellung TENGAM TENGAM der koreanischen Künstlerin Koo Jeong A. Koo Jeong A arbeitet mit Objekten, die fähig sind zur Transformation: Unbewegten und bewegten Bildern, Klängen und Düften. Diese disparaten Medien werden kombiniert mit Elementen wie Wind, Schwerkraft, ortsspezifischen Rekonfigurationen und Interventionen im […]

mehr lesen

Valérie Favre | Die Ruhe der Seelenruhe | Galerie Barbara Thumm | 10.11.2018-16.02.2019

bis 16.02. | #2257ARTatBerlin | Galerie Barbara Thumm zeigt ab 10. November 2018 die Einzelausstellung Die Ruhe der Seelenruhe der Künstlerin Valérie Favre. Galerie Barbara Thumm freut sich, die Ausstellung „Die Ruhe der Seelenruhe“ von Valérie Favre anzukündigen. Seit 2008 ist dies die vierte Einzlausstellung der Künstlerin mit der Galerie Barbara Thumm. In ihren aktuellen Malereien setzt Valérie Favre […]

mehr lesen

Isabelle Borges | The Garden of Forking Paths | galerie1214 | 10.11.-30.11.2018

bis 30.11. | #2254ARTatBerlin | galerie1214 zeigt ab 10. November 2018 die Einzelausstellung The Garden of Forking Paths der in Berlin lebenden brasilianischen Malerin Isabelle Borges. GALERIE1214 präsentiert im November 2018 die in Berlin lebende brasilianische Malerin Isabelle Borges in einer Einzelausstellung. Mit ihrer entschiedenen Positionsnahme für eine Abstraktion, die sich aus der Erfahrung der Lebenswelt […]

mehr lesen

Ruth Wolf-Rehfeldt | Signs of Signs | ChertLüdde | 22.09.-10.11.2018

bis 10.11. | #2195ARTatBerlin | ChertLüdde präsentiert seit 22. September 2018 die Ausstellung Signs of Signs der Künstlerin Ruth Wolf-Rehfeldt. Ruth Wolf-Rehfeldt wurde 1932 in Wurzen geboren. 1950 zog sie nach Berlin – wo sie bis heute lebt – und besuchte die Arbeiter- und Bauernfakultät. 1954 traf sie Robert Rehfeldt; Sie heirateten ein Jahr später. […]

mehr lesen

Isabelle Graw | The Vitalist Economy of Painting | Galerie Neu | 15.09.-07.11.2018

bis 07.11. | #2219ARTatBerlin | Galerie Neu zeigt seit 15. September 2018 die Ausstellung The Vitalist Economy of Painting kuratiert von Isabelle Graw – an den Ausstellungsorten Linienstraße und Mehringdamm. Mit The Vitalist Economy of Painting habe ich auf Einladung der Galerie Neu zum ersten Mal eine Ausstellung kuratiert. An zwei Ausstellungsorten parallel präsentiert, schlägt diese […]

mehr lesen

Keltie Ferris | [[[GENAU]]] | KLEMM’S | 28.09.-10.11.2018

bis 10.11. | #2216ARtatBerlin | KLEMM’S zeigt ab 28. September 2018 die Einzelausstellung [[[GENAU]]] der Künstlerin Keltie Ferris. KLEMM’S freut sich, die zweite Einzelausstellung von Werken der in New York lebenden Künstlerin Keltie Ferris (geb. 1977) in der Galerie zu präsentieren. Die Ausstellung wird eine neue Reihe von Gemälden und Zeichnungen des Künstlers zusammenführen. Ferris ist für ihre […]

mehr lesen

Günther Haußmann | abendland | Andreas Reinsch Project | 22.09.-22.10.2018

bis 22.10. | #2212ARTatBerlin | Andreas Reinsch Project zeigt ab 22. September 2018 die Ausstellung abendland des Künstlers Günther Haußmann. Wer Abendland sagt hat auch Morgenland im Sinn, und Christentum und Islam.  Es ist ein Denken in Gegensätzen. Im Falle des Judentums musste erst die Katastrophe geschehen, um sagen zu können: Das Judentum gehört zu Deutschland. […]

mehr lesen

Jan van der Ploeg | BLAST | taubert contemporary | 15.09.-17.11.2018

bis 17.11. | #2192ARTatBerlin | taubert contemporary zeigt ab 15. September 2018 die Ausstellung BLAST des Künstlers Jan van der Ploeg. taubert contemporary freut sich neue Werke des niederländischen Künstlers Jan van der Ploeg in seiner dritten Einzelausstellung in der Galerie mit dem Titel BLAST zu präsentieren. Van der Ploeg hat eine große, orts-spezifische Wandmalerei für eine der […]

mehr lesen
X
X
X
X

Send this to a friend